Brixe
28.03.2019, 11:04

+43Knochenmann

Hallo,

nach meinen AFOL-Midifigs und dem Weihnachtsmann, den ich im Dezember hier gezeigt hatte, gibt es jetzt eine weitere Midifigur aus meiner Klötzchenschmiede: Den Knochenman, oder ein Viertelpfund Minifig halb und halb.

Die Figur ist wie die anderen Midifiguren voll beweglich, aber stabil genug, daß sie nicht sofort alle Knochen von sich wirft, wenn man sie scharf ansieht.

Ürsprünglich hatte ich dieses Bild als MOC-Bild vorgesehen, aber nachdem jemand in einem anderen Forum nach einem Größenvergleich* fragte, machte ich spät in der Nacht noch schnell ein Foto mit Grünzeug, ganz ohne großen Aufwand und mit normaler Deckenbeleuchtung, was mir aber so gut gefiel, daß ich es jetzt hier verwende:

[image]



* Der Knochenmann misst 21,5cm


LG, Marion


PS. Ich werde die Figur im Mai nach Braunschweig zur BrickBits mitbringen, falls jemand einen genaueren Blick drauf werfen will.



Lok24
28.03.2019, 11:10

Als Antwort auf den Beitrag von Brixe

Re: Knochenmann

Hallo Marion,

Nett Mein Biolehrer hatte immer, wenn der Knochenmann aus der Sammlung angeschleppt wurde, gemurmelt "makaber, makaber". Das triffts hier auch.

Brixe hat geschrieben:

PS. Ich werde die Figur im Mai nach Braunschweig zur BrickBits mitbringen, falls jemand einen genaueren Blick drauf werfen will.

Ei, da sehen wir uns ja *freu*

LG

Werner



IngoAlthoefer
28.03.2019, 16:54

Als Antwort auf den Beitrag von Brixe

Re: Knochenmann

Hallo Marion,
wunderhübsch.

Magst Du ihm in die linke Pranke noch etwas
Weißes drücken? Zum Beispiel einen Knochen ?

Ingo.


Mein MoC ist fertig, wenn ich
nichts mehr wegnehmen mag.


grubaluk
28.03.2019, 19:59

Als Antwort auf den Beitrag von Brixe

Re: Knochenmann

Hallo Marion,
Sehr schönes und lehrreiches Modell! Gut getroffen ist der klassische Baumelarm der Skelettseite, der ohne Muskeln immer zu nix zu gebrauchen ist.

Gruß
Andreas



Matze2903
28.03.2019, 20:11

Als Antwort auf den Beitrag von Brixe

Re: Knochenmann

Klasse dein Knochenmann. Er und seine Brüder, die bei uns in Kaiserslautern auf Besucher warten (die große LEGO® Ausstellung von Lauter Steine e.V. und Freunden in der Gartenschauöffnet ab 30. März ihre Tore) sind wirklich toll. Danke für das Ausstellen in unserer Halle!


[image]


Say goodbye to the past and hello to the future!
Der Mensch, welcher nur sich liebt, fürchtet nichts mehr, als mit sich allein zu sein. (Blaise Pascal)


sir-snotti
28.03.2019, 20:12

Als Antwort auf den Beitrag von Brixe

Re: Knochenmann

Hi Marion

Biste auf die Seite der Gruftis gewechselt?....duck.....hihi
Sieht sehr gut nach halbem Grufti aus!
Schön gebaut und mal was anderes zu den " Maxifiguren".....Klasse

lg
Hans



alponspeed
28.03.2019, 20:13

Als Antwort auf den Beitrag von Brixe

Re: Knochenmann

Cool cool,

Das Weiss zu dark blueish gray ändern und noch ein rotes Auge dazu. Fertig ist die Zukunft hihi
Bye


Die drittbeste, aber verfügbare Lösung, sei einer nicht verfügbaren zweitbesten und einer niemals verfügbar werdenden besten Lösung vorzuziehen.


Dorothea Williams
28.03.2019, 20:15

Als Antwort auf den Beitrag von IngoAlthoefer

Re: Knochenmann

Oder eine Selbstreferenzierung: In die linke Hand den Fleisch-, in die rechte den Knochenmann?

[image]


Nur wenige finden den Weg. Manche erkennen ihn nicht, manche wollen das gar nicht.


IngoAlthoefer
28.03.2019, 20:19

Als Antwort auf den Beitrag von Dorothea Williams

Re: Knochenmann

Hallo Werner,

Dorothea Werner Williams hat geschrieben:

Oder eine Selbstreferenzierung: In die linke
Hand den Fleisch-, in die rechte den Knochenmann?
das hätte was!

Oder noch besser: In Kaiserslautern an jedem Wochenende
eine Doppelstunde ansetzen, wo man als Besucher dem MoC
beliebigen Krempel in die Hände stecken und das dann
fotografieren darf.

Ingo.


Mein MoC ist fertig, wenn ich
nichts mehr wegnehmen mag.


Dorothea Williams
28.03.2019, 20:21

Als Antwort auf den Beitrag von IngoAlthoefer

Editiert von
Dorothea Williams
28.03.2019, 20:22

Re: Knochenmann

Auch keine schlechte Idee.

Lassen wir Brixe entscheiden, was oder was nicht letztlich werden wird.


Nur wenige finden den Weg. Manche erkennen ihn nicht, manche wollen das gar nicht.


7 nachfolgende Beiträge sind ausgeblendet

Alle anzeigen Immer alle anzeigen

Gesamter Thread: