stephanderheld
12.09.2019, 16:21

+1110267 Lebkuchenhaus offiziell vorgestellt

Hallo zusammen und frohe Weihnachten

Soeben hat Lego das neue Winter Seasonal vorgestellt. Zu findne auch bei den üblichen Verdächtigen wie promobricks oder stonewars.
promobricks
stonewars

Und weil es ja in letzter Zeit so viel Kritik an Legos Produktpolitik und Preisgestaltung gab, hier mal Positives:


Ich finde das Set richtig gut gelungen, und das Preis/Stein Verhältnis lässt diesmal wirklich nichts zu wünschen übrig.


Ganz toll finde ich die vielen Details, die Badewanne, das Kinderbett aus dem Fensterrahmen, das Schaukelpferd und die Idee mit dem Labkuchenbaby. Die Figuren finde ich auch sehr hübsch.



Ich meine das dieses Set echt zeigt dass Lego eben doch tolle Sets zu einem vernünftigen Preis kann. Doppeldaumen rauf, alles richtig gemacht in meinen Augen, und ich freue mich diesmal wirklich auf dieses Set

Wird auf jeden Fall ein Muss-Kauf!


Gruß
Stephan

Evolution ist gnadenlos. Wenn wir unser Gehirn nicht gebrauchen, nimmt es uns die Natur wieder weg


Thomas52xxx , hassel62 , IngoAlthoefer , Steinemann , AdmiralStein , Hamster , Kroko , Turez , LucioBeleriand , MARPSCH , mcjw-s gefällt das (11 Mitglieder)


Dorothea Williams
12.09.2019, 16:40

Als Antwort auf den Beitrag von stephanderheld

Re: 10267 Lebkuchenhaus offiziell vorgestellt

Ein schnuckeliges Set.

Man kann bei Lego also, wenn man nur will.


Nur wenige finden den Weg. Manche erkennen ihn nicht, manche wollen das gar nicht.


IngoAlthoefer
12.09.2019, 16:42

Als Antwort auf den Beitrag von stephanderheld

Re: 10267 Lebkuchenhaus offiziell vorgestellt

Hallo Stephan,

danke für den Hinweis und die Links.
Der Preis ist ja wirklich sehr attraktiv.

Und als ich bei Promobricks das Foto 6 gesehen habe,
kam mir die Erleuchtung, was vielleicht die beste
Uminterpretation des Elementetrenners ist:
Langlauf-Ski !

In diesem Sinne,
Ingo.


Mein MoC ist fertig, wenn ich nichts mehr wegnehmen mag.


AdmiralStein
12.09.2019, 17:07

Als Antwort auf den Beitrag von stephanderheld

Re: 10267 Lebkuchenhaus offiziell vorgestellt

Tolles Set. Schenke ich mir zu Weihnachten.

Das einzige, was mir auf den ersten Blick nicht so gefällt, ist das Baby in Form einer bedrucken Fliese. Insbesondere eines der Produktbilder lässt mich rätseln, wo Papa das Baby achtlos in der linken Hand hält und er gleichzeitig seine Aufmerksamkeit der Schneefräse widmet.

Der Lebkuchenmann (ohne Schneuzer...) aus Sammelfiguren-Serie 11 kombiniert mit kurzen oder mittleren Beinen wird als "halbstarker" Lebkuchenmann die Famlie optimal ergänzen.

Grüße

Matthias



Turez
12.09.2019, 18:26

Als Antwort auf den Beitrag von stephanderheld

Re: 10267 Lebkuchenhaus offiziell vorgestellt

Hi,

tendenziell bin ich eher ein Freund der "realistischen" Weihnachtssets, aber das Lebkuchenhaus gefällt mir trotzdem gut, insbesondere die Inneneinrichtung und die Glitzerfenster sehen toll aus. Und die Weihnachtswerkstatt muss jetzt nicht mehr allein in der fantasyangereicherten Ecke stehen.

Gruß
Jonas



Mylenium
12.09.2019, 19:04

Als Antwort auf den Beitrag von AdmiralStein

Re: 10267 Lebkuchenhaus offiziell vorgestellt

AdmiralStein hat geschrieben:

Das einzige, was mir auf den ersten Blick nicht so gefällt, ist das Baby in Form einer bedrucken Fliese.


Ich find die Figuren generell etwas gruselig, aber das Baby sticht als besonders schwach heraus. Selbst 'ne braune Nanofigure wäre, glaube ich, interessanter gewesen als die Fliese. Ich verstehe die Idee dahinter, aber irgendwie wirkt's trotzdem komisch.

Mylenium


https://myleniumsbrickcorner.wordpress.com


Merlini
13.09.2019, 00:24

Als Antwort auf den Beitrag von Mylenium

Re: 10267 Lebkuchenhaus offiziell vorgestellt

Ja, das Baby ist seltsam. Mein erster Gedanke war: Die beiden wünschen sich ein Kind. Vorläufig gibt es nur ein Bild...
Gruß,
Angela



Dorothea Williams
13.09.2019, 01:19

Als Antwort auf den Beitrag von Merlini

Re: 10267 Lebkuchenhaus offiziell vorgestellt

Jeder Lebkuchenmann und jede Lebkuchenfrau kommt als Weißer zur Welt. Das weiß doch nun jedes Kind. Auch im Hause Lego weiß man das und hat sich dieses kleine Bonmot ausgedacht.


Nur wenige finden den Weg. Manche erkennen ihn nicht, manche wollen das gar nicht.


IngoAlthoefer
13.09.2019, 02:47

Als Antwort auf den Beitrag von Merlini

Re: 10267 Lebkuchenhaus offiziell vorgestellt

Merlini hat geschrieben:

Ja, das Baby ist seltsam...
Vorläufig gibt es nur ein Bild...

Vielleicht ist das das Foto von der
Ultraschall-Untersuchung ?!

Und der Ehemann ist so stolz, dass er es überall
dabei hat, auch beim Schneefräsen ...

Ungewöhnlicher noch fand ich jedenfalls, dass das
Lebkuchenhaus keine sichtbare Treppe zum Obergeschoss
hat. Aber wie heißt es schon bei Don Camillo: Die Wege (und
Stiegen) des Herrn sind unergründlich.

Ingo.


Mein MoC ist fertig, wenn ich nichts mehr wegnehmen mag.


Henriette
13.09.2019, 09:17

Als Antwort auf den Beitrag von AdmiralStein

Re: 10267 Lebkuchenhaus offiziell vorgestellt

AdmiralStein hat geschrieben:



Der Lebkuchenmann (ohne Schnäuzer...) aus Sammelfiguren-Serie 11 kombiniert mit kurzen oder mittleren Beinen wird als "halbstarker" Lebkuchenmann die Famlie optimal ergänzen.



womit in der Tat die absolute und vollkommene Familien-Idylle perfekt wäre (fast, die beschmuste und gefütterte Kachel geht garnicht(*))


home sweet home

ansonsten seeeehr nett
lg Henriette


(*) Lebkuchen kommt braun aus dem Backofen; da hätte da es doch wirklich gereicht, col339 ein entsprechendes Gesicht zu verpassen



Mylenium
13.09.2019, 09:22

Als Antwort auf den Beitrag von Dorothea Williams

Re: 10267 Lebkuchenhaus offiziell vorgestellt

Dorothea Williams hat geschrieben:

Jeder Lebkuchenmann und jede Lebkuchenfrau kommt als Weißer zur Welt. Das weiß doch nun jedes Kind. Auch im Hause Lego weiß man das und hat sich dieses kleine Bonmot ausgedacht.


Mmh, und wenn es sich die Buxe vollkackt, isses ganz schnell braun. *lach*

Mylenium


https://myleniumsbrickcorner.wordpress.com


Mylenium
13.09.2019, 09:25

Als Antwort auf den Beitrag von IngoAlthoefer

Re: 10267 Lebkuchenhaus offiziell vorgestellt

IngoAlthoefer hat geschrieben:

Ungewöhnlicher noch fand ich jedenfalls, dass das Lebkuchenhaus keine sichtbare Treppe zum Obergeschoss
hat.


Haben die doch alle nicht. Da kannste jedes beliebige LEGO Friends oder sonstwas Häuschen nehmen. Was das angeht, ist LEGO schon in der Zukunft angekommen und die teleportieren sich alle...

Mylenium


https://myleniumsbrickcorner.wordpress.com


Franz112
13.09.2019, 11:35

Als Antwort auf den Beitrag von Mylenium

Re: 10267 Lebkuchenhaus offiziell vorgestellt

Hallo,

abgesehen von der Treppe, sehe ich eine ganz neue Heizungstechnik. Einen Kamin, den man von draußen und innen bedienen kann. Oder ist das eine moderne Feuerwehrzufahrt? Wahrscheinlich doch mehr grüne Heizungstechnik! 10 Grad drinnen und 5 Grad draußen, dann ist das 15 Grad drinnen warm.



Brixe
13.09.2019, 11:43

Als Antwort auf den Beitrag von stephanderheld

+1Re: 10267 Lebkuchenhaus offiziell vorgestellt

Hallo,

schön, daß es jetzt auch "weiße" Schokolade gibt.



AdmiralStein gefällt das


Haniwa
15.09.2019, 08:11

Als Antwort auf den Beitrag von AdmiralStein

+1Re: 10267 Lebkuchenhaus offiziell vorgestellt

Moin,

AdmiralStein hat geschrieben:


Das einzige, was mir auf den ersten Blick nicht so gefällt, ist das Baby in Form einer bedrucken Fliese.

Ist doch völlig klar: der Teig für das Baby wurde bereits ausgerollt und das Baby ausgestochen, bepinselt und verziert - es wurde lediglich noch nicht der überstehende Teig abgepult. Daher die noch etwas rechteckige Form.


IngoAlthoefer hat geschrieben:

Ungewöhnlicher noch fand ich jedenfalls, dass das Lebkuchenhaus keine sichtbare Treppe zum Obergeschoss hat.

Die Treppe war in dem auf- / abgeschnittenen Teil des Hauses.
Als Ergänzungsset aber vermutlich zu uninteressant ;)


Franz112 hat geschrieben:
Einen Kamin, den man von draußen und innen bedienen kann.

Ein Windstoß und die ganze Glut fliegt ins/durchs Haus. Wirkt leicht unsicher auf mich.
Aber evtl. ist das ganze Haus nur eine Art verklärter Traum der Lebkuchenfamilie und stellt in Wahrheit einen Backofen dar


Gruß
Haniwa


AdmiralStein gefällt das


Gesamter Thread: