Dirk1313
22.11.2019, 16:29

Editiert von
Dirk1313
22.11.2019, 16:31

+8Neue Architecture Sets: Tokio und Dubai Skyline

Heute gab es erste Bilder von zwei neuen Architecture Skyline Sets:

21051 Tokyo

[image]



21052 Dubai

[image]


Viele Grüße
Dirk - Mail

[image]


Planung 2020: Skaerbaek Fanweekend


Heather , Seeteddy , Saori , MTM , IngoAlthoefer , Pudie® , Matze2903 , JuL gefällt das (8 Mitglieder)


Dirk1313
22.11.2019, 16:38

Als Antwort auf den Beitrag von Dirk1313

Editiert von
Dirk1313
22.11.2019, 16:39

Re: Neue Architecture Sets: Tokio und Dubai Skyline

Nachdem ich schon in beiden Städten war kann ich sagen, dass die beiden Skylines eine hohe Wiedererkennung bieten.

Beim Dubai-Set sticht der goldene Türrahmen hervor - das Gebäude sieht tatsächlich so ähnlich aus - sieht man auf dem Weg vom Flughafen zur Innenstadt. Das dürfte der erste goldene Türrahmen von LEGO sein.

Das Tokio-Set gefällt mir allerdings besser, ich finde die Gebäude sind sehr gut getroffen. Auch finde ich es sehr gelungen das neben den typischen Wahrzeichen wie One-Tree-Tower und Tokyo-Tower auch typische Elektronik- und Spieleläden im tokyoter Stadtteil Akihabara dargestellt werden. Über die Qualität der Darstellung des Fuji im Hintergrund läßt sich allerdings streiten.


Viele Grüße
Dirk - Mail

[image]


Planung 2020: Skaerbaek Fanweekend


Saori
22.11.2019, 18:15

Als Antwort auf den Beitrag von Dirk1313

+1Re: Neue Architecture Sets: Tokio und Dubai Skyline

Hallo Dirk,

ich mag diese Serie sehr und freue mich über die beiden neuen Skylines, auch wenn ich dort noch nicht war und vermutlich auch nie hinkommen werde. So werde ich wenigstens zum Fern-Träumen inspiriert. Ich hoffe die Serie hält sich noch etwas.

Hier kurz mein persönlicher Eindruck zu den Modellen:

Bei dem goldenen Rahmen hatte ich mich beim reinen Fotovergleich gewünscht, dass die mittige Fensterfront mehr heraus gearbeitet wird und die Schrägen an Vor- und Rückseite. Nachdem mir dann aber aufgefallen ist, dass der Gebäudekomplex "Frame" heißt, war ich absolut versöhnt.

Bei dem Modell von Tokyo kommt die vermeintliche Stimmung der Stadt und deren Gegensätze besser bei mir an. Dubai wirkt steriler, aber vielleicht passt das ja auch zu der Stadt. Der Fuji lädt in der Tat zum variieren ein. Aber ich war ohnehin verwundert, dass er bei Tokyo mit dargestellt wird, er ist doch noch etwas weiter weg. Aber als Hintergrund wird das vermutlich passen, für die die das schon live erlebt haben.

Viele Grüße
Stefanie



Dirk1313 gefällt das


Lok24
23.11.2019, 09:00

Als Antwort auf den Beitrag von Dirk1313

Re: Neue Architecture Sets: Tokio und Dubai Skyline

Hallo,

ganz entsetzlich.

ARCHITEKTUR!

Was machen da Bäumlein und Berge?
Und winzigste Häuser?

Von der Eleganz der ersten Sets ist nichts geblieben, schade schade.

Grüße

Werner

(Was sind denn das für merkwürge Halbschalen, aus denen das eine Haus gebaut ist?)



IngoAlthoefer
23.11.2019, 09:28

Als Antwort auf den Beitrag von Dirk1313

Editiert von
IngoAlthoefer
23.11.2019, 09:35

+1Re: Neue Architecture Sets: Tokio und Dubai Skyline

Liebe Leute,

ich bin geneigt, mir das Tokio-Set zuzulegen. Gibt
es schon Informationen oder Gerüchte zu (a) Preis
und (b) Erscheinungsdatum?

Besonders toll finde ich am Set, dass mir nicht alle
Elemente gefallen. Das lädt zum Selberbasteln (und
Verschlimmbessern) ein:

* Der Fuji kommt weg. Er ist (zu Fuss) 125 km vom
Zentrum Tokios entfernt. Man kann ihn unter normalen
Bedingungen NICHT sehen.

* Die kleinen Kirschblüten sind nett, passen aber nicht
zum europäischen Verständnis von Architektur.

* Das Haus, was wie eine Rasierklinge unter Botox wirkt,
werde ich auch umbauen.

Ingo.

EDIT: Es scheint, dass man den Fuji bei gutem Wetter doch
von Tokio aus sehen kann:
https://asienspiegel.ch/2...ji-aus-der-ferne-sieht


Mein MoC ist fertig, wenn ich
nichts mehr wegnehmen mag.


Dirk1313 gefällt das


Dirk1313
23.11.2019, 09:33

Als Antwort auf den Beitrag von Lok24

Re: Neue Architecture Sets: Tokio und Dubai Skyline

Zuerst mal: nur gut dass die Geschmäcker unterschiedlich sind!

Ich gebe Dir in einem Recht: leider gibt es kaum noch architektonische Highlights, wie in der Anfangszeit der Architecture Reihe, die in Szene gesetzt werden.
Das Robie-Haus ist für mich ein absolutes Highlight der Serie.

Die Skylines haben für LEGO natürlich einen enormen Vorteil: sie erschließen ganz neue Zielgruppen. Man bringt sie als touristisches Souvenir mit oder bestellt sie sich nach dem Besuch der jeweiligen Stadt etc.

Ich wünsche mir ehrlich gesagt Beides: architektonische Highlights und die Sehenswürdigkeiten und Skylines. Beides hat für mich seine Berechtigung.
Ob man nun unbedingt den Fuji in den Hintergrund der Skyline setzen muss ist auch Geschmacksache (kann man ja raus nehmen, is ja LEGO).

Die von Dir angesprochenen Teile dürften bedruckte 1x4 Slopes, curved sein:
https://www.bricklink.com...,"iconly":0}


Viele Grüße
Dirk - Mail

[image]


Planung 2020: Skaerbaek Fanweekend


Dirk1313
23.11.2019, 09:36

Als Antwort auf den Beitrag von IngoAlthoefer

+1Re: Neue Architecture Sets: Tokio und Dubai Skyline

IngoAlthoefer hat geschrieben:


ich bin geneigt, mir das Tokio-Set zuzulegen. Gibt
es schon Informationen oder Gerüchte zu (a) Preis
und (b) Erscheinungsdatum?


Hier die Infos von Promobricks (Ob es stimmt weiß ich nicht):

LEGO Architecture 21051 Tokio Skyline – 547 Teile – 59,99 Euro
Erscheinungsdatum: Februar 2020


Viele Grüße
Dirk - Mail

[image]


Planung 2020: Skaerbaek Fanweekend


IngoAlthoefer gefällt das


Lok24
23.11.2019, 09:41

Als Antwort auf den Beitrag von Dirk1313

Re: Neue Architecture Sets: Tokio und Dubai Skyline

Moin Dirk,

Dirk1313 hat geschrieben:

Zuerst mal: nur gut dass die Geschmäcker unterschiedlich sind!


Darum geht es nicht.
LEGO hat mit den ersten Sets das Erscheinungbild und damit den Stil.
Und jetzt wird das alles egal?

Es passt einfach nicht zusammen.

Grüße

Werner



voxel
23.11.2019, 15:30

Als Antwort auf den Beitrag von Lok24

Re: Neue Architecture Sets: Tokio und Dubai Skyline

Moin!

Lok24 hat geschrieben:


LEGO hat mit den ersten Sets das Erscheinungbild und damit den Stil.
Und jetzt wird das alles egal?


Naja, LEGO hat ja keine Bauvorschriften ...
Mir ist das tatsaechlich ziemlich egal, aber ich sammele auch nicht ernsthaft Sets, sondern baue lieber selbst.
Das eine oder andere schoene Set habe ich herumstehen, aber wenn es mich ueberkommt, wird es zerpflueckt und in den Teilevorrat einsortiert.

In sofern freue ich mich ueber jeden anstaendigen "Parts Pack".



Mylenium
23.11.2019, 15:54

Als Antwort auf den Beitrag von Lok24

Re: Neue Architecture Sets: Tokio und Dubai Skyline

Lok24 hat geschrieben:

(Was sind denn das für merkwürge Halbschalen, aus denen das eine Haus gebaut ist?)


https://www.bricklink.com/v2/catalog/catalogitem.page?P=42918&idColor=63#T=C&C=63

Mylenium


https://myleniumsbrickcorner.wordpress.com


Mylenium
23.11.2019, 16:02

Als Antwort auf den Beitrag von Lok24

Re: Neue Architecture Sets: Tokio und Dubai Skyline

Lok24 hat geschrieben:

LEGO hat mit den ersten Sets das Erscheinungbild und damit den Stil.
Und jetzt wird das alles egal?


Mmh, komisch. Ich seh's eher gerade andersrum: Die Serie entwickelt sich nicht und der spielerische Umgang mit der Gestaltung fehlt. Das Tokyo-Set sieht ja furchtbar aus! Als wäre die Aufgabe gewesen "Stopfe so viele unnötige Details wie möglich auf eien Fläche von 24 x 8 Noppen!". Wenn man schon Sachen wie Akihabara oder die Sky Trees mit reinbringt, hätte man die ja nun wirklich stilvoller integrieren können indem man z.B. kleine Vorsprünge einbaut, auf denen die platziert werden. Genauso hätte man den Fuji ganz organisch platzieren können, indem man ihn links oder rechts als dominanten Berg baut und die Stadt eben daneben setzt. Das Set wirkt einfach nicht, als ob da ein "Designer", der diesen Namen auch verdient (also mit künstlerischem Hintergrund) am Werk war.

Mylenium


https://myleniumsbrickcorner.wordpress.com


AdmiralStein
01.12.2019, 11:58

Als Antwort auf den Beitrag von Dirk1313

Re: Neue Architecture Sets: Tokio und Dubai Skyline

Danke fürs Zeigen. Auch wenn ich die Sets nicht kaufen werde, da ich zu den Städten keinen Bezug habe und ich eh keinen Platz für rumstehende Sets habe, die den Staub aus dem Raum auffangen, freue ich mich doch über jedes Set, das neue Teile oder existierende Teile in neuen Farben hervorbringt. In diesem Fall ganz besonders, da es so aussieht, als gäbe es die 6er-Blumenstengel erstmals in braun. Genial für die immer zahlreicher werdenden Microscale-Moccer.

Grüße

Matthias