Jac99DeLeon
25.05.2019, 18:21

+7Lego Eisenbahnanlage

Hallo zusammen

Ich stelle euch hier ein paar Impressionen von meiner Lego Eisenbahnanlage vor.
Freue mich über eure Kommentare und Anregungen.

Freundliche Grüsse

Jac99DeLeon

[image]



[image]


[image]


[image]

[image]

[image]

[image]



hassel62 , SirJoghurt , Turez , IngoAlthoefer , Ferdinand , dixip , mcjw-s gefällt das (7 Mitglieder)


TrainTraum
25.05.2019, 23:25

Als Antwort auf den Beitrag von Jac99DeLeon

Re: Lego Eisenbahnanlage

Hey

Eine nette Anlage hast du da!

Sind das soweit alle Züge, die du hast? Wie lang hast du denn schon so gesammelt?

Wenn ich das richtig sehe, können auf der Anlage maximal zwei Züge gleichzeitig fahren, oder? ... das ist m.E. der einzige Kritikpunkt an der Bahn...
abgesehen davon, dass keine 9v- Gleise ausliegen

Herzliche Grüße!

Niklas


Jedes Lego Set, um das eine Legoeisenbahn fahren kann, lässt sich bestens mit dem Bahnthema kombinieren


***Regelmäßig Impressionen und Experimente mit meiner Sammlung/ aus und im Lego***
Videos hier: https://www.youtube.com/c...7bIJ8xiC6BRhJpgALOm7A?
Bilder u.A. hier: https://www.flickr.com/photos/182216114@N02/


IngoAlthoefer
26.05.2019, 05:33

Als Antwort auf den Beitrag von Jac99DeLeon

Re: Lego Eisenbahnanlage

Hallo,
von der Perspektive her gefällt mir besonders
Dein letztes Foto.

Ingo.


Mein MoC ist fertig, wenn ich
nichts mehr wegnehmen mag.


mcjw-s
26.05.2019, 11:27

Als Antwort auf den Beitrag von Jac99DeLeon

Re: Lego Eisenbahnanlage

Moin, moin,

wenn ich mir deinem Aufbau so ansehen, gibt es abseits des verwendeten Schienenmaterials große Gemeinsamkeiten mit meinen aktuellen Eisenbahnplatten, welche ich aber ja immer wieder abräume.
Viel zu viele Züge, kein flächiger Lego-Grundbelag, wenige Bauwerke ohne Stadt bzw. Landschaft und die schlechte Erreichbarkeit einiger Weichenhebel.
Und es gibt, wenn die Perspektive nicht täuscht, 2 Seiten, an die du gar nicht kommst oder ist die Platte begehbar?

Zeigst du uns hier einen ersten Schritt und die Platte wird ab nun erweitert? Was ist geplant?

Und auch beim Strom bleibt es spannend, aktuell sieht es nach Powerfunktion aus, aber das ist ja Vergangenheit wie die Eisenschiene.

Ich bin mal gespannt
Manfred


Ich lasse 9V-Eisenbahnen fahren; und jetzt auch 12V.

[image]



5 Jahre SteinHanse - die Party im Lego House war Klasse


Jac99DeLeon
26.05.2019, 23:04

Als Antwort auf den Beitrag von TrainTraum

+1Re: Lego Eisenbahnanlage

Hallo Niklas

Ich habe schon seit meiner Kindheit Lego gesammelt und seit ca. 5 Jahren auf Lego-Züge gesetzt. Bin momentan in Besitz von ca. 20 Zügen (Komplette Sets) und ein paar Eigenkreationen an Waggons wie z.B. Dosto‘s.

Momentan können zwei Züge fahren.

Leider betreibe ich die Anlage nur mit RC, Power Function und Power UP. Denn Umstieg auf 9V hab ich verpasst. Ich habe eh nur die zwei Metroliner mit 9V aber die sind/werden umgebaut auf Power Function.

Gruss

Jac99DeLeon



TrainTraum gefällt das


Jac99DeLeon
26.05.2019, 23:36

Als Antwort auf den Beitrag von mcjw-s

Re: Lego Eisenbahnanlage

mcjw-s hat geschrieben:

Moin, moin,

wenn ich mir deinem Aufbau so ansehen, gibt es abseits des verwendeten Schienenmaterials große Gemeinsamkeiten mit meinen aktuellen Eisenbahnplatten, welche ich aber ja immer wieder abräume.
Viel zu viele Züge, kein flächiger Lego-Grundbelag, wenige Bauwerke ohne Stadt bzw. Landschaft und die schlechte Erreichbarkeit einiger Weichenhebel.
Und es gibt, wenn die Perspektive nicht täuscht, 2 Seiten, an die du gar nicht kommst oder ist die Platte begehbar?

Zeigst du uns hier einen ersten Schritt und die Platte wird ab nun erweitert? Was ist geplant?

Und auch beim Strom bleibt es spannend, aktuell sieht es nach Powerfunktion aus, aber das ist ja Vergangenheit wie die Eisenschiene.

Ich bin mal gespannt
Manfred


Guten Tag Manfred

Danke fürs Feedback. Für die Fotos habe ich alle Züge draufgeklatscht. Ansonsten sind da nie so viele aufeinmal. Hab mich entschieden keine Lego-Grundplatte zu verwenden da ich viele Schienen verbauen wollte. Darum gibt es wenig Gebäude und freie Fläche. Mein Gedanke war Hauptsächlich bei den Zügen und Bahnhöfen.

Hab Gestern mal die Waschanlage für die Züge fertig gestellt und als nächstes werde ich mich an einem Schattenbahnhof widmen. Evtl. gibts noch neue Bahnsteige.

[image]

[image]

[image]


System ist auf RC, Power Function und Power UP ausgelegt. Auch 9V Züge wurden/werden umgerüstet.

Freundliche Grüsse

Jac99DeLeon



tmctiger
27.05.2019, 16:07

Als Antwort auf den Beitrag von Jac99DeLeon

Re: Lego Eisenbahnanlage

Hallo,
ein sehr komplexes Gleisbild hast du da - macht sicher Spaß damit zu spielen und die gazen Züge zu rangieren! Gefällt mir ganz gut. Was halt jetzt noch fehlt (was aber mit dem verfügbaren Platz schwierig werden könnte) wäre eine nette Landschaft. Nicht das es eine Gleiswüste bleibt. Wäre schade, da steckt jede Menge Potential drinnen. Wenn der Platz zum Problem wird, kann ich dir empfehlen, eine "Mehr-Layer-Layout" ( ein MLL quasi ) zu machen, wie ich es bei meiner Anlage gemacht habe.

Du hast auch schon eine recht ansehnliche Zugsammlung! Der "ICE" mit den Doppelstockwagen ist dir auch super gelungen.

Viele Grüße
Günther


Mein Bricksafe: https://www.bricksafe.com/pages/tmctiger
Mein aktuelles Layoutprojekt: https://www.bricksafe.com...es/tmctiger/layout/wip 1000SteineThread dazu: https://www.1000steine.de...y=1&id=399371#id399371
Mein Youtube Kanal: https://www.youtube.com/c...gish5lKqS0dYnSd4ECEewQ


Gesamter Thread: