TrainTraum
15.08.2019, 00:00

Editiert von
TrainTraum
15.08.2019, 00:01

+9Zwei Kleinigkeiten im Großen - BR147 & Übergang für Bahnsteig unter 700 Geraden gemengt

Hallo allerseits,

nachdem ich hier schon länger nichts mehr gezeigt habe, möchte ich einmal wieder zwei Kleinigkeiten mit euch teilen.

Beginnen wir einmal mit der BR147 - die ist digital im April diesen Jahres entstanden und wurde im Mai mit den anderen Zügen (TEE, EC, NL IC) gebaut - jedoch noch nicht vorgestellt.

Leider werden die Führerstände ein wenig nach Außen gedrückt - das Aufeinanderreihen der ganzen Plates macht sich dann doch mehr bemerkbar, als gedacht.

Nundann - die ersten Bilder: - zur Abwechslung habe ich diese mal wieder mit meinem Handy gemacht ... was sagt euch mehr zu - die Bilder der GoPro oder mit dem Handy?

[image]



[image]




Vor einiger Zeit hatte ich ja schon einmal meine Bahnsteige vorgestellt - jedoch nicht in voller Länge - und diese waren ja noch sehr kahl/ leer. Naja - geändert hat sich daran auch nicht viel - nur eine "verzierte" Treppe ist dazugekommen.

Dennoch denke ich, dass jene durchaus ein Bild - oder auch mehrere - wert ist.


Vorab noch eines: Den Metronom habe ich nicht selbst gebaut, sondern so gekauft... den ICE3 habe ich anhand der bestehenden Dokumentation (Videos auf YouTube, Brickshelf und Eurobricks) zunächst digital nachgebaut - einiges ist anders - das Grundkonzept aber deutlich an ein schon bestehendes angelehnt ... gilt sowas schon als "Eigenbau"? :-o

[image]



gehen wir noch einmal etwas näher heran... ;)

[image]



[image]



und wieder weiter weg - primär, um einen Überblick über die Dimension des ganzen zu erhalten.

[image]




Wer mich - bzw. meine Beiträgt kennt, kann sich sicher denken, was jetzt noch folgt: Das obligatorische Video

Folgendes Video "erklärt", darum das komische gelbe "etwas" (die Brücke) im letzten Foto die Sicht auf den Bahnsteig blockiert.



Natürlich ist das bei weitem nicht das einzige Video, was im Rahmen des Aufbaus jenes Tages entstanden ist... gewiss auch nicht mein einziges Videoprojekt der letzten Zeit...


Eine Einbettung erlaube ich mir noch...
Das nachfolgende Video zeigt zum einen eine Möglichkeit auf, wie man eine recht große Gleisanlage in einem Zimmer unterbekommt, ohne dem Risiko ausgesetzt zu sein, über Züge zu stolpern oder auf Gleise zu treten (was dem bewanderten Zugfan-AFOL natürlich nie passieren würde) - und gibt zugleich noch einen Überblick über meine bisher "erschaffenen" Kreationen.
(Noch einmal kompakter: Alle meine Eigenbauten nacheinander fahrend unter der Decke im Zimmer)

Hier





Selektiv sei noch erwähnt:
Hier fahren Bahnen auch unter der Decke, aber mit Discolicht und Nebel.
Hier sind ein paar Lego Güterzüge zu sehen - auf altbekannter Brücke auf der Terrasse.
Hier sind noch mehr Züge auf einem Haufen ... und hier sogar noch mehr.


Einige Videos sind noch geplant bzw. auch bereits gedreht, müssen jedoch noch geschnitten werden.


Ich hoffe, ihr hattet Freude beim Ansehen.


Feedback - jeglicher Art - nehme ich gerne entgegen.

In diesem Sinne vielen Dank für's Ansehen, bis bald und Liebe Grüße

Niklas


Jedes Lego Set, um das eine Legoeisenbahn fahren kann, lässt sich bestens mit dem Bahnthema kombinieren


***Regelmäßig Impressionen und Experimente mit meiner Sammlung/ aus und im Lego***
Videos hier: https://www.youtube.com/c...7bIJ8xiC6BRhJpgALOm7A?
Bilder u.A. hier: https://www.flickr.com/photos/182216114@N02/


Mitglieder, denen dieses MOC gefällt:

Matze2903 , LnSchmtt , IngoAlthoefer , doktorjoerg , SirJoghurt , cimddwc , Ferdinand , Ben® , Turez (9 Mitglieder)

MTM
16.08.2019, 21:40

Als Antwort auf den Beitrag von TrainTraum

Re: Zwei Kleinigkeiten im Großen - BR147 & Übergang für Bahnsteig unter 700 Geraden gemengt

TrainTraum hat geschrieben:


Folgendes Video "erklärt", warum das komische gelbe "etwas" (die Brücke) im letzten Foto die Sicht auf den Bahnsteig blockiert.


Ähm...

Ich will ja nicht meckern, aber irgendwie erklärt das Video nicht, wieso die Brücke nun ausgerechnet über den Bahnhof gehen muss.

Aber gut.

Zur roten Lok:
Ich finde, sie ist etwas zu niedrig gebaut. Ansonsten ist das schon ein ziemlich guter Ansatz.
Highlight des Videos finde ich, ist der Regioexpress, der da oben rum fährt. Der gefällt mir sehr gut.

MTM


LEN Leipzig: Folgt uns bei Instagram: https://www.instagram.com...eisenbahn_modulanlage/


TrainTraum
21.08.2019, 08:58

Als Antwort auf den Beitrag von MTM

Re: Zwei Kleinigkeiten im Großen - BR147 & Übergang für Bahnsteig unter 700 Geraden gemengt

Hallo Micha,

genaugenommen hast du Recht.
Das Video zeigt nur die "Funktion" der Brücke - den Grund, warum sie gerade dort steht, eher nicht.

Das hat sich einfach so ergeben - auf der anderen Seite war kein Platz - um sie weiter "unten" bei den Abstellgleisen zu platzieren, fehlte mir der Platz.



Die "Höhe" gab mir schon digitalen Bau zu denken - jedoch fiel mir das erst auf, als die Lok eine gewisse Länge erreichte - sodann hoffte ich schlicht, dass die Lok in echt anders wirkt als digital. Das war wohl nichts.
Einfach nur eine weitere Reihe Plates wäre auch nicht die Lösung, denke ich - eigentlich müsste doch der geriffelte Bereich noch höher werden. Hm...


Dankeschön!


Viele Grüße

Niklas


Jedes Lego Set, um das eine Legoeisenbahn fahren kann, lässt sich bestens mit dem Bahnthema kombinieren


***Regelmäßig Impressionen und Experimente mit meiner Sammlung/ aus und im Lego***
Videos hier: https://www.youtube.com/c...7bIJ8xiC6BRhJpgALOm7A?
Bilder u.A. hier: https://www.flickr.com/photos/182216114@N02/