Gorilla94
07.06.2019, 19:37

Drucke von Steinen entfernen

Hallo,

Die Frage wurde in ein paar Threats schon gestellt, jedoch ist der letzte, den ich gefunden habe, schon wieder einige Jahre her. Autopollitur etc. klangen ganz vielversprechend, aber ich möchte keine Experimentalreihe an unschuldigen Legoteilen veranstalten ohne genaueres gehört zu haben.^^´
Ich wollte daher mal anfragen, was eure aktuell am besten geeigneten Techniken sind, um Prints zu entfernen und welche Materialien ihr nutzt.
Ich möchte ein paar Figuren bedrucken, deren Torsofarbe es nicht in unbedruckt gibt. Mir geht also darum, dass es danach noch original wie irgend möglich aussieht und bedruckbar bleibt. Tipps wie einen Radiergummi, der dann einen ruinierten matten Stein völlig ohne die oberste Glanzschicht zurücklässt, bitte ich dementsprechend nicht zu posten.

LG, Gorilla



Thomas52xxx
07.06.2019, 19:41

Als Antwort auf den Beitrag von Gorilla94

+1Re: Drucke von Steinen entfernen

Ich habe gute Erfahrungen mit DLE-90 gemacht. Funktioniert sogar auf transparenten Teilen. Anschließend ggf. mit Handy-Display-Polierpaste nachpolieren.


Gruß
Thomas

mein Blog
meine Eisenbahnräder - mit funktionierendem Download


Gorilla94 gefällt das


Seeteddy
07.06.2019, 19:57

Als Antwort auf den Beitrag von Gorilla94

Editiert von
Seeteddy
07.06.2019, 20:56

+1Re: Drucke von Steinen entfernen

Hallo Gorilla,

ich habe gute Erfahrungen mit Fakopol gemacht. Ein Poliermittel für Plexiglas und andere Kunststoffoberflächen. Riecht wie dunnemals beim Schuster.
Wenig Paste auf ein Läppchen geben, Oberfläche damit einstreichen, dass alle zu behandelnden Teile mit einer hauchdünnen milchigen Schicht bedeckt sind.
Dann beginnt das Reiben und Polieren. Das kann allerdings eine Weile dauern, bzw. etwas Kraft kosten, wenn man penetrante Edit-Stift-Spuren beseitigen will.
Der Vorteil, die Oberfläche ist hinterher aalglatt. Wie NEU oder oft besser als zuvor. Es ist hervorragend geeignet um Kunststofffenster wieder klar zu polieren.

kreative Grüße
Klaus


In Internetforen wimmelt es nur so von fehlerhaften Zitaten.

Johann Wolfgang von Goethe


Gorilla94 gefällt das


Dorothea Williams
07.06.2019, 20:47

Als Antwort auf den Beitrag von Gorilla94

+3Re: Drucke von Steinen entfernen

Irgendwie ist die Welt schon seltsam: Will man die Drucke so lange wie nur möglich im Bestzustand erhalten, und paßt dabei auf wie der schärfste Schießhund, rubbeln sie sich doch durch gelegentlich-versehentliche Berührung schneller ab, als Butter auf der heißen Herdplatte schmilzt. Versucht man sie hingegen so fix als möglich zu entfernen, wollen sie partout nicht vom Untergrund weichen.

Daher meine nicht ganz ernst gemeinte Empfehlung: Solange mit den Finger bemüht dran vorbeirubbeln, bis sie plötzlich wie von Zauberhand verschwunden sind. Sehr wichtig dabei ist das ”vorbei”.

Wie hat Douglas Adams so schön aphorismiert: Die Kunst des Fliegens besteht darin, beim Fallen den Boden zu verfehlen. Hier ist es ähnlich.


Nur wenige finden den Weg. Manche erkennen ihn nicht, manche wollen das gar nicht.


Jojo , riepichiep , Gorilla94 gefällt das


herrminator
08.06.2019, 12:14

Als Antwort auf den Beitrag von Gorilla94

+1Re: Drucke von Steinen entfernen

Hallo Gorilla,

da das zum Schluss sowieso kein Oregenoolteil mehr ist – was spräche dagegen, einfach den ganzen Torso in Wunschfarbe zu lackieren und dann den Druck aufzubringen?

Gruß
Fred



Gorilla94 gefällt das


Thomas52xxx
08.06.2019, 12:55

Als Antwort auf den Beitrag von herrminator

+7Re: Drucke von Steinen entfernen

herrminator hat geschrieben:

da das zum Schluss sowieso kein Oregenoolteil mehr ist

Irgendwie sind wir schräg drauf. Ein Teil, dessen Aufdruck mühsam abgerubbelt wurde ist nicht original. Wenn das selbe Teil jedoch auf mysteriösem Weg zwischen Spritzguß und Druckerei seinen Weg in eine Hosen- oder Aktentasche gefunden hat und bei Bricklink für ein Vermögen erworben wurde verfallen wir ob des raren Q-Parts in Entstückungen. Und können vor Stolz kaum laufen.

Obwohl, was wir nicht wissen, der Bricklik-Händler den Druck ebenfalls nur abgerubbelt hat.


Gruß
Thomas

mein Blog
meine Eisenbahnräder - mit funktionierendem Download


Dirk1313 , heinz , Matze2903 , riepichiep , Gorilla94 , Legobecker , Titus gefällt das (7 Mitglieder)


Gorilla94
08.06.2019, 19:26

Als Antwort auf den Beitrag von herrminator

Re: Drucke von Steinen entfernen

Danke für die Hinweise Bekommt man diese Materialien dann jeweils im Modellbaugeschäft bzw. Baumarkt?

Naja. Ich schere mich im Grunde null um "original" oder nicht, aber die Qualität ist mir wichtig.^^´ Bei Komplettlackierungen ist die Figur dann ja eher anfällig, wenn die Arme dagegenscheuern.



Gesamter Thread: