Larsvader
26.10.2019, 18:38

+76Verteidigung von Norstedt

Verteidigung von Norstedt

Im hohen Gebirge auf einer Flussinsel gelegen, sichert Norstedt die nördliche Grenze des Königsreichs Crohnstein.
Weiter im Norden befindet sich nur noch das Wilde Land, auf das niemand Anspruch erhebt.
Jeder Angreifer muss die Brücken von Norstedt nutzen um in das Königreich zu gelangen.
Eine Flussüberquerung ist wegen der extremen Stromschnellen unmöglich.

Wird es die Stadt schaffen, sich gegen die angreifende Orkarmee zu verteidigen?
Zumindest ist Hilfe auf dem Weg.
Die ersten Ritter des Königreiches sind bereits kurz vor den Toren von Norstedt eingetroffen.

Hier kommen jetzt sehr viele Bilder! Viel Spaß beim Ansehen.


[image]

Defence of Norstedt by Larsvader, on Flickr


[image]

Verteidigung von Norstedt 02 by Larsvader, on Flickr


[image]

Verteidigung von Norstedt 03 by Larsvader, on Flickr


[image]

Verteidigung von Norstedt 04 by Larsvader, on Flickr

Ein Bild vom Steinewahn:

[image]

Verteidigung von Norstedt 05 by Larsvader, on Flickr


[image]

The Ghost of Norstedt by Larsvader, on Flickr


[image]

Verteidigung von Norstedt 07 by Larsvader, on Flickr

[image]

Verteidigung von Norstedt 071 by Larsvader, on Flickr


[image]

Verteidigung von Norstedt 081 by Larsvader, on Flickr


[image]

Verteidigung von Norstedt 09 by Larsvader, on Flickr

[image]

Verteidigung von Norstedt 11 by Larsvader, on Flickr

Etwas lustiges darf bei meinen Mocs natürlich nicht fehlen!

[image]

Verteidigung von Norstedt 12 by Larsvader, on Flickr

[image]

Verteidigung von Norstedt 13 by Larsvader, on Flickr


[image]

Verteidigung von Norstedt 14 by Larsvader, on Flickr


[image]

Verteidigung von Norstedt 15 by Larsvader, on Flickr


[image]

Verteidigung von Norstedt 16 by Larsvader, on Flickr


[image]

Verteidigung von Norstedt 17 by Larsvader, on Flickr


[image]

Verteidigung von Norstedt 18 by Larsvader, on Flickr


[image]

Verteidigung von Norstedt 20 by Larsvader, on Flickr


[image]

Verteidigung von Norstedt 21 by Larsvader, on Flickr


[image]

Verteidigung von Norstedt 221 by Larsvader, on Flickr


[image]

Verteidigung von Norstedt 22 by Larsvader, on Flickr


[image]

Verteidigung von Norstedt 23 by Larsvader, on Flickr


[image]

Verteidigung von Norstedt 231 by Larsvader, on Flickr


[image]

Verteidigung von Norstedt 24 by Larsvader, on Flickr


[image]

Verteidigung von Norstedt 25 by Larsvader, on Flickr


[image]

Verteidigung von Norstedt 26 by Larsvader, on Flickr


[image]

Verteidigung von Norstedt 27 by Larsvader, on Flickr


[image]

Verteidigung von Norstedt 28 by Larsvader, on Flickr


[image]

Verteidigung von Norstedt 29 by Larsvader, on Flickr


[image]

Verteidigung von Norstedt 30 by
Larsvader, on Flickr


[image]

Verteidigung von Norstedt 31 by Larsvader, on Flickr


[image]

Verteidigung von Norstedt 32 by Larsvader, on Flickr


[image]

Verteidigung von Norstedt 33 by Larsvader, on Flickr


[image]

Verteidigung von Norstedt 34 by Larsvader, on Flickr


[image]

Verteidigung von Norstedt 36 by Larsvader, on Flickr


[image]

Verteidigung von Norstedt 37 by Larsvader, on Flickr


[image]

Verteidigung von Norstedt 39 by Larsvader, on Flickr


[image]

Verteidigung von Norstedt 40 by Larsvader, on Flickr


[image]

Verteidigung von Norstedt 41 by Larsvader, on Flickr


[image]

Verteidigung von Norstedt 42 by Larsvader, on Flickr


[image]

Verteidigung von Norstedt 43 by Larsvader, on Flickr


Nach 20 Monaten Bauzeit hatte ich es endlich geschafft mein Moc zum 8. Berliner Steinewahn im September fertig zu stellen.
Phu!
Im nächsten Jahr baue ich etwas kleineres!
....das hoffe ich zumindest!
Auch die Bilder aufzunehmen war dieses Mal noch schwieriger als sonst.
Ich habe einige Bilder aufwendig ausgemalt, damit man kein Stuhl, Tisch oder sonstigen Kram mit auf dem Bild hat.
Das hat noch mal 4 Wochen gedauert.
Mit der Bearbeitung der Bilder konnte ich auch erst nach dem Steinewahn beginnen.
Aber es heißt ja: Eile mit Weile.

Lars, der irgendwie immer alles etwas größer baut!

P.S. ich habe aus 350 geschossenen Fotos ganze 48 ausgewählt, die man einigermaßen vorzeigen kann
Auf Flickr habe ich noch ein paar Fotos mehr. Und man kann dort auch reinzoomen:

https://www.flickr.com/ph...5348661/in/dateposted/

P.P.S. Mir persönlich gefällt meine neue Schutttechnik des Wassers sehr gut.
Die 1x1 Cones haben viel mehr Lichtreflexe und erzeugen so eine aufgeraute, unruhige Oberfläche. Genau wie ein reißender Strom sein soll.
Die 1x1 Round Plates wären viel zu ruhig geworden.



31 vorhergehende Beiträge sind ausgeblendet

Alle anzeigen Immer alle anzeigen Beitragsbaum

Larsvader
28.10.2019, 19:01

Als Antwort auf den Beitrag von IngoAlthoefer

Re: Verteidigung von Norstedt

IngoAlthoefer hat geschrieben:

Hallo Lars,

Larsvader hat geschrieben:
meinst du mit dem Spiegelei die Eisscholle mit Olaf darauf????

genau, und ich möchte das erklären. Als ich die tollen Fotos
Deines Ensembles anschaute, hatte ich versehentlich die
Fernbrille auf. Hungrig war ich auch, aber das Essen noch
nicht auf dem Tisch.

Und immer, wenn ich hungrig bin, sieht fast alles wie Essen aus,
auch LEGO. Beim Anblick der Scholle mit dem gelben Fleck musste
ich unwillkürlich an ein leckeres Spiegelei denken.

Sollte ich irgendwann mal ein Spiegelei-MoC bauen müssen, wäre
Deine "Olaftscholle" ein geeigneter Ausgangspunkt.

Ingo (der jetzt mal gerade satt ist).

PS. Orcas können auch sehr hungrig sein



Ha,ha,ha Ingo der hungrige!

Die nächste Aufgabe für dich:
Wie schmeckt LEGO...und hat die Farbe und Form darauf Einfluss?????

Lars, der Alberne



Toppi
28.10.2019, 19:55

Als Antwort auf den Beitrag von Larsvader

Re: Verteidigung von Norstedt

Ich bin total beeindruckt. So viel Liebe zum Detail (und dabei hab ich nur kurz drüber geschaut).

Top!



IngoAlthoefer
28.10.2019, 20:10

Als Antwort auf den Beitrag von Larsvader

Re: Hunger vor Norstedt

Hallo Lars,

Larsvader hat geschrieben:

Ha,ha,ha
Ingo der hungrige!

den animalischen Hungerinstinkt habe ich nun mal.

Bei meinem achten Geburtstag war die Bescherung
ganz früh, vor dem Frühstück. Als ich eine Schiebe-
Schachtel aufmachte, waren da schwarze Täfelchen drin.
Ich konnte es nicht einordnen und schaute meine Mutter
fragend an. Sie sagte: "Das sind Dominosteine."

Ich meinte mich zwar zu erinnern, dass die eigentlich
würfelförmig waren, habe dann trotzdem - in meinem Morgenhunger -
in einen reingebissen. Es war Holz, und auf der Unterseite
hatte der Dominostein einige weiße Punkte. Einen halben Tag
später kannte ich die Regeln des Domino-Spiels ...

Ingo.

PS. Bis ich bewusst in LEGO-Steine beisse, muss schon eine
Menge passieren


Mein MoC ist fertig, wenn ich nichts mehr wegnehmen mag.


Larsvader
29.10.2019, 17:37

Als Antwort auf den Beitrag von SirJoghurt

Re: Verteidigung von Norstedt

Dankeschön!

Lars, der schon mehrere Burgen besitzt



Larsvader
29.10.2019, 17:47

Als Antwort auf den Beitrag von abhf

Re: Verteidigung von Norstedt

abhf hat geschrieben:

WUNDERBAR! Ich finde es grandios, was du da umgesetzt hast. Und vor allem, NICHT rechteckig! Alles wirkt so gewachen, so organisch. Das ganze jahreszeitlich in den Winter zu versetzen, finde ich klasse. Über die Details etc. brauche ich ja nichts sagen. Und 20 Monate Bauzeit ist doch angesichts der Größe und Detailfülle geradezu schnell. Ich baue schon etliche (Halb-)Jahre länger und werde zur 1000steine-Insel 2020 immer noch nicht fertig sein!

Womit ich mich noch nie hab anfreunden können, ist Wasser aus lose geschütteten Teile. Das kann jeder, bei deinen Skills solltest du auch das rauheste Wasser bauen können!

Noch mal, ganz großes Kino!


Hallo Andreas,

danke für dein dickes Lob.
Ich kenne ja deine "kleine" Burg, die im Bau ist. Da wirkt bei mir dein Lob noch doppelt!

Du baust ja auch in jeder kleinen Ecke unglaubliche Bautechniken rein!
Die Muße hätte ich bei so einem Großprojekt nicht.
Ich habe bewusst vieles "einfach" gebaut, weil ich irgendwann mal fertig werden wollte!

Tja, das mit dem Wasser ist wirklich Geschmacksache.
Ich finde gerade mit diesem Schüttwasser die Lichtreflexe toll! ( 1x1 Cones als Wasser habe ich noch nie gesehen...habe ich also wahrscheinlich erfunden! )

Nochmals Danke für deinen netten Kommentar!

Lars, der von deinen Bauten auch schwer beeindruckt ist



Larsvader
29.10.2019, 17:48

Als Antwort auf den Beitrag von Toppi

Re: Verteidigung von Norstedt

Toppi hat geschrieben:

Ich bin total beeindruckt. So viel Liebe zum Detail (und dabei hab ich nur kurz drüber geschaut).

Top!


Dankeschön!
Es gibt bei den Bildern viel zu entdecken!



Lexx
30.10.2019, 08:20

Als Antwort auf den Beitrag von Larsvader

Re: Verteidigung von Norstedt

WOW WOW WOW, Wahnsinn!!

Ganz tolles MOC.....super Arbeit!!!



Larsvader
30.10.2019, 19:18

Als Antwort auf den Beitrag von Lexx

Re: Verteidigung von Norstedt

Lexx hat geschrieben:

WOW WOW WOW, Wahnsinn!!

Ganz tolles MOC.....super Arbeit!!!

Vielen Dank!



Amantilado
27.11.2019, 21:28

Als Antwort auf den Beitrag von Larsvader

Re: Verteidigung von Norstedt

Hallo!
Der absolute Wahnsinn!
Man verliert fast die Lust selbst noch zu bauen, weil besser bekommt man es sowieso nicht hin!
Echt toll! Die ganzen liebevollen Details, bei diesen Ausmaßen! Superschön! Gehört meiner Meinung nach in eine Dauerausstellung! Einer der schönsten Mittelalter/Ritter MOCs die ich bis jetzt gesehen habe!



Larsvader
28.11.2019, 20:32

Als Antwort auf den Beitrag von Amantilado

Re: Verteidigung von Norstedt

Amantilado hat geschrieben:

Hallo!
Der absolute Wahnsinn!
Man verliert fast die Lust selbst noch zu bauen, weil besser bekommt man es sowieso nicht hin!
Echt toll! Die ganzen liebevollen Details, bei diesen Ausmaßen! Superschön! Gehört meiner Meinung nach in eine Dauerausstellung! Einer der schönsten Mittelalter/Ritter MOCs die ich bis jetzt gesehen habe!

Vielen Dank für deinen netten Kommentar!

Bau ruhig mal eine Burg, denn auch ich habe mal "klein" angefangen.
Und zum Glück gibt es andere Mocs, die ich persönlich viel besser finde!

Lars, der jetzt mal wieder eine Burg bauen sollte



Gesamter Thread: