Thekla
03.09.2019, 14:23

Was wäre wenn...

Moin,

..._die Firma_, die jedem eine Kohorte Anwälte auf den Hals hetzt, der die geheiligten 4 Buchstaben irgendwo/irgendwie benutzt, ein Vereinslogo ungefragt und ohne Genehmigung/Rücksprache für ihre eigenen Werbezwecke nutzt?

Nur mal so gefragt.

Gruß
Thekla


8. Berliner SteineWAHN!


doktorjoerg
03.09.2019, 14:26

Als Antwort auf den Beitrag von Thekla

Re: Was wäre wenn...

Hi Thekla,

so richtig wird das wohl nur ein Jurist beantworten können.
Mein Vorschlag wäre, die _Firma_ an ihre eigenen Fairplay-Regeln zu erinnern ...

Gruß
Jörg



Lok24
03.09.2019, 14:32

Als Antwort auf den Beitrag von Thekla

Re: Was wäre wenn...

Moin,

Thekla hat geschrieben:

ein Vereinslogo ungefragt und ohne Genehmigung/Rücksprache für ihre eigenen Werbezwecke nutzt?

juristisch: Ist das Logo irgendwo eingetragen/geschützt?
moralisch: ein Geschmäckle wie, man im Süden sagt



IngoAlthoefer
03.09.2019, 15:12

Als Antwort auf den Beitrag von Thekla

Re: Was wäre wenn...

Hallo Thekla,

meine Logos haben sie bisher in Ruhe gelassen.
Insoweit ist für mich alles im grünen Bereich.

https://3-hirn-verlag.de/meisterblick.jpg
https://3-hirn-verlag.de/3-hirn-logo-color.jpg

Ingo.


Mein MoC ist fertig, wenn ich
nichts mehr wegnehmen mag.


Thomas52xxx
03.09.2019, 15:26

Als Antwort auf den Beitrag von Thekla

Re: Was wäre wenn...

Geht es um das Logo, in dem die von der betreffenden Firma als Bildmarke geschützten 2x2-Steine enthalten sind?


Gruß
Thomas

mein Blog
meine Eisenbahnräder - mit funktionierendem Download


Pudie®
03.09.2019, 15:54

Als Antwort auf den Beitrag von Thekla

Hilf mir mal weiter .....

Bezieht sich Deine Frage auf ein reales Ereignis ?

Gruß
Frank



Thekla
03.09.2019, 15:56

Als Antwort auf den Beitrag von Thomas52xxx

Nein ;-) (Re: Was wäre wenn...) (ohne Text)

Thekla
03.09.2019, 15:57

Als Antwort auf den Beitrag von Pudie®

Ja ;-) (Re: Was wäre wenn...) (ohne Text)

Mylenium
03.09.2019, 16:10

Als Antwort auf den Beitrag von Thekla

Re: Was wäre wenn...

Thekla hat geschrieben:


..._die Firma_, die jedem eine Kohorte Anwälte auf den Hals hetzt, der die geheiligten 4 Buchstaben irgendwo/irgendwie benutzt, ein Vereinslogo ungefragt und ohne Genehmigung/Rücksprache für ihre eigenen Werbezwecke nutzt?


Kommt drauf an. Sollte irgendein Verhältnis als RLUG/RLOC bestehen, würde ich mal tippen, dass du beim Abnicken der Terms & Conditions zustimmst, dass "die Firma" innerhalb dieses Konstrukts erstellte Inhalte, Logos usw. automatisch nutzen darf. Alles andere hängt daran, ob das Vereinslogo selbst irgendwo als Marke eingetragen ist, was ich aber bezweifle. Und selbst wenn, muss eine ungefragte Verwendung nicht zwingend einen Mißbrauch darstellen. Ohne die genauen Hintergründe zu kennen, lässt sich das nicht mal ansatzweise einschätzen, geschweige denn eine eindeutige rechtliche Feststellung treffen.

Mylenium


https://myleniumsbrickcorner.wordpress.com


MTM
03.09.2019, 17:46

Als Antwort auf den Beitrag von Thekla

Re: Was wäre wenn...

...ich frage für einen Freund!


Nun mal Butter bei die Fische - worum geht es?

MTM


LEN Leipzig: Folgt uns bei Instagram: https://www.instagram.com...eisenbahn_modulanlage/


+2GELÖSCHT

Dieser Beitrag wurde gelöscht.


siegen , Carrera124 gefällt das


13 nachfolgende Beiträge sind ausgeblendet

Alle anzeigen Immer alle anzeigen

Gesamter Thread: