Zypper
18.09.2019, 18:18

Als Antwort auf den Beitrag von tnickolaus

+4Feedback Bricking Bavaria 2019

Liebes Team von Bricking Bavaria,

Habe sehr zu danken für die tollen Tage, denn was man gar nicht merkt: Die reibungslose Organisation! Formulare, Kommunikation, Lagepläne, Wegbeschreibungen, Unterkunft, Steinchen, Bändchen usw - Wer das mal für eine Ausstellung in die Hand genommen bzw in die Wege geleitet hat, weiß um den Aufwand dahinter. Hat alles perfekt geklappt. Das könnt ihr! Ich war mit meinem Platz hochzufrieden und danke ausdrücklich dafür: Der Steindrucker als Nachbar hat ständig "Leute" angezogen, und manchmal war's so voll bei mir, dass ich mit den Stühlen nicht ausgekommen bin. Da musste ich dann eben auf die Treppe ausweichen, und das war insofern großartig, dass ich von da aus noch direkter mit den Leuten interagieren konnte. Ich freue mich außerdem, dass ich in der liberalen und toleranten LEGO-Szene - hier insbesondere im schönen Frankenland - mit meiner "Kunstfigur im Kostüm" auf aufrichtige Anteilnahme und echtes Interesse gestoßen bin. Das ermutigt mich, diese Gestalt für Ausstellungen auszubauen und über die Weiterentwicklung der Performance nachzudenken. Hab in Fürth wieder viel gelernt und aus dem Spiel mit den Objekten heraus neue Spiele entwickeln können!

[image]



Bei der "Schlangenbeschwörung" vor Toresöffnung war das Publikum naturgemäß lieber zurückhaltend ...

Mit bestem Dank an Simon für die Fotos und nochmals Dank an "die Schmidts", die uns an unserem Stand phantastisch unterstützt haben!

Frohen Gruß
Andreas


"Be the change you want to see in the world..."
#desmondisamazing

[image]


Zypper bei flickr


Steinemann , AdmiralStein , tnickolaus , SirJoghurt gefällt das (4 Mitglieder)


Gesamter Thread: