Brixe
31.10.2019, 09:38

+35Ein kleines MOC zum Tage

Hallo,

nein, hier geht es jetzt nicht um den Reformationstag, der in einigen Bundesländern ein Feiertag ist, sondern um einen Brauch, der vor vielen Jahren aus den USA (ursprünglich aus Irland) zu uns rübergeschwappt ist.

Vor 4 Tagen startete Matze2903 bei Doctor Brick einen kleinen Bauwettbewerb, bei dem man aus einer gesnotteten Kugel mit einem Durchmesser von 10 Noppen einen Halloween-Kopf bauen sollte.

Nach rekordverdächtigen 45 Minuten war mein Beitrag, ein etwas ängstlich dreinblickendes Monster fertig.

[image]




Allen, die das Glück haben, in einem Bundesland zu wohnen, das heute oder morgen einen Feiertag hat, wünsche ich ein schönes langes Wochenende.

Liebe Grüße aus Hessen*,
Marion

*Nicht genug katholisch oder evangelisch für einen der beiden Feiertage.


Ausstellungen 2020: Bricks am Meer, Absolut Steinchen, 1000Steine-Insel, Bricking Bavaria


IngoAlthoefer
31.10.2019, 11:19

Als Antwort auf den Beitrag von Brixe

Re: Ein kleines MOC zum Tage

Liebe Marion,
sehr schön (und etwas gruselig).

Und Dein MoC ist ein weiteres Beispiel dafür, dass
Spinnen das kommende Thema in der AFoL-Szene sind.

Ingo (aus Martin-Luther-Land).


Mein MoC ist fertig, wenn ich
nichts mehr wegnehmen mag.


tastenmann
31.10.2019, 11:24

Als Antwort auf den Beitrag von Brixe

Re: Ein kleines MOC zum Tage

Hi, sehr cool geworden, der gute Frankie.

Gruß
Tastenmann


[image]


Meine MOCpages


zenzis
31.10.2019, 13:06

Als Antwort auf den Beitrag von Brixe

Re: Ein kleines MOC zum Tage

Hallo Marion,
Spinnen habe ich auch hin und wieder im Kopf , passt recht gut Dein kleiner Kopf...
Habe hier in Niedersachsen zwar einen Feiertag, komme aber aus Hessen und würde den Feiertag gerne
gegen die alte Heimat tauschen.....
Gruss Jan



bernd-das-brot
01.11.2019, 09:28

Als Antwort auf den Beitrag von Brixe

Re: Ein kleines MOC zum Tage

Brixe hat geschrieben:

Hallo,

nein, hier geht es jetzt nicht um den Reformationstag, der in einigen Bundesländern ein Feiertag ist, sondern um einen Brauch, der vor vielen Jahren aus den USA (ursprünglich aus Irland) zu uns rübergeschwappt ist.


Um genau zu sein: Halloween wurde bei uns 1991 eingeführt. Ja, ihr habt richtig gelesen, es wurde regelrecht eingeführt! Nach dem Einmarsch des Irak in Kuwait 1990 und dem darauf folgenden Ausbruch des 2. Golfkrieg mitte Januar 1991 wurde der Fasching / Karneval in diesem Jahr größtenteils abgesagt. Man wollte nicht Spaß haben, während anderenorts gerade mal wieder die Truppen (für Öl) marschieren. Die Händler und Kostümhersteller sind also auf einem Haufen Material sitzen geblieben. Um das Zeug doch noch, vor der nächsten Saison, loszuwerden, kamen sie auf die Idee, eine Medienkampagne zu starten, um Halloween bei uns bekannt zu machen. Wie gut das funktioniert hat, sieht man heute. Für mich bleibt es aber immer nur die 1991er Ersatzfastnacht!



Plastik
01.11.2019, 09:38

Als Antwort auf den Beitrag von bernd-das-brot

Re: Ein kleines MOC zum Tage

Hallo,

der eigentliche Anlass für Halloween (= All Hallows Eve) ist ja das heutige Allerheiligenfest. In der heutigen Morgenandacht hat der Pastor Jost Mazuch noch einmal sehr schön den Zusammenhang von Reformationstag und Allerheiligen erläutert: https://srv.deutschlandra...p;audioID=4&state=

Gruß André


Wir gegen die ist meistens doof. Drum lasst Euch nicht spalten.


etiausholland
01.11.2019, 15:02

Als Antwort auf den Beitrag von Brixe

Re: Ein kleines MOC zum Tage

Schön geworden!



lobo
03.11.2019, 09:44

Als Antwort auf den Beitrag von Brixe

Re: Ein kleines MOC zum Tage

Wirklich sehr nett geworden


https://klemmbausteinewelt.blogspot.com/


Gesamter Thread: