Archi97d
04.09.2019, 10:06

+6Maxifigur Jugendrotkreuz

Hallihallo zusammen,

vor zwei Wochen sprach mich bei einem Fest ein Bekannter an und fragte ob ich ihm ein Männchen fürs Jugendrotkreuz entwerfen & bauen könnte.
Natürlich konnte ich nicht "Nein" sagen. Meine erste Auftragsarbeit
Das Designen hat z.t. in Stud.io stattgefunden, die Schriftzüge habe ich aber mit echtem Lego vorgebaut.
Besonders stolz bin ich auf das JRK-Logo, das mir finde ich sehr gut gelungen ist und 100% Wiedererkennungswert hat.
Es sind ca 2.400 Teile verbaut worden, 20 Std. Design und 11 Std. Bauzeit, mit zahlreichen Verbesserungen bezüglich der Stabilität.
Aus Kostengründen hab ich ihn in Standard Rot gebaut, auch wenn diese Farbe nicht ganz mit der der Einsatzkleidung übereinstimmt.
Ich hoffe er gefällt euch.

Liebe Grüße Jonas

Erstmal die Vorbilder (ihr kennt das Spiel ja schon

[image]


[image]


[image]



Und mein Modell:

[image]


[image]


[image]


[image]



P.s. Sorry für die etwas unscharfen Bilder. Fotografieren gehört nicht zu meinen Stärken


Niemals auf Lego verzichten müssen: LDD & stud.io


Mitglieder, denen dieses MOC gefällt:

Ferdinand , doktorjoerg , UglyPriest , Titus , JuL , BOBII (6 Mitglieder)

Ferdinand
04.09.2019, 10:13

Als Antwort auf den Beitrag von Archi97d

Re: Maxifigur Jugendrotkreuz

Hallo Jonas ,

Schoen !
Frage : Sind die Armen "beweglich"?

Ferdinand



Archi97d
04.09.2019, 10:40

Als Antwort auf den Beitrag von Ferdinand

Re: Maxifigur Jugendrotkreuz

Ferdinand hat geschrieben:

Hallo Jonas ,

Schoen !
Frage : Sind die Armen "beweglich"?

Ferdinand


Hallo Ferdinand,
nein die Arme sind fest fixiert. Man kann sie 2-3 cm nach oben und unten bewegen aber nicht um 360 Grad drehen, falls du das meinst.
Ist eigentlich auch nicht nötig weil er einen repräsentativen Zweck erfüllt und weniger zum spielen gedacht ist.

Liebe Grüße Jonas


Niemals auf Lego verzichten müssen: LDD & stud.io


Gesamter Thread: