Sir Kleini
11.04.2019, 20:13

+40Baureihe 99 der Harzer Schmalspurbahnen

Moin Moin,

Ich möchte euch heute ein weiteres Eisenbahn-MOC vorstellen, nämlich eine Baureihe 99.23-24 der Harzer Schmalspurbahnen. An dieser Lok habe ich mich nun zum zweiten Mal versucht, meine erste Version war in 8 wide und für die normalen Legogleise ausgelegt. Diese entsprechen im Minifig-Maßstab eher der Regelspur, weswegen ich die Lok für eine Spurweite von drei Noppen gebaut habe. Daraus resultierte dann eine Breite der Lok von 7 wide. An dieser Stelle möchte ich sagen, dass ich eigentlich ein überzeugter Sympathisant von Eisenbahn-MOCs in 8w bin, und nie so richtig verstanden habe, worin man den Reiz in 7w sieht (so von wegen, wenn schon, dann richtig…). Ich muss allerdings zugeben, dass der Bau dieser Lokomotive mir äußerst viel Vergnügen bereitet hat, eben da man an vielen Stellen auf neue Lösungen kommen muss und vor Herausforderungen gestellt wird, die man bei 8w nicht hätte. Dennoch werde ich den 8w treu bleiben, jedenfalls was Regelspurmodelle angeht, auch wenn ich nun den Reiz bei einem 7w-Modell besser nachvollziehen kann.

Aber warum eigentlich diese eine Schmalspurlok der HSB? Nun, eigentlich passt diese Lok so gar nicht zu den Bundesbahnloks, die ich sonst baue. Vielmehr hat es einen persönlichen Hintergrund, warum ich diese Lok nun schon zum zweiten Mal baue. Ich bin nämlich, als ich klein war, ein paar Mal mit meinen Großeltern mit eben diesen Zügen mitgefahren, und fand es wohl ziemlich toll. Jedenfalls wird mir heute noch unter die Nase gehalten, dass ich auf meiner ersten Mitfahrt mit diesen Zügen gezittert und mich vor Freude übergeben habe…

Noch ein paar Anmerkungen zur Lok: das Modell ist nur als Standmodell gedacht, das Gestänge ist nicht in der Lage, sich zu bewegen. Dies hat den simplen Hintergrund, dass ich schlichtweg keine passenden Gleise in dieser Spurweite habe, und sich daher es für mich einfach nicht lohnt, die Lok mit einem Motor auszustatten. Auch möchte ich die Verwendung der uralten Speichenräder (beziehungsweise nur die Felge) als Vor- und Nachlaufachsen hervorheben, die -wie ich finde- für Räder in dieser Größe doch eine sehr passende und puristische Lösung darstellen. Nun werde ich allerdings zu den Bildern übergehen:

[image]



[image]



[image]


Meine persönliche Lieblingsansicht der Lok - der blick von hinten auf den Tender

[image]



[image]



[image]


Und hier noch mal für die Nichteisenbahner ein Vergleich meiner Selbstgebauten Meterspur-Schienen zu den normalen Schienen von TLC.


Ich hoffe, euch gefällt mein kleiner Schmalspur-Ausflug. Über Kritik, Verbesserungsvorschläge sowie Lob würde ich mich wie immer freuen.

MfG,

Nick


Es ist, wie es ist und es kommt, wie es kommt.

http://noppenbahner.de/


mcjw-s
12.04.2019, 07:35

Als Antwort auf den Beitrag von Sir Kleini

Re: Baureihe 99 der Harzer Schmalspurbahnen

Moin Nick.

eine sehr schöne Lok!

Und die Bäume sehr ansehnlich, nur geht es live nicht mehr allen so gut.

Ziegen habe ich dort noch nicht gesehen, und würde ihnen hier auf dem platten Land aber eine neue Heimat geben.


mfG
Manfred


Ich lasse 9V-Eisenbahnen fahren; und jetzt auch 12V.

[image]



Brick Bits - 18./19.05. in Braunschweig


Turez
12.04.2019, 13:53

Als Antwort auf den Beitrag von Sir Kleini

Re: Baureihe 99 der Harzer Schmalspurbahnen

Hallo Nick,

deine Lok gefällt mir ausgesprochen gut (was hinsichtlich technischer Details nicht unbedingt etwas heißen muss, denn davon habe ich herzlich wenig Ahnung). Die improvisierten Gleise - auch wenn es nur ein Präsentationsstück ist - wirken aber etwas hoch und generell nicht überzeugend, da es ja eine für jede Spurweite nutzbare Alternative gibt.
https://www.bricklink.com...gitem.page?P=3228c#T=C

Gruß
Jonas


[image]


Unterstütze diese Lok bei IDEAS und zeige LEGO, dass es wieder an der Zeit für eine richtige Creator-Expert-Eisenbahn ist! (Bild=Link)


Sir Kleini
12.04.2019, 16:25

Als Antwort auf den Beitrag von mcjw-s

Re: Baureihe 99 der Harzer Schmalspurbahnen

Hallo Manfred,

Danke für dein Lob!
Die Ziegen sind bloß spontane Deko... habe mir da keine Gedanken gemacht, inwiefern die in die Gegend passen

MfG,

Nick


Es ist, wie es ist und es kommt, wie es kommt.

http://noppenbahner.de/


Sir Kleini
12.04.2019, 16:31

Als Antwort auf den Beitrag von Turez

Re: Baureihe 99 der Harzer Schmalspurbahnen

Hallo Jonas,

Danke für dein Lob!
Die Schienen habe ich tatsächlich so kritisch noch nicht betrachtet, besagtes Teil kam für mich einfach nicht infrage, da ich zwar recht viele von diesen in dunkelgrau habe, diese zur Zeit allerdings für ein anderes Projekt brauche. Vielleicht werde ich das bei Gelegenheit noch ändern - mich stören die Gleise persönlich aber nicht.

MfG,

Nick


Es ist, wie es ist und es kommt, wie es kommt.

http://noppenbahner.de/


steinlegoliath
16.04.2019, 18:35

Als Antwort auf den Beitrag von Sir Kleini

Re: Baureihe 99 der Harzer Schmalspurbahnen

Hallo Nick,

eine schöne Lok ist das geworden. Gefällt mir ganz sehr!

Ein Vorschlag für die vorderen und hinteren Speichenräder hätte ich. Nimm die Speichen-Lokräder. Dann wärst Du auch weichentauglich, sofern Du es schaffst mit deinen Hochkantkacheln eine Weiche zu bauen.

Zu 7w. Der Vorteil scheint außer des höheren Anspruchs in einer ungeraden Knopfbreite zu bauen, die Kompatibilität mit PF-/9V- und 12V-Gleissystemen.

Aber ich bin auch ein 8-widler!

Gruß, Maurice


http://www.brickshelf.com...y.cgi?m=steinlegoliath
Mitglied bei der (R)LUG-Connected - www.LUG-Connected.de


Tomcat
16.04.2019, 19:17

Als Antwort auf den Beitrag von Sir Kleini

Schmalspurschiene

Hallo Nick,

ich finde die Schienen auch etwas zu hoch. Aber es kommt ja auf die schöne Lok an.

Schmalspurschienen (für meine Feldbahn) habe ich mir selbst konstruiert:

[image]



Vielleicht kannst Du das als Anregung nutzen.

Gruß
Tomcat


www.BerlinBrickSyndicate.de

BerlinBrickSyndicate@kabelmail.de


jjinspace
17.04.2019, 11:20

Als Antwort auf den Beitrag von Tomcat

Re: Schmalspurschiene

Tomcat hat geschrieben:

Vielleicht kannst Du das als Anregung nutzen.

Ja, so "eingelassen" (eigentlich ja überbaut) sieht das klasse aus!


J. J. in Space
8. Berliner SteineWAHN!

Sei du selbst, andere gibt es schon.


Sir Kleini
17.04.2019, 15:26

Als Antwort auf den Beitrag von steinlegoliath

Re: Baureihe 99 der Harzer Schmalspurbahnen

Hallo Maurice,

Danke für dein Lob! Die Speichenräder mit Spurkranz habe ich nicht verwendet, da ich nicht möchte, dass der Spurkranz die Räder zu hoch erscheinen lässt. Sonst befürchte ich, würde der Größenunterschied zwischen den Treibrädern und den Vor-/ Nachlaufachsen untergehen.

@Tomcat: Die Schienen sind echt schick, ich glaube die muss ich in leicht veränderter Form kopieren. Die gefallen mir echt gut.

MfG,

Nick


Es ist, wie es ist und es kommt, wie es kommt.

http://noppenbahner.de/


Gesamter Thread: