Technix
25.11.2019, 15:58

+8MzT "18 Jahre, 8 Monate, 10 Tage"

Der Tot ist nur ein kurzer Moment im Leben.
Meistens am Ende.

[image]


An allen vorherigen Tagen ist sie nicht gestorben.
Heute ging sie über den Regenbogen.


"Jedes Set ist ein MINDSTORMS®-Ergänzungsset."
carpe noctem!
Denn Nachts ist das Grün dunkel.
Dunkelgrün ist die Farbe der pessimistischen Hoffer.


Mitglieder, denen dieses MOC gefällt:

Henriette , shadow020498 , friccius , Turez , Jojo , Heather , SirJoghurt , Farnheim (8 Mitglieder)

Thekla
25.11.2019, 17:34

Als Antwort auf den Beitrag von Technix

Re: MzT "18 Jahre, 8 Monate, 10 Tage"

Ach Gunther,

das tut mir echt leid!

18 Jahre ist zwar ein fast schon biblisches Alter, aber wenn die Herrschaft geht, ist es trotzdem traurig fürs Personal.

Gruß
Thekla


9. Berliner SteineWAHN!


Bones
25.11.2019, 18:17

Als Antwort auf den Beitrag von Technix

Re: MzT "18 Jahre, 8 Monate, 10 Tage"

Hallo Gunther,

Mein Beileid!

"Seit ich die Menschen kenne, liebe ich die Tiere."
Bessere Begleiter und Freunde für und durch das Leben gibt es nicht.

Liebe Grüße
Bones


Die Hoffnung ist der Regenbogen über dem herabstürzenden Bach des Lebens. ~Nietzsche~


shadow020498
25.11.2019, 19:23

Als Antwort auf den Beitrag von Technix

Re: MzT "18 Jahre, 8 Monate, 10 Tage"

Tut mir leid Gunther,

immer schlimm wenn sie gehen müssen.
Bei uns liegen auch schon ein paar im Garten.

Gruß
Thomas


Sagt der eine Planet zum anderen:"Verdammt, ich hab Homo Sapiens." Darauf entgegnet der andere Planet "Das macht nichts, das geht vorüber"


sir-snotti
25.11.2019, 20:08

Als Antwort auf den Beitrag von Technix

Re: MzT "18 Jahre, 8 Monate, 10 Tage"

Gunni ich weiß genau wie du dich fühlst.....hab mein "drittes Kind" nach 17 Jahren auch gehen lassen müssen.....es tut einfach unsagbar weh in diesem Moment......Aber für uns alle kommt der Moment.....wichtig ist das ein Mensch dabei ist als Trost beim gehen.....

Menschen die sich darüber mokieren das es "nur" ein Tier war.....die sind es nicht wert beachtet zu werden.......

liebe Grüße
Hans



voxel
25.11.2019, 22:04

Als Antwort auf den Beitrag von Technix

Re: MzT "18 Jahre, 8 Monate, 10 Tage"

Moin Technix,

mein Beileid.
Es tut immer weh, die kleinen liebgewonnenen Scheisserchen irgendwann gehen lassen zu muessen.



Merlini
26.11.2019, 00:15

Als Antwort auf den Beitrag von Technix

Re: MzT "18 Jahre, 8 Monate, 10 Tage"

Hallo Gunther,

ich kann mit Dir fühlen. Hab' ich schon ein paar Mal erlebt. Jetzt wohnen wir seit 13 Jahren mit zwei lieben Miezen - das ist Familie.

Liebe Grüße,
Angela



steinlegoliath
26.11.2019, 19:47

Als Antwort auf den Beitrag von Technix

Re: MzT "18 Jahre, 8 Monate, 10 Tage"

Hallo Gunter,

mein Beileid auch von mir.

Kenne das auch. Habe das schon zweimal gehabt. Auch wenn die Mieze bei meiner Mutter "wohnte", ward es dennoch ein Verlust. Danach fehlte uns jahrelang dieses "Dedum", wenn sie vom Schrank auf den Boden sprang. Aber ein Trost: Katzen sollen ja neun Leben haben. Vielleicht stehen noch ein paar aus. Dann ist sie bald wieder da ... musst Sie nur suchen gehen.

Gruß, Maurice


http://www.brickshelf.com...y.cgi?m=steinlegoliath
Mitglied bei der (R)LUG-Connected - www.LUG-Connected.de


Gesamter Thread: