Brixe
10.09.2019, 11:59

+23Falsches Forum?

Hallo Leute,

upps, wo bin ich denn hier gelandet?

Dadurch, daß ich am Wochenende in Fürth bei Bricking Bavaria gewesen bin und keine Zeit hatte, ins Forum zu sehen, sind sehr viele Beiträge an mir vorbei gegangen.
Daß aber jetzt beim Nachlesen der neuesten 500 Beiträge ca. 85-90% von Neuigkeiten aus China und Bluebrixx handeln, hat mir jetzt irgendwie die Lust genommen, nach den wenigen Beiträgen zu suchen, die nicht von Plagiaten und deren Händlern handeln.

@Navigation: kannst du es in den Foreneinstellungen so einrichten, daß man auch auswählen kann, ob man die Custom-Beiträge bei den 100 neuesten Beiträgen angezeigt bekommt oder nicht? Ich verliere langsam den Überblick über das was mich wirklich interessiert.

LG, Marion



Thekla , friccius , westzipfler , LuDaCriSoNe , ThomaS , Legotheker , Almwolf , Jojo , Pete378 , operator , Monteur , grubaluk , Plastik , Hamster , Pudie® , mcjw-s , Andi , Valkon , Tagl , Ralf , Legobecker , MariusL , Meisterschnorrer gefällt das (23 Mitglieder)


59 vorhergehende Beiträge sind ausgeblendet

Alle anzeigen Immer alle anzeigen Beitragsbaum

Kroko
11.09.2019, 20:06

Als Antwort auf den Beitrag von LuDaCriSoNe

+3Re: Falsches Forum?

LuDaCriSoNe hat geschrieben:

Die Leute die hier nur negatives über Lego schreiben, und sich dafür noch gegenseitig die Likes in den hintern schieben... Das sieht man leider, trotz der Blockierung. Das ist keine Meinung sondern sinnloses gehate. Ich stell mich ja auch nicht in den Mcdrive, ziehe schlecht über McDonalds her, und esse dabei nen Burger von Burger King. Genau das ist deren Aufgabe.


Du bist ja lustig aber like kriegst du trotzdem keinen. Wie kann man dich bei Spielzeug so reinsteigern? Unglaublich.



Steinemann , Micha2 , LucioBeleriand gefällt das


LuDaCriSoNe
11.09.2019, 20:10

Als Antwort auf den Beitrag von Micha2

Re: Falsches Forum?

Micha2 hat geschrieben:

LuDaCriSoNe hat geschrieben:
Weil hier möchte kaum, bis gar keiner, über den Tellerrand schauen.

Ich glaube, da liegst Du ziemlich falsch, wie die ausufernden Threads der letzten Tage beweisen. Im Gegenteil - so richtige, grundsätzlich und bedingungslos Lego verteidigende Forumsteilnehmer sehe ich nur zwei, nämlich Hamster und Dich.


Und das wundert dich ? Die meisten enthalten sich, weil es immer wieder die gleichen Leute sind, die scheiße labern. Schau dir den China Thread doch an...

Das offensichtliche wie Verkauf von kopierten Figuren usw. wird nicht beachtet, dafür wird gehatet gegen Lego. Also Sorry, aber wer da zustimmt, sollte vielleicht auch das Forum wechseln. Lego is böse, Lego is teuer, Lego baut nur hässliche Sets Also wenn es den Leuten nur darum geht, und jegliche andere Kritik und Fakten gegenüber den anderen Herstellern nicht beachtet wird, ist das doch ziemlich komisch oder? Sollte eigentlich jedem schon aufgefallen sein. Alles was nicht Lego betrifft und negativ ist, wird von diesen Leuten verharmlost. Das ist für mich keine Kritik, sondern einfach nur hate!



stephanderheld
11.09.2019, 20:21

Als Antwort auf den Beitrag von LuDaCriSoNe

+5Re: Falsches Forum?

Ich muss nichts über andere Hersteller wissen. Die interessieren mich einfach nicht, und sein wir mal ehrlich, nur weil die da paar Sets raushauen (wovon die meisten ziemlich hässlich sind)


Also selbst unter dem Gesichtspunkt dass ich bisher nur einige ausgewählte Nichtlegosets gekauft habe, um mir mal anzusehen womit ich es überhaupt zu tun habe muss ich sagen, daß es da schon eine recht große Auswahl gibt. Und einige davon sind sogar richtig gut. Einige Wenige erzeugen auch ein "haben will"

Das konnte der Disneyzug z.B. leider nicht, obwohl ich ja sehr Eisenbahnaffin bin. Und das finde ich wirklich sehr sehr schade. Ich glaube daher Du machst es Dir mit deiner Einstellung sehr leicht. Aber das bleibt natürlich Dir überlassen.



Was das "gehate" angeht. Ja. so mancher disskutiert das Thema sehr emotional (mich nicht ausgenommen) und z.T auch recht unsachlich. Da kann ich aber gut drüberwegsehen, wir sind alle nur irgendwie Spielkinder. Beschimpfungen oder Beleidigungen finde ich aber von keiner Seite angebracht. Von daher gebe ich Dir in diesem Punkt gerne Recht.


Allerdings sehe ich durchaus berechtigte Kritik in vielen Punkten. Da spielt der Preis eben auch eine nicht unerhebliche Rolle. Und ich sehe was an Sets seit Monaten in den Geschäften bei uns rumliegt. Offenbar gab es einige Produktentscheidungen im Hause Lego, die deutlich am Markt vorbeigehen. Das kann sich dauerhaft selbst die solideste Firma nicht erlauben. Und daher denke ich das (konstruktive) Kritik erlaubt sein muss.

Es ist ja auch sicher in Deinem Interesse wenn Lego eben nicht in den nächsten, sagen wir 10-15 Jahren, so klein wird daß da irgendwann keiner mehr von redet. Und von daher übe ich eben Kritik, versuche über Foren wie dieses herauszufinden wie verbreitet meine Meinung ist und mich auszutauschen, und hoffe auf Verbesserungen. Und leider scheint mir, als seien andere Hersteller zur Zeit einfach schneller und Zielorientierter in ihrem Bestreben nach Verbesserung und Marktorientierung.

Onlineshop kann wirklich jede kleine Bude besser und übersichtlicher, oder hast Du dich noch nie über den Shop geärgert und dabei mit anderen (ebay, amazon, x-beliebiger Versandhändler) verglichen?

Würdest Du das jetzt nicht auch so als sachliche und begründete Kritik akzeptieren können?


Gruß
Stephan

Evolution ist gnadenlos. Wenn wir unser Gehirn nicht gebrauchen, nimmt es uns die Natur wieder weg


Steinemann , Carrera124 , p1ddly , Kroko , Thomas52xxx gefällt das (5 Mitglieder)


Micha2
11.09.2019, 21:12

Als Antwort auf den Beitrag von LuDaCriSoNe

+3Re: Falsches Forum?

Was für ein Quatsch. Fundierte Kritik gab und gibt es genug. Leute, die gegen "alles" von Lego sind kann ich nicht ersehen...zeig mir nur ein (1) Posting, in dem jemand sowas geschrieben hat. Deine Generalisierungen und Verallgemeinerungen zusammen mit Deinem Lieblingswort "Hater (das Du inflationär jedem entgegen schleuderst, der nicht Deiner Meinung ist) lassen Deine allenfalls in rudimentären Ansätzen vorhandene Argumentation auch nicht fundierter wirken als das, was Du Deinerseits "auf der anderen Seite) kritisierst...



Steinemann , Carrera124 , SirJoghurt gefällt das


LuDaCriSoNe
11.09.2019, 21:52

Als Antwort auf den Beitrag von Micha2

Re: Falsches Forum?

Micha2 hat geschrieben:

Was für ein Quatsch. Fundierte Kritik gab und gibt es genug. Leute, die gegen "alles" von Lego sind kann ich nicht ersehen...zeig mir nur ein (1) Posting, in dem jemand sowas geschrieben hat. Deine Generalisierungen und Verallgemeinerungen zusammen mit Deinem Lieblingswort "Hater (das Du inflationär jedem entgegen schleuderst, der nicht Deiner Meinung ist) lassen Deine allenfalls in rudimentären Ansätzen vorhandene Argumentation auch nicht fundierter wirken als das, was Du Deinerseits "auf der anderen Seite) kritisierst...


Hast du meinen Beitrag überhaupt gelesen und verstanden? Weil das leider absolut nicht so wirkt... Ich schlucke keine schlecht formulierte, aus den Wolken gegriffene Kritik, wenn der andere bei sich erst gar keine zulässt, und alles verharmlost. Wie zb.

- Der klassische Krankenwagen ist keine Kopie vom Ecto
- Es wurden keine kopierten Figuren verkauft.
- Es werden keine Sets in losen Steinen verkauft, die Kopien von Lego Sets sind (Rathaus).

usw.

Das alles ist bei dem Hersteller scheiß egal, wird überhaupt nicht thematisiert und jegliche Kritik ist egal. Aber Lego is der böse gell? Kommt mal klar.

@stephanderheld
Deine Kritik ist sachlich und kann nachvollzogen werden, da du anscheinend im Einzelhandel arbeitest, und die Sache ganz anders beurteilen kannst. Das trifft aber nicht auf die anderen zu, die einfach nur irgendwas behaupten.



Brok
12.09.2019, 07:53

Als Antwort auf den Beitrag von LuDaCriSoNe

Re: Falsches Forum?

LuDaCriSoNe hat geschrieben:


- Der klassische Krankenwagen ist keine Kopie vom Ecto
- Es wurden keine kopierten Figuren verkauft.
- Es werden keine Sets in losen Steinen verkauft, die Kopien von Lego Sets sind (Rathaus).

usw.

Das alles ist bei dem Hersteller scheiß egal, wird überhaupt nicht thematisiert und jegliche Kritik ist egal. Aber Lego is der böse gell? Kommt mal klar.


Das wird quasi überalle thematisiert, selbst in Foren für alternative Klemmbausteine.
Von unten nach oben. Es gibt Kopien von Lego Sets, allerdings auch nur bei einem Bruchteil der Hersteller. Und ja ein paar von denen waren damit auch erfolgreich und sind es noch.

Es gibt keine im rechtlichen Sinne kopierten Figuren, das ist ja das Problem. Es gibt Figuren die zu ähnlich sind und deswegen scheinbar gegen das Markenzeichen verstoßen. Das ist nicht das gleiche, denn dummerweise ist es immer eine neue Fallentscheidung bei jeder einzelnen Figurenart. Für alles andere müsste es eine genauere Definition geben was überhaupt das Markenzeichen ausmacht, das gibt es aber nicht, weil noch niemand das vor Gericht speziell angegriffen hat. Es gab ein Gerichtsverfahren zur generellen Abschaffung des Markenzeichens, da wurde dieser Fakt leider nicht geklärt. Es wäre schön wenn es eine Definition gäbe und man sagen könnte "Jede Figur die x und y hat ist ein Plagiat".

Bei Ähnlichkeiten von Marken bei Fahrzeugen muss man etwas vorsichtig sein. Schau dir den generischen Sportwagen auf dem Lego Autotransporter an. Ich würde mal vermuten das der Designer da durchaus einen ziemlich bekannten Wagen im Kopf hatte. Aber offiziell ist es halt keine Marke.



Brixe
12.09.2019, 13:20

Als Antwort auf den Beitrag von HoMa

Editiert von
Brixe
12.09.2019, 13:21

+1Re: Falsches Forum? / Wie kommst Du zu Deiner Vermutung?

Hallo Holger,

HoMa hat geschrieben:

Muss man jetzt immer einen fetten Warnhinweis dazu posten, dass die gezeigten Bilder ggf. nicht 100-%-iges LEGO zeigen? Wem solches "fremdes" Material ein Dorn im Auge ist, der sollte lieber ganz auf das Anschauen von Bilder und Videos von MOCs verzichten. Diejenigen, die solches "fremdes" Material verwenden, haben sicherhich ihre Gründe und werden dies auch weiter tun, da es sie und ihr Hobby voran bringt.

Jetzt muss ich doch nochmal was dazu schreiben, da der Ursprungspost von mir ausging.
Mir ging es nicht in erster Linie um fremdes Material, denn absolut 100%ig puristische MOCs sieht man so gut wie nicht mehr. Auch auf meinem Modul waren zig bedruckte Fliesen und Steine vergangener Ausstellungen.
Ich sagte in Fürth mal zu jemandem, daß Steindrucker derjenige mit der größten Beteiligung an den ausgestellten MOCs ist.

In meinem Ursprungspost meinte ich nicht irgendwelche Custom-Teile, und auch nicht LEGO-Fremdes Zubehör, wie z.B. Schienen, Räder und Fernsteuerung, die in sehr vielen Modellen zu sehen sind, sondern die vielen Beiträge, in denen Hersteller anderer Noppenbausteine, die teilweise rattendreist Legosets kopieren hochgelobt werden.

Es macht schon einen Unterschied, ob man sich Zubehör zur Ergänzung holt, weil Lego dies nicht anbietet, oder ob man überall (auch in anderen Foren) liest, wie toll Bluebrixx doch ist, nur weil sie bestimmte Modelle aus billigem China-Schrott anbieten, die LEGO nicht im Programm hat.

Ersteres kann durchaus eine Bereicherung für ein Legoforum sein, diese ganzen ellenlangen Beiträge über Clone gehören meiner Meinung nach ins Offtopic.

LG, Marion



Plastik gefällt das


riepichiep
13.09.2019, 07:12

Als Antwort auf den Beitrag von Brixe

+1Re: Falsches Forum?

Brixe hat geschrieben:

@Navigation: kannst du es in den Foreneinstellungen so einrichten, daß man auch auswählen kann, ob man die Custom-Beiträge bei den 100 neuesten Beiträgen angezeigt bekommt oder nicht? Ich verliere langsam den Überblick über das was mich wirklich interessiert.


@Navigation: Kannst du nicht lieber einrichten, dass man auswählen kann, ob man die zehntausendste "Das ist aber ein LEGO-Forum"-Diskussion angezeigt bekommt oder nicht? Davon gibt es gefühlt mehr als genug und sie enden alle gleich: ergebnislos



Kroko gefällt das


Brixe
13.09.2019, 17:46

Als Antwort auf den Beitrag von riepichiep

Re: Falsches Forum?

riepichiep hat geschrieben:

@Navigation: Kannst du nicht lieber einrichten, dass man auswählen kann, ob man die zehntausendste "Das ist aber ein LEGO-Forum"-Diskussion angezeigt bekommt oder nicht? Davon gibt es gefühlt mehr als genug und sie enden alle gleich: ergebnislos

Auch von hirnlosen Kommentaren ohne einen Mehrwert für das Forum gibt es mehr als genug.
Fass dir lieber mal an die eigene Nase, bevor du über Beiträge Anderer urteilst.



riepichiep
13.09.2019, 18:18

Als Antwort auf den Beitrag von Brixe

Re: Falsches Forum?

Brixe hat geschrieben:


Auch von hirnlosen Kommentaren ohne einen Mehrwert für das Forum gibt es mehr als genug.
Fass dir lieber mal an die eigene Nase, bevor du über Beiträge Anderer urteilst.

Meine Nase ist, wo sie hingehört. Ändert auch nichts daran, dass die Diskussion immer wieder gleich sinnlos ist.
Aber das du fremde Meinungen nicht magst und lieber als "hirnlosen Kommentaren" aburteilst, ist ja auch bekannt.



Gesamter Thread: