Evans
24.11.2019, 20:58

+39Meinen Classic Town Dioramen

Hallo zusammen,

Ich habe endlich etwas Zeit gefunden, um Sie meine Kreationen zu Präzentieren. Ich baue einige Diaramas aus etwa 80er oder 90er Jahren Sets, und dann MOCs und Landschaftsbau. Ich baue auch einige MOCs in diesem Stil, die ich so darstelle. Bei meinen Konstruktionen ist es mein Ziel, nur die Teile zu verwenden, die zum Zeitpunkt der Layouterstellung verfügbar sind. Mit Teilen meine ich die Formen, denn Lego konnte damals jedes Teil in jeder beliebigen Farbe herstellen, also baue ich auch mit Grün und Dunkelgrau, die bereits in der Lego World Show oder auf Spielzeugmessen eingesetzt wurden. Also spiele ich wie die Lego Company (natürlich mit weniger Mitteln ).

Ich berücksichtige auch einige Teile, die bekanntermaßen vor der Veröffentlichung entwickelt wurden. Einige Prototyp-Lego-Bilder zeigen Teile, die oft 4 Jahre vor dem Biegen in Sets fertig waren, und auch manchmal 25 Jahre! Es geht also nur darum, die alten Teile in klassischen Farben zu finden. Irgendwann gibt es gute Überraschungen, wenn neue Wellen von Sets kommen, wie der Fire helmet des letzten Jahres in Rot oder der klassische 2x4x 2/3 Mudguard, der 2011 in Grün erschienen ist.

Im Laufe der Zeit konnte ich auch immer mehr grüne Teilen und Old Gray finden, die es mir ermöglichen, den Landschaften Erleichterung zu verschaffen, ich mag es, wenn es Höhenunterschiede gibt und nicht alles flach ist, weil es zu langweilig ist, besonders wenn es um Naturlandschaften geht.

Ich habe mehr als 30 Dioramen gebaut, am Anfang waren das 2x3 Grundplatten, und seit Januar habe ich etwas Platz für bis zu 3x5 Grundplattendioramen geschaffen. Ich habe kurz vor meiner Abreise aus Frankreich einen gebaut, den ich noch nicht fotografiert habe, also werde ich in den Dezemberferien fotografieren. Mit Glück werde ich vielleicht sogar in der Lage sein, eine weiter zu bauen.

Hier sind also einige Bilder, wenn Sie interessiert sind, kann ich weitere schauen.


[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


[image]



Thomas52xxx
25.11.2019, 07:39

Als Antwort auf den Beitrag von Evans

Re: Meinen Classic Town Dioramen

Solch klassische Szenen haben immer wieder eine ganz besondere Ausstrahlung. Gefällt mir sehr! Auch oder gerade weil ich ganz anders baue.


Gruß
Thomas

mein Blog
meine Eisenbahnräder - mit funktionierendem Download


ChrisLego
25.11.2019, 09:09

Als Antwort auf den Beitrag von Evans

Re: Meinen Classic Town Dioramen

Hallo Evans,

die Bauten finde ich super! Macht mir sehr viel
Freude sie anzusehen und in Erinnerungen zu schwelgen.

Chris



Henriette
25.11.2019, 10:55

Als Antwort auf den Beitrag von Evans

Re: Meinen Classic Town Dioramen

Ach ja.

Jenes, was ich meinen Kindern kaufte. Und jenes, was ich im gebrauchten Chaos fand. Und was mich beim Sortieren infizierte - ohne Internet, Bricklink, 1000steine!

Schöne, eckige, grinsegesichtige Zeit

Und schöne Präsentation mit der bemalten Zimmerwand.

Je me souviens bien. Je suis devenu un fan de Lego.
lg Henriette



Farnheim
25.11.2019, 11:03

Als Antwort auf den Beitrag von Evans

Re: Meinen Classic Town Dioramen

Bonjour Evans,
an so etwas kann ich mich nie satt genug sehen. Tolle Dioramen. Mir gefällt die Kombination aus Sets und Eigenbauten. Das Ganze vermischt sich wunderbar. Schönes Detail, dass z. B die Siedlung im 6. Bild etwas höher steht.

A bientôt,
Maik


[image]
EBM-Lounge Langeoog 2023! Don't fear the four!


zenzis
25.11.2019, 15:06

Als Antwort auf den Beitrag von Farnheim

Re: Meinen Classic Town Dioramen

Hallo,
klasse..., mal wieder eine schöne Zeitreise...., wunderschön !
Bei mir sah es so ähnlich aus..., also in den 60er Jahren )...
Ganze Städte gebaut, riesig viel Arbeit gemacht..., dann kam "Mutti" mit dem Staubsauger ,
alle 2 Tage (ich wäre ja sonst im Dreck untergegangen ha, ha) und hat losgelegt !!!
Das ist heute etwas besser geworden, meine "Frau" kommt nicht alle zwei Tage mit dem Staubsauger....
Heute sauge ich selber...., auch nicht so toll....
Gruss Jan



Antarctica
23.12.2019, 01:03

Als Antwort auf den Beitrag von Evans

Re: Meinen Classic Town Dioramen

Evans hat geschrieben:


[image]


Da musste ich mich mal ganz fies bedienen, und eine Absetzmulde auf einen minimal modifizierten 6668er stricken:

[image]



Ja, hab ich auch in der Realität (mit Mulden in rot, gelb, blau und hellgrau), aber Fotos werden bei mir einfach nix:

[image]


[image]



Wichtig: Funktioniert nur mit 4623, nicht mit 88072.



Tramfreak
23.12.2019, 09:13

Als Antwort auf den Beitrag von Evans

Re: Meinen Classic Town Dioramen

Die Idee, nicht genutzte Teile einfach als 'ne Art Schrottplatz mitten in der Stadt zu platzieren anstatt sie in den Schubladen und Schränkewn irgendwo in der halben Wohnung unter zu bringen, ist ja mal genial!


Niemals den Autor für Inhalte verantwortlich machen!


Antarctica
23.12.2019, 12:55

Als Antwort auf den Beitrag von Tramfreak

Re: Meinen Classic Town Dioramen

Tramfreak hat geschrieben:

Die Idee, nicht genutzte Teile einfach als 'ne Art Schrottplatz mitten in der Stadt zu platzieren anstatt sie in den Schubladen und Schränkewn irgendwo in der halben Wohnung unter zu bringen, ist ja mal genial!

Das sah der Erfinder am Ende nicht mehr so:

http://clabrisic.com/scenes/small/Recycling-yard hat geschrieben:
However, I don't really recommand doing so to make a landfill, as this bulk was very boring to sort after dismaltling the layout, because of the too big diversity of parts involved.



Evans
24.12.2019, 13:04

Als Antwort auf den Beitrag von Antarctica

Re: Meinen Classic Town Dioramen

Vielen Dank zum alle!

Ich bin über Weihnachten nach Frankreich zurückgegangen. Ich habe begonnen, einige 12V MOCs zu bauen, aber ich muss noch mein letztes Diorama fotografieren.
Mein nächstes Diorama sollte von einer Eisenbahnumgebung handeln, aber ich weiß nicht, ob ich es vor meiner Rückkehr nach Deutschland starten kann.

Ich bin in Frankreich zurückgekomt

Es ist eine sehr gute Idee, dieser Arm basiert auf Modified Plates! Ich hatte an einer solchen Version gearbeitet, aber ich hatte keine Bautechnik gefunden, die fein genug war, um sie gut aussehen zu lassen.
Ich hatte die 6668 Bautechnik für meinen L.K.W., den ich vor ein paar Jahren gebaut hatte, beibehalten.

[image]



[image]



Zum Antartica: Ja, ich habe mehrere Wochen, um eine einzige Kiste Haribo zu sortieren, weil es so viele verschiedene Teile gab, dass ich jedes Teil für die Entsorgung aussuchte und alles wieder in jede Schublade zurücklegen musste.



Gesamter Thread: