GELÖSCHT

Dieser Beitrag wurde gelöscht.


2 vorhergehende Beiträge sind ausgeblendet

Alle anzeigen Immer alle anzeigen Beitragsbaum

JuergenL
08.07.2019, 16:25

Als Antwort auf den Beitrag von AdmiralStein

Re: LEGO weis was Kunden wollen

Moin,

Interessant...Ich habe angeblich mehrere VIP-Konten die zusammengelegt werden...Bin mal gespannt wessen Punkte ich zukünftig einlöse...
und überhaupt wird alles schöner größer besser.

Aber über die englische Mail hab ich mich auch geärgert.

Everything is awesome.

Gruß



GELÖSCHT

Dieser Beitrag wurde gelöscht.


Steinemann
08.07.2019, 17:30
@Hamster

Editiert von
Steinemann
08.07.2019, 17:48

Re: LEGO weis was Kunden wollen

Na vielleicht gibt es doch mehrere Hamsterkonten
Steinemann


Gut gehauene Steine schließen sich ohne Mörtel aneinander. (Marcus Tulius Cicero)


Dirk1313
08.07.2019, 19:56

Als Antwort auf den Beitrag von Hamster

+1Re: LEGO weis was Kunden wollen

Hi,

ich weiß darüber níchts und das LEGO Community Team hat damit auch sicher nichts zu tun - im LAN wurde es meines Wissen auch nicht thematisiert.
Ich empfehle Dir dich an den Kundendienst zu wenden...oder Google Translate zu bemühen.


Viele Grüße
Dirk - Mail

[image]


Planung 2020: LEGO WORLD Kopenhagen, Japan Brickfest, Skaerbaek Fanweekend, SteinCHEnwelt, BrickingBavaria


Steinemann gefällt das


Turez
08.07.2019, 20:27

Als Antwort auf den Beitrag von Hamster

Re: LEGO weis was Kunden wollen

Hallo zusammen,

bei mir muss zwar kein Konto aufgeteilt oder zusammengeführt werden, aber ich habe in den letzten Tagen gleich drei englische Mails zum Thema doppelte VIP-Punkte bekommen. Wenn dieser Sprachwirrwarr ein Vorgeschmack auf die geplanten Neuerungen beim VIP-Programm sein soll, habe ich erhebliche Sorgen vor dem, was da noch kommen mag. Oder, um es stilecht auf englisch zu sagen: "Now with more exciting ways for our website to fail spectacularly!" (treffendes Zitat aus dem Brickset-Forum).

Die Storeumfrage kommt immer auf Deutsch, der Rest auf Englisch wie in meinem LEGO-Profil eingestellt. Eventuell einfach mal nachschauen?

Ich habe natürlich in meinem Profil nichts verändert und wusste noch nicht einmal, dass das geht. Wenn ich im Shop oben rechts auf "Bearbeiten LEGO® ID" gehe, kann ich dort nur Land und Region ändern (dort steht unverändert Deutschland). Meinst du das oder noch eine andere Einstellung?

Gruß
Jonas



Navigation
08.07.2019, 20:37

Als Antwort auf den Beitrag von JuergenL

+2Re: LEGO weis was Kunden wollen

JuergenL hat geschrieben:

Interessant...Ich habe angeblich mehrere VIP-Konten die zusammengelegt werden...Bin mal gespannt wessen Punkte ich zukünftig einlöse...
und überhaupt wird alles schöner größer besser.


Jürgen! Wir brauchen von allem mehr!

LG,
-Rene


Instagram | www.BRICK.art | Facebook | LEGO MASTERS


Legobecker , IngoAlthoefer gefällt das


Thekla
08.07.2019, 22:51

Als Antwort auf den Beitrag von Dirk1313

Editiert von
Thekla
08.07.2019, 22:53

+1Re: LEGO weis was Kunden wollen

Lieber Dirk,

Ich empfehle Dir dich an den Kundendienst zu wenden


Genau das wird in der Mail empfohlen, hab’s versucht, läuft ins Leere.

Und wenn hier mehrere Leute das gleiche Problem haben, ist es kein guter Vorschlag, das ab zu tun mit dem Hinweis, dass es im LAN nicht diskutiert wurde. Nett, aber hilft mir das?

In der Mail wird davon gesprochen, dass Familienkonten gesplittet werden, aber jeder Account die Hälfte der Punkte bekommt. Im Kundendienst wird- automatisch! - geantwortet, dass man Familienkonten zusammen führen könnte. Ähhh. Wie jetzt?

Loyalität ist gut. Aber nicht blind werden, bitte.

Ich gehe jedenfalls in den Store und kläre das vor Ort, mit DEM Kundendienst geht das jedenfalls nicht.

Nichts für ungut.
Thekla


9. Berliner SteineWAHN!


Carrera124 gefällt das


Dirk1313
09.07.2019, 00:01

Als Antwort auf den Beitrag von Hamster

+1Untersuchung der Mail läuft (Mea Culpa)

Hallo,

Die Mail kam inzwischen mehreren AFOLs merkwürdig vor und wir haben das im LAN weitergegeben. Es kam die Vermutung eines Phising-Versuchs auf, jedoch konnten weder ich in der im LAN geposteten Beispiel-Mail noch andere keine Phising-Links erkennen - aber das heißt nix. Also wie üblich: in Mails keine Links anklicken.

Die Mail wurde inzwischen über verschiedene Kanäle aus verschiedenen Ländern an TLG weitergeleitet, wir werden sicher bald mehr wissen.
Es sieht jedenfalls derzeit alles nach einem Fehler irgendwo bei TLG aus.


Viele Grüße
Dirk - Mail

[image]


Planung 2020: LEGO WORLD Kopenhagen, Japan Brickfest, Skaerbaek Fanweekend, SteinCHEnwelt, BrickingBavaria


Thomas52xxx gefällt das


Steinemann
09.07.2019, 00:39
@Hamster

Re: LEGO weis was Kunden wollen

Wieder typisch, wenn hier ein post mit der URL orf.at o.ä. kommt
maulen die meisten. Kommt eine Email von LEGO in englisch obwohl
deutsch eingestellt ist klicken gleich alle drauf
Aber so funktioniert es nun mal
Steinemann


Gut gehauene Steine schließen sich ohne Mörtel aneinander. (Marcus Tulius Cicero)


voxel
09.07.2019, 00:58

Als Antwort auf den Beitrag von Dirk1313

+2Re: LEGO weis was Kunden wollen

Moin!

Dirk1313 hat geschrieben:

[...]...oder Google Translate zu bemühen.


Fuer Weltsprachen ist deepl.com besser als Google Translate. (Ausserdem bastelt das Fraunhofer Institut daran mit herum.)



Steinemann , Thomas52xxx gefällt das


10 nachfolgende Beiträge sind ausgeblendet

Alle anzeigen Immer alle anzeigen

Gesamter Thread: