Grimmona
17.03.2020, 17:41

+34Lego Dots in Erwachsen und Cool

Hallo Ihr Lieben,

ich hoffe ich wiederhole hier nicht ein bereits bearbeitetes Thema,
Und zwar habe ich im internet dieses Bild gefunden

[image]


und das hat mich dazu inspiriert mal selber zu versuchen, aus der Basis von Dots was erwachsenes zu machen,
dass im ersten moment vielleicht auch gar nicht nach Lego aussieht... um meinen scheintoten Instagram account(deswegen ist auch meine Fresse drauf, mein Schreibtisch ist grade zu voll für neutrale Fotos... nur Armbandbilder werden nachgereicht) auch mal wieder ein bisschen zu füttern habe ich drei varianten erdacht.


[image]



toll fände ich es wenn ihr Eure Ideen, Vorschläge und Kreationen in diesem sinne vorstellen könntet

P.s. Variante 2 ist natürlich nicht wirklich alltagstauglich, die 3 hakt sich auch leicht unter, aber für schickimicki sollte es gehen

Liebe Grüße
Grimmona


Hi ich bin diejenige die alle mit ihrer 'Held der steine - Parodie' nervt ;)

Held der Steine Parodie


LegoUlmer , Lok24 , jpsonics , riepichiep , friccius , Seeteddy , dixip , Mylenium , Dirk1313 , AdmiralStein , railtobi , Thomas52xxx , Jojo , Legomichel , Same-1974 , cimddwc , Turez , grubaluk , Legobecker , Ben® , MTM , Luggi , Ralf , Carrera124 , Plastik , naseneis , Ferdinand , SirJoghurt , Pudie® , itknickrehm , Valkon , doe , MariusL , Pete378 gefällt das (34 Mitglieder)


7 vorhergehende Beiträge sind ausgeblendet

Alle anzeigen Immer alle anzeigen Beitragsbaum

Thomas52xxx
18.03.2020, 07:56

Als Antwort auf den Beitrag von Grimmona

Re: Lego Dots in Erwachsen und Cool

Die Nummer 2 ist auch mein Favorit.
Ich könnte mir das Armband gut in verschiedenen Brauntönen vorstellen. Oder auch im "Holzdesign" mit dieser Fliese.
6151654


Gruß
Thomas

mein Blog
meine Eisenbahnräder - mit funktionierendem Download


Henriette
18.03.2020, 10:27

Als Antwort auf den Beitrag von Thomas52xxx

+2Re: Lego Dots in Erwachsen und Cool

Hallo Thomas,

nee, die nun gerade und überhaupt nicht. Sag ich mal so als schmuckloses Mädel.

Das Bestechende an No 2 ist die lebendige Strenge (= Eleganz (für mich)), die - wenn in dieser Formgebung auch keine neue Schmuckwelt-Erfindung - jeden Arm in jeder Situation und neben jeder Garderobe ziert.

Und da wir in einer bunten Steinchen-Welt zu Hause sind, könn(t)en aktuell rund 50 unifarbene Variationen (mit mehr oder weniger eleganten Ergebnis) geboten werden. DAS hat was!!

lg Henriette



Lok24 , Grimmona gefällt das


AdmiralStein
18.03.2020, 10:55

Als Antwort auf den Beitrag von Grimmona

+7Re: Lego Dots in Erwachsen und Cool

Ich habe gehört, Zebra-Look sei bald wieder in*:

[image]

[image]



*) Habe ich mir ausgedacht. Ich habe keine Ahnung von kurzlebigen Modetrends.

Grüße

Matthias



Lok24 , Dirk1313 , Ferdinand , Thomas52xxx , Thekla , Grimmona , Ben® gefällt das (7 Mitglieder)


Grimmona
18.03.2020, 17:18

Als Antwort auf den Beitrag von AdmiralStein

Re: Lego Dots in Erwachsen und Cool

AdmiralStein hat geschrieben:

Ich habe gehört, Zebra-Look sei bald wieder in*:

[image]

[image]



*) Habe ich mir ausgedacht. Ich habe keine Ahnung von kurzlebigen Modetrends.

Grüße

Matthias


Gefällt mir sehr gut (zu meinen bedruckten fliesen schiel)





neuestes update in meiner Dots Kollektion
das Herren Armband erster Prototyp

[image]


Hi ich bin diejenige die alle mit ihrer 'Held der steine - Parodie' nervt ;)

Held der Steine Parodie


Grimmona
18.03.2020, 21:00

Als Antwort auf den Beitrag von Grimmona

Re: Lego Dots in Erwachsen und Cool

Stream Lauschen und weiter an den Armbändern

[image]

basteln

wäre wohl besser auf zwei schwarzen oder zumindesten gleichfarbigen Bändern....


Hi ich bin diejenige die alle mit ihrer 'Held der steine - Parodie' nervt ;)

Held der Steine Parodie


Seeteddy
18.03.2020, 21:45

Als Antwort auf den Beitrag von Grimmona

Editiert von
Seeteddy
18.03.2020, 21:55

Re: Lego Dots in Erwachsen und Cool

Hi Grimmona,

danke für das Hirnstürmen (Brainstorming) zum Thema Dots. Dazu ein paar Gedanken von mir.

Auf mich als Fotograf wirkt das zweite Foto fantastisch gelungen!

Für 'n schmales Armband mit vieeel Schick und Eleganz könnte ich mir diese (sauteure) Fliese gut vorstellen.

Für mich als Architecture Fan (Ventilator für Architektur ) wäre ein Armband klasse, welches aus allen Namensschildern der Skylines besteht. Kleiner Nachteil: die Fliesen sind mit 1x8 ziemlich lang; da bekommt das Wort "Tragekomfort" eher die Bedeutung wie "Komm trag's fort!".

Ein richtig schickes, klassisches Design, aus der Zeit um 1958 - 1962, wäre eine Armkette, deren Glieder aus klassisch, schlichten Platten 2x4 in Rot bestehen.

kreative Grüße
Klaus


In Internetforen wimmelt es nur so von fehlerhaften Zitaten.

Johann Wolfgang von Goethe


railtobi
18.03.2020, 21:48

Als Antwort auf den Beitrag von Grimmona

Re: Lego Dots in Erwachsen und Cool

Grimmona hat geschrieben:

Stream Lauschen und weiter an den Armbändern

[image]

basteln

wäre wohl besser auf zwei schwarzen oder zumindesten gleichfarbigen Bändern....

Grimmi, träg die Armbänder mal lockerer ich denke das ist besser.


In SNOT we trust !


Grimmona
18.03.2020, 22:35

Als Antwort auf den Beitrag von Seeteddy

+2Re: Lego Dots in Erwachsen und Cool

Seeteddy hat geschrieben:

Hi Grimmona,

danke für das Hirnstürmen (Brainstorming) zum Thema Dots. Dazu ein paar Gedanken von mir.

Auf mich als Fotograf wirkt das zweite Foto fantastisch gelungen!

Für 'n schmales Armband mit vieeel Schick und Eleganz könnte ich mir diese (sauteure) Fliese gut vorstellen.

Für mich als Architecture Fan (Ventilator für Architektur ) wäre ein Armband klasse, welches aus allen Namensschildern der Skylines besteht. Kleiner Nachteil: die Fliesen sind mit 1x8 ziemlich lang; da bekommt das Wort "Tragekomfort" eher die Bedeutung wie "Komm trag's fort!".

Ein richtig schickes, klassisches Design, aus der Zeit um 1958 - 1962, wäre eine Armkette, deren Glieder aus klassisch, schlichten Platten 2x4 in Rot bestehen.

kreative Grüße
Klaus


[image]


trägt sich nicht wirklich bequem, liegt aber auch an den ganzen anderen steinen macht das ganze schon etwas schwer
dennoch bei der Länge kriegt man 3 Bänder unter, muss man den Arm für haben ;)



also Band nummer drei das wars für heute mal sehen ob mir noch mal was einfällt

[image]


(das blau einfach mal wegdenken ;) )


Hi ich bin diejenige die alle mit ihrer 'Held der steine - Parodie' nervt ;)

Held der Steine Parodie


Ferdinand , AdmiralStein gefällt das


Grimmona
19.03.2020, 20:46

Als Antwort auf den Beitrag von Grimmona

+2Lego Dots Armbänder verlängern - mit Gummiband

Ich dachte eigentlich ich hätte heute ruhe vor dem Dots thema, aber von verschiedenen seiten wurde ich öfters gefragt ob man die LEGO Armbänder auch verlängern kann, tja und irgendwann ist bei mir ne Glühbirne aufgegangen.


Es ist natürlich nur ein Denkansatz, Das Gummi mus dünn genug sein um durch denHalkreisschlitz ohne viel druck zu passen.
Mit verschieden langen Gummis oder entsprechenden Knüpftechniken kann man das ganze dann auf seine Armweite anpasst, natürlich knüpft man das ganze nur einmal, man schlüpft nun in das Armband und macht es nicht mehr auf und zu

[image]



es ist ne friemel Arbeit, (sauber hab ichs auch nicht gerade gemacht) aber hey wer hat behauptet das es ne einfache Lösung gibt?


Hi ich bin diejenige die alle mit ihrer 'Held der steine - Parodie' nervt ;)

Held der Steine Parodie


Ferdinand , Thomas52xxx gefällt das


Henriette
19.03.2020, 23:28

Als Antwort auf den Beitrag von Grimmona

+1Re: Lego Dots Armbänder verlängern - mit Gummiband

Grimmona hat geschrieben:

Das Gummi mus dünn genug sein um durch den Halbkreisschlitz ohne viel Druck zu passen.


Hallo Grimmona

das doch sehr abwertende Haushaltsgummi würde ich mit elastischen Bändern aus der Schmuckbastelei ersetzen. Es gibt sehr verschiendene in vielen Bastelläden. Da aber wohl nur die Baumärkte für die Herren geöffnet haben, nenne ich - ohne eigene Erfahrung, nur als Ansichtsbeispiel - Griffin Jewelry Elastic Cord, Durchmesser 0,5 mm in durchsichtig. Der notwendigerweise entstehende Knoten kann durchaus aufwändig als weiteres Schmuckelement gestaltet werden.

Ja, schade. Bei Scala konnte man einfach ein Element mehr einarbeiten und schon passte das Armband auch an eine erwachsene Hand.

lg Henriette



Grimmona gefällt das


Gesamter Thread: