Navigation
12.12.2019, 14:18

+67LEGO DUPLO Sparschwein

LLL,

dieses LEGO DUPLO Sparschwein haben wir im September zusammen mit den Mitarbeitern der Stadtsparkasse Cham im Rahmen eines Teamevents gebaut. Die Sau wiegt über 700kg, besteht aus mehr als 33.000 Teilen (die meisten 2x6 und 2x8 DUPLO) und ist an den Ohrenspitzen fast 2m hoch.

Da ich eine so große DUPLO Skulptur noch nie gebaut habe, nicht kleben konnte und trotzdem sicher sein wollte, dass am zweitägigen Event auch alles klappt, habe ich das Sparschwein in der Werkstatt einmal komplett allein aufgebaut, einige Außenhüllen-Module intakt gelassen und das komplette Modell wieder abgebaut und in fast 100 Boxen verpackt.

Das gute Stück hat natürlich auch einen Schlitz im Rücken, um die riesigen DUPLO Taler hineinpoltern zu lassen. Damit das Schwein samt Podest und Talern dabei nicht direkt eine Etage tiefer kracht, haben wir das ganze Verpackungsmaterial während des Bauens gleich im Schweinebauch als Polsterung entsorgt. Es wurden trotzdem nur zwei Taer hineingeworfen, weil man sie halt erst wieder rausbekommt wenn man... was mit einem Sparschwein macht!?

LG,
-Rene

[image]



[image]


Instagram | www.BRICK.art | Facebook | LEGO MASTERS


Brixe
12.12.2019, 14:47

Als Antwort auf den Beitrag von Navigation

Re: LEGO DUPLO Sparschwein

Hi René,

cool, daß du das Schwein hier vorstellst. Es ist ja noch größer geworden als ich mir vorgestellt hatte.

Navigation hat geschrieben:

Da ich eine so große DUPLO Skulptur noch nie gebaut habe, nicht kleben konnte und trotzdem sicher sein wollte, dass am zweitägigen Event auch alles klappt, habe ich das Sparschwein in der Werkstatt einmal komplett allein aufgebaut, einige Außenhüllen-Module intakt gelassen und das komplette Modell wieder abgebaut und in fast 100 Boxen verpackt.

Und das sah dann so aus:

[image]





LG, Marion



peedeejay
12.12.2019, 14:49

Als Antwort auf den Beitrag von Navigation

Re: LEGO DUPLO Sparschwein

Geiles Teil. 700kg Duplo ist schon eine Ansage. Vor allem beeindruckend das es hält. Ich nehme an im inneren gibt es (neben der Polsterung) sonst keine Fremdkörper für die Stabilität, oder?


[image]

Flickr | Bauanleitungen für modulare Gebäude


Mylenium
12.12.2019, 16:21

Als Antwort auf den Beitrag von Navigation

Editiert von
Mylenium
12.12.2019, 16:24

Re: LEGO DUPLO Sparschwein

Eigentlich ziemlich bekloppt und ganz bestimmt nicht Greta-Thunberg-kompatibel, aber irgendwie lustig.

Mylenium


https://myleniumsbrickcorner.wordpress.com


Henriette
12.12.2019, 17:25

Als Antwort auf den Beitrag von Mylenium

Re: LEGO DUPLO Sparschwein

Hi Mylenium

René schrieb, die Steine seien nicht geklebt. Sie sind also wieder verwendbar - und gemäß unserer Erfahrungen auch über mehrere Generationen.

i.G. zu diesem stinkigen Saisonteil und jenem sofort auseinanderfallenden Merchandising- und Lizenzteil anderer Hersteller!!

Insofern hat Greta ganz bestimmt nichts gegen das Schweinderl einzuwenden; ich denke, sie kann da sehr gut unterscheiden.

lg Henriette



Thomas52xxx
12.12.2019, 18:29

Als Antwort auf den Beitrag von Navigation

Re: LEGO DUPLO Sparschwein

Die Klemmkraft bei Duplo ist m.E. deutlich geringer als bei normalem Lego-Steinen. Stelle mir daher das Bauen - und transportieren - deutlich schwieriger vor. Für mich daher überraschend, das so etwas geht.

Schön ist es geworden. Duplo Mocs sieht man viel zu selten.


Gruß
Thomas

mein Blog
meine Eisenbahnräder - mit funktionierendem Download


Falk
12.12.2019, 18:49

Als Antwort auf den Beitrag von Mylenium

Re: LEGO DUPLO Sparschwein

Mylenium hat geschrieben:

Eigentlich ziemlich bekloppt und ganz bestimmt nicht Greta-Thunberg-kompatibel, aber irgendwie lustig.

Greta und ihren Jüngern wäre es sicher am liebsten, wenn wir einfach gar nichts mehr machen würden. Nackt auf einem Felsen sitzen und ruhig atmen ginge vielleicht gerade noch.

Was mich erstaunt ist, dass eine Sparkasse im Jahr 2019 noch zum Sparen animiert. Ich finde das Schwein und die Münzen aber auch super umgesetzt. 700 Kg hätte ich allerdings nicht bewegen wollen.



voxel
12.12.2019, 20:59

Als Antwort auf den Beitrag von Falk

Re: LEGO DUPLO Sparschwein

Moin!

Falk hat geschrieben:

Greta und ihren Jüngern wäre es sicher am liebsten, wenn wir einfach gar nichts mehr machen würden.


Pffft.
Ich wette, die spielt noch mit Lego.



Navigation
12.12.2019, 21:06

Als Antwort auf den Beitrag von Brixe

Re: LEGO DUPLO Sparschwein

Brixe hat geschrieben:


Und das sah dann so aus:


Was Du so alles fotografierst Jetzt sieht man ja, dass die roten Steine fast nicht gereicht haben und innen gelb mitgebaut wurde...

LG,
-Rene


Instagram | www.BRICK.art | Facebook | LEGO MASTERS


Navigation
12.12.2019, 21:09

Als Antwort auf den Beitrag von peedeejay

Re: LEGO DUPLO Sparschwein

peedeejay hat geschrieben:

Geiles Teil. 700kg Duplo ist schon eine Ansage. Vor allem beeindruckend das es hält. Ich nehme an im inneren gibt es (neben der Polsterung) sonst keine Fremdkörper für die Stabilität, oder?


Nein, ist nur DUPLO, allerdings wirklich sehr dickwandig, teils 20 DUPLO Noppen Wandstärke, weil einige Module auch hintereinander verbaut sind.

Was ich nicht gedacht hätte ist, dass die Passgenauigkeit bis oben durch immer gegeben war, es hat nichts gehakelt oder geklemmt, auch nicht beim drüberlegen der "Rückenbalken". Hat links und recht gepasst wie die Faust aufs Auge, ganz im Gegensatz zu einigen System-Steinen

LG,
-Rene


Instagram | www.BRICK.art | Facebook | LEGO MASTERS


Navigation
12.12.2019, 21:12

Als Antwort auf den Beitrag von Thomas52xxx

Re: LEGO DUPLO Sparschwein

Thomas52xxx hat geschrieben:

Die Klemmkraft bei Duplo ist m.E. deutlich geringer als bei normalem Lego-Steinen. Stelle mir daher das Bauen - und transportieren - deutlich schwieriger vor. Für mich daher überraschend, das so etwas geht.

Schön ist es geworden. Duplo Mocs sieht man viel zu selten.


Danke schön! Die Klemmkraft ist geringer, ja, aber es stand ja alles auf sich selbst und es musste nichts großartig in die Luft gebaut werden. Einen Ringelschwanz hat es übrigens aus diesem Grund nicht.

Beim Transport sind schon die ein oder anderen Teile abgefallen, aber das ist dann wie meistens: Hätte man gar nicht erst verbauen brauchen, weil man die Stellen, wo sie fehlen eh nicht findet und es auch keiner sieht

LG,
-Rene


Instagram | www.BRICK.art | Facebook | LEGO MASTERS


Fürst von Noppenberg
13.12.2019, 00:51

Als Antwort auf den Beitrag von Navigation

Re: LEGO DUPLO Sparschwein

Wie war das mit 100g und 9,-€???

Ich will auch einen solchen Sponsor!


Ich find sie Schick die Sau!
Nur mit dem Schlachten wird es wohl noch dauern...

Gruß
Andreas


Auch Rom wurde nicht an einem Tag gebaut.


Walton
13.12.2019, 06:32

Als Antwort auf den Beitrag von Fürst von Noppenberg

Re: LEGO DUPLO Sparschwein

Fürst von Noppenberg hat geschrieben:

Wie war das mit 100g und 9,-€???

Ich will auch einen solchen Sponsor!


Ich find sie Schick die Sau!
Nur mit dem Schlachten wird es wohl noch dauern...

Gruß
Andreas



Hallo Andreas !
Was würdest Du denn Bauen mit einem Sponsor?

Gruß

Walton



Gesamter Thread: