Larsvader
16.11.2019, 14:09

+29Lady Megan

Lady Megan


Gerwein war von der Hexe mit einem Eisblitz geschockt und gefesselt in den Keller gebracht worden.

Seine drei Drachenhunde wurden von der Hexe vertrieben.

Im Keller bereitet die Hexe nun ihre Leibspeise vor: Frisches Kind.

Als das Wasser kocht, geht sie bewaffnet mit Beil und Messer zum Käfig um sich ein Kind auszusuchen.

Aber die Drachenhunde haben Lady Megan zu Hilfe geholt.

Leise schleicht sich Megan nun in den Keller.

Sie holt mit dem Schwert aus um der Hexe den Kopf von den Schulter zu schlagen, bevor diese einen Zauber aussprechen kann.

Aber die Hexe dreht sich um......

[image]

Lady Megan by Larsvader, on Flickr

Lars, der die Daumen drückt




Hier noch mal die Vorgeschichte zum Drama im Keller:



Die Falle

Kurier Gerwein war auf dem Weg eine wichtige Nachricht zu überbringen.

Er ritt an einem verlassenen Dorf vorbei.

Wie aus dem Nichts, erschallte das Schreien eines Babys.

Misstrauisch ließ er seine drei Drachenhunde die Gegend absuchen.

Nichts.

Vorsicht stieg er vom Pferd und nahm sich zusätzlich seine Axt aus dem Gepäck.

Das Geschrei kam aus einem alten Gebäude.

Nach allen Seiten sichernd betraten sie das Haus.

Das Gebrüll des Babys kam aus dem Keller.

Langsam und mit knarrendem Geräusch öffnete Gerwein die Bodenluke.

Mit einem lauten Knall flog die Haustür zu und ein eiskalter Schauer lief Gerwein über den Rücken.

Da wusste er noch nicht, was gerade passierte!

Eine Hexe schoss einen Eisblitz direkt auf ihn.


[image]

The Trap by Larsvader, on Flickr


[image]

9. Berliner Steinewahn by Larsvader, on Flickr


Pete378
16.11.2019, 17:25

Als Antwort auf den Beitrag von Larsvader

Re: Lady Megan

Hallo

Da muß ja nun wohl Prinz Harry zu Hilfe eilen ... ... ..., ähhh nö, das war ja wieder eine ganz andere Geschichte.
Schöne Szene mit vielen liebevollen Details und genug Platz um alles zu sehen (ich mag es nicht so vollgewuselt).
Ist das eine Szene aus Deinem grandiosen Burgendiorama, oder stehen diese "Kleinigkeiten" immer für sich allein?
Auf jeden Fall sehr schön.

Tschüß Mirko



Larsvader
17.11.2019, 22:16

Als Antwort auf den Beitrag von Pete378

Re: Lady Megan

Pete378 hat geschrieben:

Hallo

Da muß ja nun wohl Prinz Harry zu Hilfe eilen ... ... ..., ähhh nö, das war ja wieder eine ganz andere Geschichte.
Schöne Szene mit vielen liebevollen Details und genug Platz um alles zu sehen (ich mag es nicht so vollgewuselt).
Ist das eine Szene aus Deinem grandiosen Burgendiorama, oder stehen diese "Kleinigkeiten" immer für sich allein?
Auf jeden Fall sehr schön.

Tschüß Mirko


Hallo Mirco,

Danke für deinen Kommentar.
Diese kleinen Mocs erzählen eigene Geschichten.
Obwohl mein Held tatsächlich in Norstedt seine Arbeit als Kurier verrichtet.

Lars, der mit der eigenen Fantasy - Welt


[image]

9. Berliner Steinewahn by Larsvader, on Flickr


Gesamter Thread: