Garbage Collector
09.04.2019, 15:07

Bricklink AFOL Designer Programm: Hat jemand bestellt?

Hat jemand von euch ein oder mehrere Sets des Bricklink AFOL Designer Programms geordert? Muss man sich da auf Zollgebühren vorbereiten?

Ach ja, im Moment ist die zugehörige Webseite nicht erreichbar (Server-Fehler 500). Die normale BL-Seite geht aber.



41 vorhergehende Beiträge sind ausgeblendet

Alle anzeigen Immer alle anzeigen Beitragsbaum

Thomas52xxx
23.07.2019, 07:27

Als Antwort auf den Beitrag von JackAbfall

+2Re: Bricklink AFOL Designer Programm: Hat jemand bestellt?

Wahrscheinlich wären alle Probleme dieser Welt gelöst, wenn ein den Sets ein Zettel beigelegt worden wäre, mit dem Text wie auf den Tüten vom Lego-Kundendienst.

BTW: Ich würde bei jedem Bricklink-Kauf außerhalb der EU eine entsprechende Datei an den Verkäufer mailen, ihn bitten das auszudrucken und der Sendung beizufügen.

[image]


Gruß
Thomas

mein Blog
meine Eisenbahnräder


tobb , Heather gefällt das


riepichiep
24.07.2019, 12:26

Als Antwort auf den Beitrag von Dirk1313

Re: Bricklink AFOL Designer Programm - Konformitätserklärung

Ich "darf" nun auch zum Zoll. Mit "LEGO-Conformity-Statement-EU-06-2019", "Bestätigung des Foundes", "Versandbestätigung" und noch zwei Ausdrucken hoffe ich, dass ich durchkomme.

P.s: Habe das kleinste Set (für jemanden zum Geburtstag) bestellt, wir reden also von weniger als 40$.


MOCs zum Lachen


Thekla
24.07.2019, 13:10

Als Antwort auf den Beitrag von riepichiep

Editiert von
Thekla
24.07.2019, 13:22

Re: Bricklink AFOL Designer Programm - Konformitätserklärung

Hi,

für 40 $ einen halben Wald zum Zoll bringen zu müssen....irgendwas läuft schief in Schland :-(

Gruß
Thekla


8. Berliner SteineWAHN!


Dirk1313
24.07.2019, 13:22

Als Antwort auf den Beitrag von JackAbfall

Editiert von
Dirk1313
24.07.2019, 14:06

+1Re: Bricklink AFOL Designer Programm: war grade beim Zoll und...

...alles problemlos.
Wollte nur die Rechnung sehen. ABER das kann von Dienststelle zu Dienststelle unterschiedlich sein!
Ich zeigte die Konformitätserklärung aber er wunk ab: er sei nicht Erfüllungsgehilfe für die Durchsetzung aller Gesetze (sinngemäß).
Er war schon vertraut mit dem BL Programm und hat alles abgefertigt.
Hier noch ein paar Einblicke aus der sehr netten Unterhaltung:
- 90% aller Sendungen werden (falsch) als Geschenk deklariert
- Fast immer wird der Warenwert zu niedrig deklariert
- Bei Spielzeug sollte der Hinweis auf verschluckbare Kleinteile beigelegt sein (siehe Thomas)
- China Plagiate insbesondere mit Figuren werden einbehalten
- China Einzelsteine werden i.d.R. nicht beanstandet.

Zu Essen:
Hier scheint der Zoll wesentlich penibler zu sein da hier auch eine Spezialeinheit für Produktsicherheit von Spielzeug angesiedelt ist.


Viele Grüße
Dirk - Mail

[image]


tobb gefällt das


cimddwc
24.07.2019, 14:43

Als Antwort auf den Beitrag von Dirk1313

Re: Bricklink AFOL Designer Programm: war grade beim Zoll und...

Hallo,

hab meinen Vintage Roadster heute bekommen, nachdem ich am Freitag den Auftrag zur Portverzollung abgeschickt hatte - ging also recht fix. (Und ist teuer. Aber angesichts der Alternative mit Fahrtkosten und Zeitaufwand...)
Ich hatte die BL-Rechnung mitgeschickt, dabei den letzten Absatz zur Kooperation mit Lego hervorgehoben und "echtes Lego - kein Plagiat" dazugeschrieben, dazu eine teilgeschwärzte Kreditkartenabrechnung. (Inwiefern das nötig war, keine Ahnung.)
Also alles gutgegangen.

Grüße,
Andreas



LoonyBrick
29.07.2019, 14:06

Als Antwort auf den Beitrag von Dirk1313

Re: Bricklink AFOL Designer Programm: war grade beim Zoll und...

Ich blick bei sowas eh nicht mehr ganz durch ...
Meine Sendung wurde per Fedex über den Teich geschickt und dann von DHL übernommen. Diese haben ohne Rücksprache die Verzollung gemacht und ich konnte nach nicht erfolgreicher Zustellung zu Hause das Paket bei der nächsten Postfiliale abholen. Knapp über 30€ da gelassen für das Feuerwehrfahrzeug.


Meine Sets (unvollständig) bei Rebrickable


Garbage Collector
29.07.2019, 16:04

Als Antwort auf den Beitrag von LoonyBrick

Re: Bricklink AFOL Designer Programm: war grade beim Zoll und...

Ist doch super. So hab ich es auch schon von manch anderen gehört: Im besten Fall wickelt DHL den Zoll-Kram direkt mit dem Empfänger ab.

Bei mir ist es grad doof: Das Paket kommt an dem Tag (nachmittags) an, wo ich in den Urlaub (mittags) fahre. Ich kann das Paket bis zu 7 Tage verzögert zustellen lassen, bin aber 10 Tage weg Ich werd dem DHL-Mensch eine Nachricht an die Tür hängen, dass er es bei meinem Nachbarn versuchen soll (und den Nachbar vorwarnen und mit Geld bestücken) – mal sehen, ob das klappt.



legoflo
29.07.2019, 18:15

Als Antwort auf den Beitrag von legoflo

Re: Bricklink AFOL Designer Programm: Hat jemand bestellt?

Auch mein zweites Set - der Vintage Roadster ist jetzt da. Wieder zum Zoll aber die Sachbearbeiterin kannte mich noch und so ging es dieses Mal schnell. Wieder war der Warenwert auf der Zollinhaltserklärung zu gering angegeben. 9,32 € Steuer bezahlt und nun ist das Kapitel abgeschlossen für mich.


Liebe Grüße aus Mannheim
Christian


Dirk1313
29.07.2019, 19:07

Als Antwort auf den Beitrag von Garbage Collector

Re: Bricklink AFOL Designer Programm: Hat jemand bestellt? - Neue Variante

So, nachdem mich nun etliche Sets auf dem Wege FEDEX -> Schweden -> DHL erreicht haben, gabs heute eine ganz neue Variante.
Ein Set aus dem Designer Programm erreichte mich durchgängig mit FEDEX - an der Haustür. So kann es von mir aus bleiben, hat gut geklappt und war viel schneller als auf dem komplizierten Umweg über Schweden.


Viele Grüße
Dirk - Mail

[image]


Turez
29.07.2019, 20:38

Als Antwort auf den Beitrag von Dirk1313

Re: Bricklink AFOL Designer Programm: Hat jemand bestellt? - Neue Variante

Hi Dirk,

danke für die Info, das deckt sich mit Berichten auf anderen Seiten. Vielleicht gab es mit dem bisher genutzten FIMS (FedEx International Mail Service) wegen der langen Lieferzeit und der nur sehr groben Sendungsverfolgung zu viele Probleme und Nachfragen, sodass BL jetzt zum normalen Fedex gewechselt ist. Die nehmen allerdings wie es aussieht 10€ plus Mwst. für die Einfuhr statt 6€ bei DHL und schicken dafür eine Rechnung, statt direkt an der Tür zu kassieren. Ist das bei dir auch so?

Gruß
Jonas


[image]


Unterstütze diese Lok bei IDEAS und zeige LEGO, dass es wieder an der Zeit für eine richtige Creator-Expert-Eisenbahn ist! (Bild=Link)


12 nachfolgende Beiträge sind ausgeblendet

Alle anzeigen Immer alle anzeigen

Gesamter Thread: