IngoAlthoefer
14.05.2019, 15:38

Editiert von
IngoAlthoefer
14.05.2019, 15:40

Mathematik als ungeliebtes Schulfach

Liebe Leute,

vorab eine Entschuldigung. Es geht in diesem Posting
nicht um LEGO, somit hätte der Beitrag eigentlich in
das Unterform "Offtopic" gehört. Dort kann es jedoch von
allen (und das sind viele), die hier nur als Gäste
mitlesen, nicht gesehen werden.
Mein Versprechen: dieses bewußte Posten im falschen
Unterform wird für mich eine Ausnahme bleiben.

Und nun zum Thema: Mathematik ist für viele Schüler eines
der unbeliebtesten Fächer. Das gilt auch für Abiturienten.
Gut spiegelt sich diese Spannung in Abitur-Zeitungen wieder,
und zwar vor allem in Texten, in denen es um Mathematik-
Grundkurse geht.

Ein Examenskandidat von mir soll solche Texte systematisch
auswerten - und ich suche Futter für ihn. Konkret: Ich suche
Textseiten aus Abi-Zeitungen, wo es um Mathematik-Grundkurse
geht.


Alle Jahrgänge sind willkommen (bis zurück in die 1950er Jahre),
Beiträge aus allen Bundesländern sowieso.
Ihr solltet mir keine
ganzen Abi-Zeitungen zukomemn lassen, sondern möglichst nur Kopien
oder gut aufgelöste Fotos von solchen Seiten zu Mathe-Grundkursen.
Das Material kann aus Euren eigenen Abi-Zeitungen sein, oder aus
denen von Angehörigen und Freunden.

Es geht absichtlich um Grundkurse, weil sich dort typischerweise
Schüler ansammeln, die von der Schul-Mathematik gefrustet sind.

Der Student soll die Seiten anonym auswerten. Wenn Ihr selbst vorab
anonymisiert, ist es gut. Habe ich den Eindruck, dass bei eingegangenen
Seiten die Anonymität nicht hinreichend gewahrt ist, werde ich nachträg-
lich anonymisieren. Auch Schul- und Lehrer-Namen sollen in der Studie
nur anonymsiert erscheinen.

Wer unsicher ist, ob er/sie mich richtig verstanden hat, kann gerne
hier im Forum oder mit PN nachfragen.

*****************************************************

Beiträge bitte wie folgt senden:

entweder per Email an ingo.althoeferLEGOuni-jena.de
Dabei ist LEGO durch das Zaubersymbol zu ersetzen.

oder mit klassischer Post an
Prof. Dr. Ingo Althöfer
Institut für Mathematik
FSU Jena
Ernst-Abbe-Platz 2
07743 Jena

Material muss nicht ganz schnell bei mir sein. Es wäre aber schön,
wenn ich bis Anfang Juni 2019 einen gewissen Grundstock erhalten
hätte, so dass ich abschätzen kann, ob wohl insgesamt genug
Material zusammen kommen wird. Bei wem es länger dauert, wäre eine
kurze Vorabankündigung schön.

Sollte die Examensarbeit so gut laufen, wie ich es mir erhoffe,
wird (ganz) am Ende ein kleines Büchlein mit den Einsichten und
der Auswertung erscheinen.

Vielen Dank im Voraus an alle Mithelfenden!
Ingo.

EDIT: Alle, die mir etwas senden, bekommen zeitnah
Empfangs-Bestätigungen.


Mein MoC ist fertig, wenn ich
nichts mehr wegnehmen mag.


Mylenium
14.05.2019, 15:47

Als Antwort auf den Beitrag von IngoAlthoefer

Re: Mathematik als ungeliebtes Schulfach

Kann dir da leider nicht helfen. Hab extra nachgeschaut, aber vermutlich habe ich das Ding einfach mal irgendwann schon vor längerer Zeit entsorgt.

Mylenium


https://myleniumsbrickcorner.wordpress.com


Seeteddy
14.05.2019, 16:06

Als Antwort auf den Beitrag von Mylenium

Re: Mathematik als ungeliebtes Schulfach

Mylenium hat geschrieben:

Kann dir da leider nicht helfen.

Tja, isso!


In Internetforen wimmelt es nur so von fehlerhaften Zitaten.

Johann Wolfgang von Goethe


Ossilego
14.05.2019, 16:10

Als Antwort auf den Beitrag von IngoAlthoefer

Re: Mathematik als ungeliebtes Schulfach

Hallo Ingo,
schicke doch mal einen deiner Studenten in die Schulen bei uns in Jena. Vielleicht kann er dort Kopien machen?

Gruß Torsten


Hört auf zu jammern und baut Modelle


Thomas52xxx
14.05.2019, 17:15

Als Antwort auf den Beitrag von IngoAlthoefer

Re: Mathematik als ungeliebtes Schulfach

IngoAlthoefer hat geschrieben:

Es geht absichtlich um Grundkurse, weil sich dort typischerweise
Schüler ansammeln, die von der Schul-Mathematik gefrustet sind.

Das halte ich für eine unzulässige Vereinfachung. Wenn Du wüsstest wie (nicht nur) mich mein Mathe-LK-Lehrer gefrustet hat...
Unser Abi wurde eigentlich nur durch einen Bänderriss gerettet, der unserer Lehrer langfristig ausfallen lies, so dass wir vom - deutlich besseren - Lehrer des anderen LK unterrichtet und aufgebaut wurden.


Gruß
Thomas

mein Blog
meine Eisenbahnräder - mit funktionierendem Download


IngoAlthoefer
14.05.2019, 17:32

Als Antwort auf den Beitrag von Thomas52xxx

Re: Mathematik als ungeliebtes Schulfach

Hallo Thomas,

Thomas52xxx hat geschrieben:

... Wenn Du wüsstest wie (nicht nur) mich mein Mathe-LK-
Lehrer gefrustet hat...

so etwas habe ich ja nicht ausgeschlossen.

Auch Einsendungen von Berichten zu Mathe-Leistungskursen
sind willkommen. In der Studie werden die dann aber ein
eigenes Kapitel bekommen.

Ingo.


Mein MoC ist fertig, wenn ich
nichts mehr wegnehmen mag.


IngoAlthoefer
14.05.2019, 17:41

Als Antwort auf den Beitrag von Ossilego

Re: Mathematik als ungeliebtes Schulfach

Hallo Torsten,

Ossilego hat geschrieben:

schicke doch mal einen deiner Studenten in die Schulen
bei uns in Jena. Vielleicht kann er dort Kopien machen?

das werde ich aus zwei Gründen nicht machen.

Zum einen soll die Studie nicht EINEN Schwerpunktort haben
(noch dazu einen speziellen wie Jena).

Zum anderen will ich nicht Schulleiter in die Verlegenheit
stürzen, einem Halbfremden (wie mir) Daten (und die gibt es
viele in Abi-Zeitungen) in die Hand zu drücken.
Ich schreib mal so: Die Leser hier im Forum kennen mich besser
und können wahrscheinlich besser einschätzen, wie seriös ich
bin.

Ingo.


Mein MoC ist fertig, wenn ich
nichts mehr wegnehmen mag.


railtobi
14.05.2019, 23:44

Als Antwort auf den Beitrag von IngoAlthoefer

Re: Mathematik als ungeliebtes Schulfach

Hallo Ingo, in unseren Abizeitungen waren nur Berichte über LK's , um den Rahmen nicht zu sprengen.


In SNOT we trust !


IngoAlthoefer
16.05.2019, 18:28

Als Antwort auf den Beitrag von railtobi

Re: Mathematik als ungeliebtes Schulfach

Hallo Tobi,

railtobi hat geschrieben:

Hallo Ingo, in unseren Abizeitungen waren nur Berichte
über LK's , um den Rahmen nicht zu sprengen.

schade. Trotzdem Dank für die Rückmeldung!

Ingo (kommt gerade aus Altona, nicht Altena )


Mein MoC ist fertig, wenn ich
nichts mehr wegnehmen mag.


railtobi
17.05.2019, 00:07

Als Antwort auf den Beitrag von IngoAlthoefer

Re: Mathematik als ungeliebtes Schulfach

IngoAlthoefer hat geschrieben:

Hallo Tobi,

railtobi hat geschrieben:
Hallo Ingo, in unseren Abizeitungen waren nur Berichte
über LK's , um den Rahmen nicht zu sprengen.

schade. Trotzdem Dank für die Rückmeldung!

Ingo (kommt gerade aus Altona, nicht Altena )

Eigentlich ganz einfach: in Altena steht IMMER nen Pilsken für dich bereit, in Altona nich !!!


In SNOT we trust !


IngoAlthoefer
02.06.2019, 14:54

Als Antwort auf den Beitrag von IngoAlthoefer

Mathe-Grundkurse in Abi-Zeitungen

Liebe Leute,

Dank an die, die schon Beiträge geschickt haben.
Es können gerne noch mehr werden.

Hier ist als Besonderheit mal - aus einer Abi-Zeitung - die
Darstellung eines Lehrers zu seinem Mathe-Grundkurs.

[image]


Ingo.


Mein MoC ist fertig, wenn ich
nichts mehr wegnehmen mag.


IngoAlthoefer
06.07.2019, 09:37

Als Antwort auf den Beitrag von IngoAlthoefer

Mathematik-Blondinen-Witz

Liebe Leser,

dieser Witz fiel mir in einer Abi-Zeitung unter die Augen.
Vielleicht denkt ja beim Lesen der eine oder die andere daran,
ob er/sie vielleicht noch eine alte Abizeitung für mich hat.
Versandkosten übernehme ich natürlich, und es gibt ein kleines
Dankeschön-Geschenk (LEGO oder Brettspiel).

Treffen sich zwei Mathelehrer abends in der Kneipe. Der erste
ist frustriert: "Heute hat im Grundkurs der 11 wieder keiner
was gerafft, worauf ich sagte: 'Wenn das nicht besser wird,
werden 90 Prozent von Euch das Abi nicht schaffen.' Darauf
winkte ein Schüler lachend ab: 'So viele sind wir ja gar nicht.' "
Dan guckt er traurig in sein Bier.
Zehn Minuten später verschwindet er auf die Toilette. Der andere
will ihn aufmuntern und winkt die blonde Bedienung heran. Hören
Sie, junge Dame. Gleich, wenn mein Kumpel zurück ist, werde ich
sie etwas fragen, und sie antworten einfach nur 'Ein Drittel
x hoch 3'. Sie nickt.
Kumpel kommt zurück. Die Bedienung wird herangewinkt und gefragt:
"Hören Sie mal, was ist die Stammfunktion von x Quadrat?" Die
Blondine antwortet wie gewünscht: "Ein Drittel x hoch 3."
Der erste Lehrer lächelt, der andere nickt zufrieden. Da setzt
die Blondine nach: "plus c."
Jetzt waren beide wirklich zufrieden.

Ingo.


Mein MoC ist fertig, wenn ich
nichts mehr wegnehmen mag.


Gesamter Thread: