stephanderheld
04.09.2019, 18:52

+8Einstweilige Vefügung gegen BlueBrixx

Soeben gesehen, als Info an die geneigten Mitleser gedacht.

Ich bin mir nicht sicher ob ich es in diesem Thread, oder doch lieber bei Custom einstellen sollte, aber denke daß es "Firmenpolitik" ganz gut trifft.

Link zu YT


Zusammengefasst haben die Jungs von BlueBrixx heute eine Einstweilige Verfügung im Namen von Lego Juris A/S erhalten, die es wohl untersagt, bis auf weiteres diverse Set, welche Minifigurenähnliche Figuren enthalten, weiterhin zu vertreiben.


Die Minifigur von Xingbao war ja auch auf anderen Kanälen schon ein Thema..... bin mal gespannt wohin das Ganze führt. Momentan kommt es mir ein wenig vor wie die Geschichte von David gegen Goliath.

Allerdings hat TLC seinerzeit ja schon was auf den Deckel bekommen als es um Klemmbausteine an und für sich ging. Von daher bin ich mir nicht ganz so sicher ob das jetzt so ein guter Schachzug ist.

Ich verfolge das jedenfalls mal weiter...


Gruß
Stephan

Evolution ist gnadenlos. Wenn wir unser Gehirn nicht gebrauchen, nimmt es uns die Natur wieder weg


IngoAlthoefer , Steinemann , Kroko , videot , Thomas52xxx , Garbage Collector , LucioBeleriand , womo gefällt das (8 Mitglieder)


185 vorhergehende Beiträge sind ausgeblendet

Alle anzeigen Immer alle anzeigen Beitragsbaum

LucioBeleriand
08.09.2019, 12:38

Als Antwort auf den Beitrag von BOA123

Editiert von
LucioBeleriand
08.09.2019, 12:38

Re: Dazugelernt

Town Hall 10224 von LEGO

Das Rathaus bei Brickset
https://brickset.com/sets/10224-1/Town-Hall

Das Video von Blue Brixx in dem es nach den entsprechenden Teilen aussieht:
https://www.youtube.com/watch?v=Mg-ej_8934U

Der Link zur Shopseite von Blue Brixx
https://www.bluebrixx.com...-neu-BlueBrixx-Special

Bleibt die Frage ob es illegal ist die Steine als Kiloware ohne Anleitung für die Town Hall und ohne Minifiguren zu verkaufen.
Es dürfen natürlich keine der geschützten Steine dabei sein.
Ich hab keinen Hinweis gesehen, dass es sich hier tatsächlich um alle Teile für die Town Hall handelt.

Das man es nicht gut findet, wenn es hier danach aussieht das ein Überbleibsel von Lepin verkauft wird kann ich nachvollziehen.



Navigation
08.09.2019, 14:23

Als Antwort auf den Beitrag von LucioBeleriand

Re: Dazugelernt

LucioBeleriand hat geschrieben:

Town Hall 10224 von LEGO

Das Video von Blue Brixx in dem es nach den entsprechenden Teilen aussieht:
https://www.youtube.com/watch?v=Mg-ej_8934U

Ich hab keinen Hinweis gesehen, dass es sich hier tatsächlich um alle Teile für die Town Hall handelt.


Zitat eines Kommentators bei YT zur "Kiloware":

So, das Set ist eingetroffen und bis auf die Körper, Beine und Köpfe der Minifiguren scheint alles dabei zu sein um die Town Hall bauen zu können


Instagram | www.BRICK.art | Facebook | flickr


Thomas52xxx
08.09.2019, 14:47

Als Antwort auf den Beitrag von LucioBeleriand

Re: Dazugelernt

LucioBeleriand hat geschrieben:

Ich hab keinen Hinweis gesehen, dass es sich hier tatsächlich um alle Teile für die Town Hall handelt.

Das ist eine philosophische Diskussion, da diese spezielle Kiloware inzwischen vergriffen ist.

BTW: ich bin mir nicht ganz sicher, aber ich glaube die Lepin-Sets sind/waren mitunter ein einigen Stellen gegenüber dem Original modifiziert.


Gruß
Thomas

mein Blog
meine Eisenbahnräder - mit funktionierendem Download


FameAsser
08.09.2019, 21:16

Als Antwort auf den Beitrag von Thomas52xxx

+2Re: Dazugelernt

Ich hoffe wirklich, dass TLG denen sowas von die Lichter aus macht.
Plagiate in allen Facetten.

Ich ruf da morgen mal an und erfrage einfach mal, warum offenbar illegal importierte Ware zum Kauf angeboten wird und beiläufig werde ich mal erfragen, ob die wirklich glaubten, dass der Schwindel unentdeckt bleibt.

Nach Lego soll sich der Zoll dort mal austoben.

So ein widerwärtiger Laden.
Dann noch diese peinlichen Videos mit dem rhetorisch, limitierten Mann.

Was rege ich mich eigentlich auf...bin überzeugt, dass da Gerechtigkeit einkehrt und diese Firma schließen muss.



LuDaCriSoNe , Hamster gefällt das


LuDaCriSoNe
09.09.2019, 01:53

Als Antwort auf den Beitrag von FameAsser

Re: Dazugelernt

FameAsser hat geschrieben:

Ich hoffe wirklich, dass TLG denen sowas von die Lichter aus macht.
Plagiate in allen Facetten.

Ich ruf da morgen mal an und erfrage einfach mal, warum offenbar illegal importierte Ware zum Kauf angeboten wird und beiläufig werde ich mal erfragen, ob die wirklich glaubten, dass der Schwindel unentdeckt bleibt.

Nach Lego soll sich der Zoll dort mal austoben.

So ein widerwärtiger Laden.
Dann noch diese peinlichen Videos mit dem rhetorisch, limitierten Mann.

Was rege ich mich eigentlich auf...bin überzeugt, dass da Gerechtigkeit einkehrt und diese Firma schließen muss.


Eine Info an Sony Pictures bezüglich des „Klassischen Krankenwagen“ wäre auch sehr sinnvoll


Instagram -> the_collector_of_lego
https://brickset.com/sets/ownedby-LuDaCriSoNe


Brok
09.09.2019, 12:21

Als Antwort auf den Beitrag von LuDaCriSoNe

Editiert von
Brok
09.09.2019, 12:22

Re: Dazugelernt

*gelöscht*



Brok
09.09.2019, 12:23

Als Antwort auf den Beitrag von stephanderheld

+3Re: Einstweilige Vefügung gegen BlueBrixx

Wäre doch lustig, wenn am Ende Legos 3D Marke fällt, die Rechtmäßigkeit dieses rechtlichen Tricks, mit dem Sie versuchen ihr Patent auf nahezu unendlich auszudehnen ist bisher ja noch nicht getestet worden.

Für Kunden hätte das nur Vorteile und würde auch diese absurde "x ist ähnlicher als y" Diskussion beenden.

Ansonsten ist da aber wieder viel Geschrei um wenig. Lego wird einen Teufel tun und ein riesiges Verfahren gegen Xingbao und andere wegen Rechtmäßigkeit von Minifiguren ausfechten das Sie verlieren könnten, somit wird es wieder auf das Szenario herauslaufen was Sie auch beim Zoll verwenden. "Wir würden empfehlen es vernichten zu lassen, sonst müssten wir schritte einleiten, die evtl. sehr kostspielig sein könnten"

Mehr Versuch von Abschreckung als wirklich der Versuch gegen etwas oder jemanden vorzugehen.



Carrera124 , Steinemann , Thomas52xxx gefällt das


Walton
09.09.2019, 13:24

Als Antwort auf den Beitrag von Brok

Re: Einstweilige Vefügung gegen BlueBrixx

Hallo !
Lesen hier im Forum eigentlich auch die Rechtsanwälte oder Beauftragte Mitarbeiter von LEGO mit was z.B. dieses Thema hier Betrifft? Ist ja Wahnsinn.Hat Lego Angst das die Chinesen irgendwann mal so Gut wenn nicht Besser als LEGO sind/werden?

Gruß

Walton



Steinemann
09.09.2019, 13:47
@Walton

Re: Einstweilige Vefügung gegen BlueBrixx

Walton hat geschrieben:

Lesen hier im Forum eigentlich auch die Rechtsanwälte oder Beauftragte Mitarbeiter von LEGO mit was z.B. dieses Thema hier Betrifft?
Na hoffentlich !

Walton hat geschrieben:
...das die Chinesen irgendwann mal so Gut wenn nicht Besser als LEGO sind/werden?
Sind sie doch schon teilweise und China ist groß


Steinemann


Gut gehauene Steine schließen sich ohne Mörtel aneinander. (Marcus Tulius Cicero)


Lok24
10.09.2019, 09:32

Als Antwort auf den Beitrag von jankru

+3Re: Unwissen & Video eine kleinen Händlers

jankru hat geschrieben:

Ich versteh ihn schon. Die Forensoftware ist furchtbar veraltet, unübersichtlich und unpraktikabel. Deswegen schreib ich so gut wie nie, obwohl ich soviel zu schreiben hätte nach 30 Jahre Lego.

Sie bietet in meinen Augen weit bessere Funktionen als die anderen.
Oder hast Du bei Dr.Brick oder Erobricks eine Baumansicht?
Oder bei Eurobricks schon mal Bilder eingestellt?



Thomas52xxx , 66er , JuL gefällt das


40 nachfolgende Beiträge sind ausgeblendet

Alle anzeigen Immer alle anzeigen

Gesamter Thread: