IngoAlthoefer
27.05.2019, 08:53

Mondnacht in Lage

Liebe Leute,

am Samstag, 20. Juli 2019, wird in meinem Heimatort
Lage (Lippe) eine "Mondnacht" gefeiert, weil vor genau
50 Jahren die ersten Menschen auf dem Mond gelandet
waren. Es wird Mondkekse geben, passende Musik und
Lesungen aus dem Literaturkreis LipPen. Auch eine total
abgefahrene Kurzgeschichte von Peter Ustinov wird zu
Gehör gebracht werden.

Ich bin Mitorganisator und habe die Idee, dass eine
große Saturn-V-Rakete von LEGO gut in die Umrahmung
passen würde. Das Ganze soll in einem kultivierten,
überschaubaren Rahmen passieren, praktisch nur mit
geladenen Gästen.

Meine Frage: Ist hier jemand aus der Region, der die
Saturn-V aufgebaut hat und bereit wäre, sie für den Abend
zur Verfügung zu stellen?

Bitte per PN bei mir melden.

Ingo.


Mein MoC ist fertig, wenn ich
nichts mehr wegnehmen mag.


20 vorhergehende Beiträge sind ausgeblendet

Alle anzeigen Immer alle anzeigen Beitragsbaum

IngoAlthoefer
04.07.2019, 20:19

Als Antwort auf den Beitrag von Ossilego

Editiert von
IngoAlthoefer
04.07.2019, 20:30

+1Re: Mondnacht in Lage

Ossilego hat geschrieben:

Du hast doch eine Rakete für dein Event gesucht...

Auf den Fotos hier ist ein Prototyp der 3-stufigen Lagenser Mondrakete
zu sehen. Die dritte Stufe hat Räder (so ähnlich wie TrainTraums
Hubschrauber, nur anders) und kann deshalb auf dem Mond fahren.

[image]


[image]


Am 20. Juli soll eine weiterentwickelte Version
("Lagenser Marsch 2") des Geschosses zum Einsatz kommen.

Ingo.


Mein MoC ist fertig, wenn ich
nichts mehr wegnehmen mag.


Ossilego gefällt das


Ossilego
04.07.2019, 20:38

Als Antwort auf den Beitrag von IngoAlthoefer

Re: Mondnacht in Lage

Du willst wohl der neue Wernher von Braun werden? Trump enführt dich nach Texas. Oder Flintenuschi lässt dich einsperren, weil du bessere Technik hast, als die Bundeswehr.


Hört auf zu jammern und baut Modelle


IngoAlthoefer
04.07.2019, 20:49

Als Antwort auf den Beitrag von Ossilego

+1Re: Mondnacht in Lage

Ossilego hat geschrieben:

Du willst wohl der neue Wernher von Braun werden?

Nee, ich stehe mir auf Trajektorien-Design:
https://gtocx.jpl.nasa.gov/gtocx/teams-solutions/

Ich habe aber Fotos von einer Villa, in der von Braun als
junger Mann für einige Monate residiert hat. Wo steht sie?

[image]


[image]


Zusatzhinweis, der es für Eingeborene natürlich leicht macht:
"irgendwo" in Thüringen.

Ingo.


Mein MoC ist fertig, wenn ich
nichts mehr wegnehmen mag.


Ossilego gefällt das


Ossilego
04.07.2019, 20:57

Als Antwort auf den Beitrag von IngoAlthoefer

Re: Mondnacht in Lage

Ab 1944 wohnte von Braun in Bleicherode in Thüringen.


Hört auf zu jammern und baut Modelle


IngoAlthoefer
04.07.2019, 21:16

Als Antwort auf den Beitrag von Ossilego

Re: Mondnacht in Lage

Ossilego hat geschrieben:

Ab 1944 wohnte von Braun in Bleicherode in Thüringen.

Richtig.

Ab Herbst 1945 residierte für ein knappes Jahr dann
der sowjetische Raumfahrt-Held Sergei Koroljow in
genau dieser Villa.

Ingo.


Mein MoC ist fertig, wenn ich
nichts mehr wegnehmen mag.


Ossilego
04.07.2019, 21:20

Als Antwort auf den Beitrag von IngoAlthoefer

Re: Mondnacht in Lage

Wenn der nicht so plötzlich verstorben wäre, wären die Amis nicht zuerst auf dem Mond gewesen.


Hört auf zu jammern und baut Modelle


Legobecker
04.07.2019, 21:22

Als Antwort auf den Beitrag von IngoAlthoefer

+2Re: Mondnacht in Lage

Hallo Ingo,

IngoAlthoefer hat geschrieben:

Die dritte Stufe hat Räder (so ähnlich wie TrainTraums
Hubschrauber, nur anders) und kann deshalb auf dem Mond fahren.

[image]



Du meinst das Gerät links?

Beste Grüße,
Sebastian


Meine Modelle

[image]

[image]


Ossilego , IngoAlthoefer gefällt das


Ossilego
04.07.2019, 21:33

Als Antwort auf den Beitrag von Legobecker

Re: Mondnacht in Lage

Ja, wahrscheinlich. Ingo hat sich als blinder Passagier unter der grauen Plane versteckt.


Hört auf zu jammern und baut Modelle


IngoAlthoefer
04.07.2019, 21:33

Als Antwort auf den Beitrag von Legobecker

+1Re: Mondnacht in Lage

Hallo Sebastian,

Legobecker hat geschrieben:

Du meinst das Gerät links?

Nein. Das ist der Ersatzmischer für den giftgrünen, den
ich für die LEGO-Komplexbildung zweckentfremdet hatte.

Ingo.

PS. Bald habe ich hoffentlich mein eigenes Launchpad aus LEGO :-)


Mein MoC ist fertig, wenn ich
nichts mehr wegnehmen mag.


Legobecker gefällt das


IngoAlthoefer
04.07.2019, 21:34

Als Antwort auf den Beitrag von Ossilego

Editiert von
IngoAlthoefer
04.07.2019, 21:37

+1Re: Mondnacht in Lage

Ossilego hat geschrieben:

Ja, wahrscheinlich. Ingo hat sich als blinder
Passagier unter der grauen Plane versteckt.

Nein. Ich hocke in der dritten Stufe der Rakete

Ingo.


Mein MoC ist fertig, wenn ich
nichts mehr wegnehmen mag.


Ossilego gefällt das


14 nachfolgende Beiträge sind ausgeblendet

Alle anzeigen Immer alle anzeigen

Gesamter Thread: