simtau
28.03.2019, 17:17

+31Menck Seilbagger mit Schürfkübel

Hallo liebe Leute,

nach einiger Bauzeit, Rückschlägen und Bestellungen ist mein aktuelles Projekt zu einem Abschluss gekommen.

[image]



Ich bitte an dieser Stelle die Qualität der Bilder zu entschuldigen. Ich habe leider kein gutes Equipment.

Die Daten:
6 Funktionen
- Kette links 1 Xl Motor
- Kette rechts 1 Xl Motor
- Drehen 1 Xl Motor
- Mast heben 2 L Motoren
- Kübel heben 2 L Motoren
- Kübel ziehen 2 L Motoren

Gewicht: jenseits der 6 kg
Auslegerlänge: 1,3m

Keinerlei Fremdteile oder Modifikationen bis auf die Seile und die Batterien

Der ursprüngliche Plan sah vor, dass alle Funktionen wie beim Original von einem Motor und einer Getriebebox angetrieben werde. Den Plan habe ich glücklicherweise frühzeitig verworfen.
So laufen die beiden Hauptseilwinden mit je zwei Motoren über jeweils einen Stromkreis. Damit ist der Spannungsabfall geringer und die Seilwinden laufen zügiger und haben mehr Kraft.
Das gleiche gilt für den Kettenantrieb

[image]



[image]



[image]



Die Türen und die Heckklappe lassen sich öffnen

[image]



Das Dach und die Seiten lassen sich einfach abnehmen. Wie man sieht ist in dem doch recht großen Gehäuse nicht so viel Luft wie geplant.
Es ist noch ein 4. Empfänger verbaut für weitere geplante Funktionen.
Wenn es denn noch passt.

[image]



Und das war's auch schon.
Es gilt auch bei diesem Bau, es handelt sich nur um eine grobe Anlehnung an das Original.

Mit besten Grüßen
Simon



Mylenium
28.03.2019, 17:32

Als Antwort auf den Beitrag von simtau

Re: Menck Seilbagger mit Schürfkübel

sir-snotti
28.03.2019, 19:37

Als Antwort auf den Beitrag von simtau

Re: Menck Seilbagger mit Schürfkübel

Hi Simon

Bist anscheinend auch ein Freund der Baufahrzeuge aus Technic wie ich auch?
Kann es sein das der hier dein Vorbild war?
Kostenloses Bild via Google nur zur Anschauung:

[image]



Denke das du die Technic super gebaut hast....aber ist der Korpus nicht etwas zu lang?
Hast du vieleicht auch einen kurzen Clip der die Funktionen zeigen kann?

lg
Hans



Falk
28.03.2019, 20:36

Als Antwort auf den Beitrag von sir-snotti

Re: Menck Seilbagger mit Schürfkübel

sir-snotti hat geschrieben:

Kostenloses Bild via Google nur zur Anschauung:

So bekommt allerdings der begabte Künstler für seinen höchst wertvollen Schnappschuss keine Vergütung und muss verhungern. Ich leere mal lieber schnell den Cache, bevor die Polizei wegen der dreisten Raubmordkopie vor der Tür steht und meinen PC beschlagnahmt.



grubaluk
28.03.2019, 20:41

Als Antwort auf den Beitrag von simtau

Re: Menck Seilbagger mit Schürfkübel

Klasse Modell, macht bestimmt Spaß, damit zu "arbeiten". Natürlich bin ich aber auch hier, um den Druck zu erhöhen: wäre schön, wenn du es bei Gelegenheit schaffst, ein Video zu machen. Das wäre sehr interessant!

Gruß
Andreas



Falk
28.03.2019, 20:49

Als Antwort auf den Beitrag von simtau

Re: Menck Seilbagger mit Schürfkübel

Hallo Simon,

simtau hat geschrieben:


Der ursprüngliche Plan sah vor, dass alle Funktionen wie beim Original von einem Motor und einer Getriebebox angetrieben werde. Den Plan habe ich glücklicherweise frühzeitig verworfen.

So macht das Spielen und Vorführen sicherlich mehr Spaß. Und er kann sich definitiv sehen lassen.

Grüße,
Falk



Micha2
28.03.2019, 21:53

Als Antwort auf den Beitrag von simtau

Re: Menck Seilbagger mit Schürfkübel

Sehr schön (optisch & funktional)! Danke für's Zeigen und die Vorstellung dazu!



simtau
29.03.2019, 14:29

Als Antwort auf den Beitrag von sir-snotti

Editiert von
simtau
29.03.2019, 14:31

Re: Menck Seilbagger mit Schürfkübel

Natürlich mag ich Baufahrzeuge aus Technic

Die Seilbagger haben es mir seit meiner Kindheit angetan. Das könnte an den Kibrimodellen meines Vaters liegen.

[image]



Den kleinen habe ich 2004 gebaut und 2009 auf Noppenlos modifiziert. 5 Umzüge und 10 Jahre später ist er ein wenig mitgenommen. Aber ich kann ihn einfach nicht demontieren. Seither versuche ich mich immer wieder an einer Technikvariante. Es Scheiterte aber immer an den Hochlöffel.

Und ja der Korpus ist beim Vorbild kürzer. Beim Nachbau aber exakt passend.

[image]



So hier sollte nun ein Video sein.



Er kann theoretisch fahren. Durch das Gewicht waren aber zwei Schneckengetriebe nötig. Also ist er laaaaaaangsam. Aber das ist ja auch nicht die Funktion auf die es ankommt.

Mit besten Grüßen
Simon



sir-snotti
29.03.2019, 16:15

Als Antwort auf den Beitrag von simtau

Re: Menck Seilbagger mit Schürfkübel

Einfach Klasse



Gesamter Thread: