Neptunus
03.02.2020, 20:58

+50SMS Scharnhorst

Hier mein maßstabsgetreues Modell des Flaggschiffs des kaiserlichen Ostasien-Geschwaders, des großen Kreuzers SMS Scharnhorst von 1908 (nicht zu verwechseln mit dem Schlachtschiff gleichen Namens aus dem 2.WK).

[image]


[image]


[image]


[image]


[image]



Hier das Original:

[image]



Nach einer abenteuerlichen Kreuzfahrt durch die Südsee ging die SMS Scharnhorst im Dezember 1914 mit dem Admiral Graf Spee und der gesamten Besatzung von 860 Mann unter. Das Wrack galt mehr als ein Jahrhundert lang als verschollen, bis es vor zwei Monaten auf dem Meeresgrund bei den Falklandinseln geortet werden konnte.

[image]



zenzis
04.02.2020, 12:26

Als Antwort auf den Beitrag von Neptunus

Re: SMS Scharnhorst

Hallo,
die Scharnhorst ist super getroffen und gearbeitet, wie alle Deine Schiffe hier.
Die Cap San Diego ist wegen ihrer Grösse sehr imposant, das trifft auch auf die Scharnhorst zu, klasse.
Die Elbe verspricht Abenteuer bei Sturm und Wellen...
Die Fähre MS Altenwerder ist in HH auch bekannt wie ein bunter Hund...
Die Schiffe sind alle wegen ihrer Bekanntheit gut ausgesucht, somit auch für den "Nichtfachmann" sehr interessant.

Gruss Jan



cookiedent
11.02.2020, 17:33

Als Antwort auf den Beitrag von Neptunus

Re: SMS Scharnhorst

Ich finde das Schiff sehr gut getroffen. Das muss man erstmal hinbekommen.

Ich hätte wahrscheinlich einer glatteren Optik zuliebe die schrägen Passagen des Rumpfs statt mit den Wedgeplates mit Snot-Techniken gebaut. Aber das hätte vorausgesetzt, dass ich da überhaupt hingekommen wäre. ;)



FabiB
12.02.2020, 16:23

Als Antwort auf den Beitrag von Neptunus

Re: SMS Scharnhorst

Da sag ich doch nur:
Eine Seefahrt die ist lustig.

Einwandfrei! Sieht super aus.



Gesamter Thread: