Zypper
12.10.2019, 12:51

Thread gesperrt

Team Zypper @ Spielemesse Hamburg

Ja, Ihr Lieben,

[image]


Zuviel für Hamburg: Diese Schuhe!



Hier kommt mein Messebericht zur Spielemesse Hamburg, und zwar schneller als gedacht. Viel schneller.

Wie viele von euch wissen, trete ich auf diesen Veranstaltungen wahnsinnig gerne in meinen derweil berüchtigten Pumps an. Das hat, soweit ich es bis jetzt zurückverfolgen kann, bei der "Steinhanse", die den LEGO-Part organisiert, nun für "Irritationen" gesorgt. Kurz und knapp: Sie haben mir dringend nahegelegt, "mein Schuhwerk" zu wechseln.

Das habe ich ohne Diskussion sofort akzeptiert, dann aber entschieden, meine Teilnahme an der Ausstellung gegen 14 Uhr abzubrechen und die Zusammenarbeit mit dem Verein "Steinhanse" zu beenden.

Amüsant ist, dass mich der Vorstand der Steinhanse nicht persönlich angesprochen, sondern ein einfaches Mitglied vorgeschickt hat. Begründung: Der Verein "Steinhanse" wolle seine weitere Zusammenarbeit mit dem Hausherrn "Messe Hamburg" nicht gefährden.

Dies geschieht im Jahre 2019 in einer aufgeklärten Zeit in einer Stadt, die sich viel auf ihre Liberalität, Toleranz und Weltoffenheit zugute hält und passiert in einem Umfeld, in dem sich erwachsene Menschen mit einem Hobby beschäftigen, das wie kaum ein anderes geeignet ist, Kreativiät und Kunstverständnis zum persönlichen Ausdruck zu verhelfen. Zudem kann ich mir nicht vorstellen, dass diese Entscheidung der LEGO-Philosophie entspricht.

Also, meine Freundinnen und Freunde des Steins: Krönchen gerade rücken - und weiter geht's.

Euer Zypper


Mit Gruß und Dank
Zypper

[image]


Über das Projekt 366 bei FlixBrix
Zypper im LEGO-Intranet
Zypper im SWR-Treffpunkt "Sammelleidenschaft" ab Minute 8.
Zypper bei flickr
Zyppers Werke in einer Diashow 1989-2020


22 vorhergehende Beiträge sind ausgeblendet

Alle anzeigen Immer alle anzeigen Beitragsbaum

Lego3723
12.10.2019, 22:15

Als Antwort auf den Beitrag von MTM

Thread gesperrt

Re: Ich fasse zusammen...

MTM hat geschrieben:

Lego3723: Deine Andeutung finde ich a) eklig und b) unverschämt und c) persönlichkeitsschädigend!


Ich weiss nicht was Du interpretiert hast.

Für mich sollen auf jeden Fall an solchen Veranstaltungen die MOCs im Vordergrund stehen und nicht Personenkult.

Er hat die Veranstaltung verlassen, weil er enttäuscht war. Wie viele haben die Messe verlassen, welche MOCer nun in einem schiefen Licht sehen? (Da hat es komische Menschen, da gehen wir nicht mehr hin...)
Jeder der da ausstellt, repräsentiert auch das Hobby und die Menschen die dahinter stehen. Nicht Alle können sich aber damit identifizieren.
Spannend wäre auch die Diskussion, was denn noch zulässig wäre. Wäre ein Latexkostüm auch ok?



Merlini
13.10.2019, 00:35

Als Antwort auf den Beitrag von MTM

Thread gesperrt

Re: Ich fasse zusammen...

Danke. Du hast mir gerade viel Arbeit abgenommen. Ich finde die Diskussion geradezu unglaublich.

In der Hoffnung auf vernünftige Wege,
Gruß
Angela



Plastik
13.10.2019, 08:28

Als Antwort auf den Beitrag von Zypper

Thread gesperrt

+3Re: Team Zypper @ Spielemesse Hamburg

Hallo,

ich bin sehr skeptisch bei Menschen, die den Künstlerhabitus nutzen, um nicht nur künstlerische, sondern auch persönliche Grenzen zu überschreiten. Beispiele gibt es einige: Julian Assange, Gunther von Hagens, Alfred Hitchcock...die Reihe ließe sich fortsetzen. Die Menschenwürde und unsere Verpflichtung zum Schutz von Minderjährigen sind nicht verhandelbar.

Gruß Plastik


Alles gut.


Matze2903 , Brixe , riepichiep gefällt das


Naboo
13.10.2019, 09:36

Als Antwort auf den Beitrag von Zypper

Thread gesperrt

+1Re: Team Zypper @ Spielemesse Hamburg

Also ich für meinen Teil muss sagen, ich kenne Zypper nicht persönlich. Aber ich habe ebenfalls bereits äußerst negative Erfahrungen mit der Steinehanse gemacht.

Gruß Naboo


Meine Flotte auf flickr: https://www.flickr.com/ph...bums/72157661653653740
Sets: https://www.project-moc.c...-by-resqusto-preorder/


Waterkant gefällt das


Walton
13.10.2019, 09:46

Als Antwort auf den Beitrag von Plastik

Thread gesperrt

Re: Team Zypper @ Spielemesse Hamburg

Hallo !
Wie wird es in Zukunft sein nach dieser Diskusion ? Bekommt der Austeller (Männlich) die Bitte nicht in Frauenkleider zu erscheinen auch wenn es nur Damenschuhe sind? Dürfen Transvestiten die als Besucher zur Austellung kommen die Ausstellung nicht mehr Betreten weil unter anderem Kinder anwesend sind ? Stellt der der Veranstalter draußen sogar ein Schild auf Männer in Frauenkleidung kein Zutritt ? Das allerdings würde sich kein Veranstalter trauen ?Ich schlage mich hier nicht auf eine Seite Pro oder Kontra sondern wollte das nur mal Loswerden.Zypper kenne ich nicht Persönlich daher kann ich nicht über Ihn Urteilen nur weil Er Frauenschuhe trägt.

Gruß

Walton



Brixe
13.10.2019, 09:58

Als Antwort auf den Beitrag von Walton

Thread gesperrt

+4Re: Team Zypper @ Spielemesse Hamburg

Walton hat geschrieben:

Hallo !
Wie wird es in Zukunft sein nach dieser Diskusion ? Bekommt der Austeller (Männlich) die Bitte nicht in Frauenkleider zu erscheinen auch wenn es nur Damenschuhe sind? Dürfen Transvestiten die als Besucher zur Austellung kommen die Ausstellung nicht mehr Betreten weil unter anderem Kinder anwesend sind ? Stellt der der Veranstalter draußen sogar ein Schild auf Männer in Frauenkleidung kein Zutritt ? Das allerdings würde sich kein Veranstalter trauen ?

Jetzt wäre es schön, auch mal die Gegenseite zu hören, aber das kann sicher noch dauern, weil die Spielemesse ja noch läuft und die Veranstalter wichtigeres zu tun haben, als in Foren zu lesen.
Die Frage ist ja, ob es wirklich nur am Schuhwerk lag, oder ob Zypper nicht wichtige Details weggelassen hat, die dem Leser dadurch ein ganz anderes Bild zeigen würden.

Eines aber hat Zypper mit seinem Post erreicht: Maximale Aufmerksamkeit.



Matze2903 , Walton , Plastik , friccius gefällt das (4 Mitglieder)


GELÖSCHT

Dieser Beitrag wurde gelöscht.


voyagetom
13.10.2019, 13:00

Als Antwort auf den Beitrag von Lego3723

Thread gesperrt

+3Re: Team Zypper @ Spielemesse Hamburg

Hallo Lego 3273,

Die Farbe des Bartes macht es also aus, ob jemand respektlos ist oder nicht ?

Dann sind ja Conchita Wurst und Harald Glööckler fein raus.

Ich bin fast überzeugt, dass Herr Glööckler den Bart färbt. Vielleicht sollte Zypper das auch tun...


Video Channel: http://www.youtube.com/us...oyagetom?feature=watch

brickshelf: http://www.brickshelf.com...ery.cgi?m=voyagetom-01

Flickr: https://www.flickr.com/ph...with/72157711557227973


Steinemann , Sir Kleini , derrudigross gefällt das


Sir Kleini
13.10.2019, 17:06

Als Antwort auf den Beitrag von voyagetom

Thread gesperrt

Re: Team Zypper @ Spielemesse Hamburg

voyagetom hat geschrieben:




Hallo,

Ich habe diesen Post in meiner Schusseligkeit versehentlich geliked. Da ich bei in dieser Diskussion keine Partei ergreifen möchte und es nichts als ein Versehen war: Besteht die Möglichkeit, das rückgängig zu machen?

MfG,

Nick


Es ist, wie es ist und es kommt, wie es kommt.

https://noppenbahner.de/


JuL
14.10.2019, 11:49

Als Antwort auf den Beitrag von Lego3723

Thread gesperrt

Re: Team Zypper @ Spielemesse Hamburg

Saluton!

Lego3723 hat geschrieben:

Es wäre schön, wenn er sich mit den Steinen wieder in den Vordergrund rückt. (Kann auch Pumps aus Steinen bauen)

Immerhin hat er in letzter Zeit hierzuforum ja einige Teile seines
Mikrostadtprojektes vorgestellt.

Ad LEGO!
JuL


„Altgrau“ facere necesse est.
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie mir nennen. Ich lerne nämlich gerne dazu (ich bin allerdings „Altschreiber“).


36 nachfolgende Beiträge sind ausgeblendet

Alle anzeigen Immer alle anzeigen

Gesamter Thread: