Grimmona
02.08.2019, 22:22

Brauche hilfe bei Handy-Kamera-Haltung aus lego technic

Liebe Gemeinde,

okay ich glaube es ist ein eher unmögliches Unterfangen...
ich versuche mit den Teilen die ich habe eine Handy Kamera Halterung für meine Brickfilme zu bauen
meine bisherige Version ist aber recht wackelig. außerdem würde ich gerne die kamera freier bewegen können, hoch runter stellen, nach vorne und hinten kippen.außerdem vor und zurück ohne es noppen weise umbauen zu müssen wäre ein traum

was bisher geht ist ne Kamerafahrt von links nach rechts und umgekehrt
(dank ner Fliesen Konstruktion hab aber jetzt auch die Schienen wie sie beim Camper 31052 für die Koje zum ausfahren benutzt wurde)
Und durch ein kugelgelenk ein kurviger kameraschwenk.

[image]


[image]



meine technic teile:

[image]


was ich noch habe aber nicht auf dem bild ist, sind diese 1x irgendwas platten mit den riffeln anstatt noppen, die als Gegenstücke für Zahnräder dienen.


ich könnte mir auch etwas mit verschiedenen Aufsätzen vorstellen, für verschiedene Funktionen.
bin aber leicht planlos was lego technic angeht.
Bin ja schon erleichtert das ich was halbwegs funktionierendes hinbekommen habe.

als orientierung würde ich versuchen das LEGO® Batman Movie Maker (853650) Set nachzubauen

[image]

,
leider gibt es davon keine Bauanleitung nur ein oder zwei mittelmäßige speed builds auf youtube,
auch habe ich nicht die kurbelwelle für das zahnrad für ne stufenlose vor und zurück kippbewegung,

wenn jemand ne idee hat für eines (oder alle :sm26 meiner Probleme
bin ich sehr sehr dankbar .

Liebe Grüße
Grimmona


Hi ich bin diejenige die alle mit ihrer 'Held der steine - Parodie' nervt ;)

Held der Steine Parodie


Holodoc
03.08.2019, 14:51

Als Antwort auf den Beitrag von Grimmona

Re: Brauche hilfe bei Handy-Kamera-Haltung aus lego technic

Moinsen!
So schwer sieht mir die Haltreung aus dem Batman Set jetzt nicht aus, als dass man sie nicht vom Foto her nachbauen könnte... Wenn allerdings die Steine fehlen, wird's schon schwierig (und Du nicht bei BL oder so bestellen willst). Wichtig sind die Gummi-Technik "Achsverbinder", damit das Handy keinen Schaden nimmt.
Alternativ die Halterung aus Set 70820 nehmen, da gibt es auch eine Anleitung zu.
Bis neulich,
Stefan


[image]


Grimmona
04.08.2019, 19:26

Als Antwort auf den Beitrag von Holodoc

+1Handy-Kamera-Halterung Version 2

Holodoc hat geschrieben:

Moinsen!
So schwer sieht mir die Haltreung aus dem Batman Set jetzt nicht aus, als dass man sie nicht vom Foto her nachbauen könnte... Wenn allerdings die Steine fehlen, wird's schon schwierig (und Du nicht bei BL oder so bestellen willst). Wichtig sind die Gummi-Technik "Achsverbinder", damit das Handy keinen Schaden nimmt.
Alternativ die Halterung aus Set 70820 nehmen, da gibt es auch eine Anleitung zu.
Bis neulich,
Stefan


Hallo Stefan

die Halterung von 70820 ist so eine enttäuschung,
Hatte eigentlich auf das Set gespart, aber als ich dann gesehen habe das die Halterung nix kann habe ich es dann doch lieber gelassen.
Die Batman Halterung habe ich nachgebaut so gut ich konnte, war aber auch von vornherein geplant.
Und da ich mit Legotechnick nux am Hut hab(und daher auch von einem Bild allein patou nix nachbauen könnte), bin ich auch mächtig stolz auf mich, das es einigermaßen funktioniert.
die anderen funktionen die ich mir wünsche(hoch , runter - keine ahnung wie ich das machen soll
vor und zurück - eine ide hab ich zwar aber...)
bleiben erstmal außen vor, stabil muss das Ding sein, alles andere ist nebensächlich

[image]


[image]


Die gelbe Stange dient dazu dem Mechanismus genug widerstand zu geben damit es sich nicht dem Gewicht des Handys beugt

[image]


mit den 1x1 Steinen sorge ich dafür dass die kamerafahrt in gleichen abständen erfolgt, und auch das sie da bleibt wo ich sie haben will.

[image]



Heute nacht, sobald es dunkel wird, wird es ausprobiert,, ansonsten wechsle ich aufs stativ... -mission gescheitert


Hi ich bin diejenige die alle mit ihrer 'Held der steine - Parodie' nervt ;)

Held der Steine Parodie


Lok24 gefällt das


Mylenium
04.08.2019, 22:49

Als Antwort auf den Beitrag von Grimmona

Re: Handy-Kamera-Halterung Version 2

Hab deinen Thread erst jetzt wahrgenommen. Wenn du einen richtigen Kamerakran bauen willst, hast du definitiv zu wenig Teile. Daher dürfte auch das Wackelproblem kommen - zu wenige Versteifungen. Prinzipiell sollte es aber möglich sein, sowas auch aus Technic-Zeugs bombenfest und superflexibel zu bauen. Wäre sicher mal 'ne langfristige Bastelaufgabe... Vielleicht küsst mich mal die Muse. Als Medienschaffendervhatte ich die Idee auch schon mal.

Mylenium


https://myleniumsbrickcorner.wordpress.com


Gesamter Thread: