Magina
16.03.2017, 01:56

Beim Snoten ein Problem

Hey ihr lieben

Auch wenn ich schon LEGO seit dem ich denken kann baue, habe ich immer noch so meine Probleme beim Snoten.
Es Geht darum ich baue gerade ein Hinweisschild. Das Problem ist dabei das ich ein 4x4 Platte anbringen will um auf diese Platte Fliesen kommen sollen die ich dann bedrucken lassen will.
Dadurch entsteht eine Kleine Lücke die ich nicht weg bekomm. Das letzte Problem ist, dass das Schild in Dark Red/Weinrot ist wie das Original. Dort gibt es nur 1x1 Snot Konverter mit einer Noppe. Die Käse Ecken sollen bündig an der 4x4 Platte Anschliessen.
Das Problem eine Seite Bekomm ich bündig die andere Leider nicht.

Und Nun die Bilder, da es nur das Probemodell ist ist es in grau ^^


[image]



[image]



Liebe Grüsse Rob



12 vorhergehende Beiträge sind ausgeblendet

Alle anzeigen Immer alle anzeigen Beitragsbaum

Lok24
20.03.2017, 11:51

Als Antwort auf den Beitrag von Eisbär

+2Re: Beim Snoten ein Problem

Hallo,

nein, es ist eine ganz normale 2x2 Plate.
Was anderes würde nicht passen?

Hier nochmal komplett:

[image]



Thomas52xxx , Plastik gefällt das


lostcontinent
20.03.2017, 20:37

Als Antwort auf den Beitrag von Lok24

Re: Beim Snoten ein Problem

hallo Werner,
elegant gelöst, Chapeau!
beste Grüße, LC
p.s.
Schade, daß der OP keine Reaktion zeigt.


lostcontinent:
ein wunderbarer/absolut merkwürdiger Film von 1968 mit Hildegard Knef......


Dorothea Williams
20.03.2017, 20:44

Als Antwort auf den Beitrag von Lok24

+1Re: Beim Snoten ein Problem

Mmhhh, daran angelehnt noch ein paar reine sich, selbst haltende „Klemmlösungen“:

[image]


Nur wenige finden den Weg. Manche erkennen ihn nicht, manche wollen das gar nicht.


Plastik gefällt das


Magina
06.03.2019, 05:38

Als Antwort auf den Beitrag von Dorothea Williams

Editiert von
Magina
06.03.2019, 06:06

+2Re: Beim Snoten ein Problem

Guten Morgen,

Es ist zwar jetzt schon zwei Jahre her als ich die Frage gestellt habe. Aber nun endlich habe ich die Schilder fertig bekommen.
Da ich immer nur dann passende Teile bestellt habe als wenn es gepasst hat.


Ich habe dort die Lösung von Lok24 genommen.
Jetzt will ich nur noch schauen ob ich mit der Technik eine 4x6 Platte unterbekommen kann.

Vielen Dank an alle die mir geholfen haben.


[image]



IngoAlthoefer , JuL gefällt das


Dorothea Williams
07.03.2019, 01:39

Als Antwort auf den Beitrag von Magina

Editiert von
Dorothea Williams
07.03.2019, 01:42

+1Re: Beim Snoten ein Problem

Mittlerweile geht das, dank neuer Teile, ja so elegant von der Hand.

[image]


Nur wenige finden den Weg. Manche erkennen ihn nicht, manche wollen das gar nicht.


Thomas52xxx gefällt das


Magina
07.03.2019, 10:54

Als Antwort auf den Beitrag von Dorothea Williams

Re: Beim Snoten ein Problem

Ja Gott sei Dank, aber gibt es die Teile den schon in weinrot ^^. ?

Nun bin ich auch mit den neuen Teilen dran heut Abend ne Version mit einer 4x6 Platte zu bauen.
Wie gesagt vielen lieben Dank für die vielen Ideen



Dorothea Williams
07.03.2019, 14:17

Als Antwort auf den Beitrag von Magina

Re: Beim Snoten ein Problem

Weinrot? Keine Ahnung. Aber darüber brauchen wir uns doch eigentlich auch gar keine Gedanken machen. Lego versorgt uns doch so zuverlässig mit allen Teilen in allen Farben, nicht wahr?


Nur wenige finden den Weg. Manche erkennen ihn nicht, manche wollen das gar nicht.


H0mer
07.03.2019, 22:25

Als Antwort auf den Beitrag von Magina

Re: Beim Snoten ein Problem

Magina hat geschrieben:

Ja Gott sei Dank, aber gibt es die Teile den schon in weinrot ^^. ?

Nun bin ich auch mit den neuen Teilen dran heut Abend ne Version mit einer 4x6 Platte zu bauen.
Wie gesagt vielen lieben Dank für die vielen Ideen


Gut Ding will Weile haben
Soweit ich weiß gibts 32952 noch nicht in Dark Red. Aber auch generell habe ich bis dato von denen noch fast nichts :/



Magina
06.11.2019, 19:10

Als Antwort auf den Beitrag von H0mer

+6Gute Dinge Wollen Weile haben.

Ich weiß der Thread ist ewig alt, aber ich möchte aber euch das fertige Schild präsentieren. Mit Hilfe der SuperBrickBrothers konnte ich das Schild bis zum letzten Schliff perfektionieren.

Warum das so ewig gebraucht hat? Nun ja obwohl ich fast jede freie Minute an dem
Projekt verbringen hatten viele andere Dinge Priorität.

Liebe Grüße Rob.

[image]



[image]



Navigation , Thomas52xxx , IngoAlthoefer , n3t3rb , ensignx , dixip gefällt das (6 Mitglieder)


Dorothea Williams
06.11.2019, 19:41

Als Antwort auf den Beitrag von Magina

Re: Gute Dinge Wollen Weile haben.

Prima. Danke für die Rückmeldung. Wie sich zeigt, haben sich sämtliche Anstrengungen gelohnt.


Nur wenige finden den Weg. Manche erkennen ihn nicht, manche wollen das gar nicht.


Gesamter Thread: