Sir Kleini
20.01.2020, 12:59

+47Baureihe 01 der DB mit Umbauwagen

Moin Moin,

Ich will nach gefühlt 'nem halben Jahr auch mal wieder etwas hochladen: Meine Baureihe 01. Das Modell sowie den Zug aus Umbauwagen der Bundesbahn gibt es schon länger und hat sich unter anderem bei der Bricking Bavaria 2019 in Fürth bewährt. Das Modell wird von zwei Eisenbahnmotoren im Tender angetrieben, des Weiteren sorgt ein M-Motor dafür, dass sich die Räder und somit auch das Gestänge aus den sündhaft teuren Flex Cables sauber dreht. Die Lok ist wie bei mir üblich in 8-wide gebaut.

[image]



[image]



[image]



[image]



[image]



Der Schlepptender, der neben den Motoren auch den IR-Empfänger und einen normalen PF-Batteriekasten beinhaltet.

[image]



Detailansicht des Wasserkastens

[image]



Die Räder sind von 3D-gedruckt von Shapeways. Mittlerweile gibt es diese Räder von BigBenBricks, allerdings gab es diese noch nicht zu dem Zeitpunkt, als ich die Lok baute. Auch wurden die Räder nochmal nachträglich von mir lackiert, da die ursprüngliche Farbe arg blass war. Und ja, die grauen Stellen auf der Lauffläche ist Verunreinigung, die sich bei Ausstellungen angesammelt hat...
Alle anderen Räder sind von BigBenBricks oder von TLC.

[image]



Die Wagengarnitur aus Umbauwagen war ursprünglich für meine DB-Baureihe 23 gedacht, passt allerdings auch zur 01 180, da auch Fotoaufnahmen dieser Loks mit Umbauwagen existieren. Insgesamt besteht der Zug aus einem Gepäckagen der Gattung 4yg sowie zwei dreiachsige Wagen der Gattung 3yg, von denen einer über ein erste-Klasse-Abteil verfügt.

[image]



Der Gepäckwagen

[image]



Die beiden dreiachsigen Wagen, wie üblich im festen Verbund.

[image]



Und zu guter Letzt noch eine Detailansicht des Übergangs.


Das war es dann an dieser Stelle erstmal von meiner Seite aus. Über Kritik, Anregungen und Lob freue ich mich wie immer!

Grüße aus Rheinhessen,

Nick


Es ist, wie es ist und es kommt, wie es kommt.

http://noppenbahner.de/


Thomas52xxx
20.01.2020, 20:26

Als Antwort auf den Beitrag von Sir Kleini

Re: Baureihe 01 der DB mit Umbauwagen

Die Lok ist fantastisch und über jeden Zweifel erhaben. Da bin ich echt neidisch.

Die Umbauwagen wirken sehr gut proportioniert. Das Dach ist mir jedoch etwas arg noppig. Wie würde das mit Fliesen ausschauen? Zumindest auf den Fotos stören mich die Noppen in den Fenstern der Gepäckwagentüren arg. Bei Fliesen würden wahrscheinlich deren "Knibbelrillen" stören. Also eine vertretbare Lösung.

Wie schaut es mit dunkelgrünen Steinen für die Wagen aus? Bei den - übrigens schön gelösten Übergängen - könnten m.E. auch graue Rillensteine zum Einsatz kommen.


Gruß
Thomas

mein Blog
meine Eisenbahnräder - mit funktionierendem Download


Dorothea Williams
20.01.2020, 20:39

Als Antwort auf den Beitrag von Sir Kleini

Re: Baureihe 01 der DB mit Umbauwagen

Bei so ziemlich jeder Lokomotive und ebenso Waggon bin ich immer wieder aufs neue überrascht, wieviel man mit Lego in Bereich der Eisenbahn bewerkstelligen kann, auch wenn ich thematisch ein völlig unbeschriebenes Blatt noch in den Schatten stelle.

Es ist so traurig, daß Lego das Thema Eisenbahn derart sträflich vernachlässigt und es ist so erfreulich, daß baufleißige Enthusiasten diese Lücke mit eigenen Kreationen zu füllen versuchen.


Nur wenige finden den Weg. Manche erkennen ihn nicht, manche wollen das gar nicht.


Sir Kleini
21.01.2020, 19:42

Als Antwort auf den Beitrag von Thomas52xxx

Re: Baureihe 01 der DB mit Umbauwagen

Moin Thomas,

Danke für dein Lob! Zu den Wagen: Das Dach ist sicherlich auch mit Fliesen umsetzbar. Dass ich mich für Platten entschieden habe, liegt hauptsächlich daran, dass ich von diesen natürlich viel mehr da habe und so auch nicht bestellen musste. Als Schüler kann man ja leider nicht jede Woche ne BL- Bestellung machen...
Ich persönlich finde die Noppen aber gar nicht so störend. Ist ja schließlich Lego, da darf man auch mal Noppen sehen.

Die Übergänge sind tatsächlich auch im Original in grün gehalten, soweit ich weiss. Daher passt das so schon.

MfG,

Nick


Es ist, wie es ist und es kommt, wie es kommt.

http://noppenbahner.de/


Sir Kleini
21.01.2020, 19:50

Als Antwort auf den Beitrag von Dorothea Williams

Re: Baureihe 01 der DB mit Umbauwagen

Dorothea Williams hat geschrieben:


Es ist so traurig, daß Lego das Thema Eisenbahn derart sträflich vernachlässigt und es ist so erfreulich, daß baufleißige Enthusiasten diese Lücke mit eigenen Kreationen zu füllen versuchen.


Hallo Dorothea,

Danke erstmal für dein Lob!
Ja, diese Vernachlässigung seitens TLC is echt traurig. Ich würde mir mal wieder ein schönes Creator Expert Set wünschen wie den Emerald Night oder den TGV, ohne Disney Lizenz für mehrere hundert Euro und auch mit den richtigen Kupplungen, nicht so wie beim HP Hogwarts Express oder dem komischen Hidden Side „Zug“...

MfG,

Nick


Es ist, wie es ist und es kommt, wie es kommt.

http://noppenbahner.de/


Thomas52xxx
22.01.2020, 07:21

Als Antwort auf den Beitrag von Sir Kleini

Editiert von
Thomas52xxx
22.01.2020, 07:38

Re: Baureihe 01 der DB mit Umbauwagen

Sir Kleini hat geschrieben:

Ja, diese Vernachlässigung seitens TLC is echt traurig. Ich würde mir mal wieder ein schönes Creator Expert Set wünschen

Das verschwommene Foto auf dem Lego-Server ist ein Hoffnungsschimmer, der andeuten könnte das es diesbezüglich bereits ein unmittelbar vor dem Verkaufsstart stehendes Produkt gibt. Aber ich verfalle nicht gleich in Schnappatmung ob eines gezielt platzierten und angefertigten Fotos.

Ich finde übrigens nicht, dass es an Zug-Sets mangelt. Zeitgleich gibt/gab es
- Personenzug
- Güterzug
- Disney-Zug mit Bahnhof
- Hidden-Side-Zug
- Weihnachtszug

Ob die Sets vom Inhalt und Preis-/Leistungs-Verhältnis stimmig sind steht auf einem anderen Blatt. Ich persönlich finde, dass es eher nicht an "Anfangspackungen" mangelt. Da scheint auch der Umsatz zu passen, d.h. die Sets kommen unter das Volk. Es fehlt an attraktiven Möglichkeiten, um bei der Stange gehalten zu werden.

Das es hier Potential gibt, zeigt sich auch darin, dass jemand der mir überwiegend höchstens leidlich gelungen erscheinende Sets aus Steinen, die sich selbst fürs Produktfoto nicht immer formschlüssig zusammenbauen lassen ständig ausverkauft ist.


Gruß
Thomas

mein Blog
meine Eisenbahnräder - mit funktionierendem Download


Sir Kleini
25.01.2020, 10:43

Als Antwort auf den Beitrag von Thomas52xxx

Re: Baureihe 01 der DB mit Umbauwagen

Thomas52xxx hat geschrieben:


Ich finde übrigens nicht, dass es an Zug-Sets mangelt. Zeitgleich gibt/gab es
- Personenzug
- Güterzug
- Disney-Zug mit Bahnhof
- Hidden-Side-Zug
- Weihnachtszug


Das stimmt, an der Quantität mangelt es nicht zwangsläufig. In wie weit ich mir einen Disney Zug mal zwischendurch zum ausschlachten kaufen kann oder ein Hidden-Side-Zug sich überhaupt lohnt zum ausschlachten... das ist ne andere Sache.

Bin aber auf jeden Fall gespannt, was da in Zukunft noch kommt, das eine verschwommene Bild sah ja schon mal vielversprechend aus...

MfG,

Nick


Es ist, wie es ist und es kommt, wie es kommt.

http://noppenbahner.de/


Gesamter Thread: