moctown
14.03.2019, 21:13

+670,003 km/h ...

... ist laut meiner Recherche die ungefähre Geschwindigkeit, mit der eine Weinbergschnecke ihrer Wege "geht".
Diese Spezies war Vorlage für das Modell, das ich euch heute vorstelle.

In diesem Fall hab ich meiner Phantasie freien Lauf gelassen und das Tier mit diversen Accessoires ausgestattet,
die es im echten Leben vielleicht zu schätzen wüsste - man weiß es nicht ...

Hier das Ergebnis:

[image]


Schnell, schneller, am schnellsten trifft hier ganz bestimmt nicht zu, sehr wohl aber gechillt und ganz entspannter,
gediegener Bauspaß, den ich dabei definitiv hatte!

Danke für eure Aufmerksamkeit & so long,

Jens



tastenmann
14.03.2019, 21:42

Als Antwort auf den Beitrag von moctown

Re: 0,003 km/h ...

Herrlich, diese Schnecke!
Ich mag vor allem auch den Gesichtsausdruck.
Toll gebaut!

Viele Grüße
Tastenmann


[image]


Meine MOCpages


SirJoghurt
14.03.2019, 21:56

Als Antwort auf den Beitrag von tastenmann

Re: 0,003 km/h ...

...och wie niedlich ist die denn =D

da hat jemand wirklich sehr kreatives Talent

*double thumbs* up

klarer Fall von, das sollte als Set im Laden stehen

einfach nur Klasse

lg


[image]


Dorothea Williams
14.03.2019, 21:57

Als Antwort auf den Beitrag von moctown

Re: 0,003 km/h ...

Wenn es sich eventuell um die Rennschnecke des Winzlings Ückück aus Michael Endes Unendlicher Geschichte handelt, dann dürfte sie wesentlich schneller unterwegs sein.


Hübsch gemacht, die Gastropoda.


Wenn Karrieren schwindelnde Höhen erreichen, ist der Schwindel häufig nicht mehr nachzuweisen.
(Werner Schneyder; * 1937, † 2019)


ranghaal
14.03.2019, 22:35

Als Antwort auf den Beitrag von tastenmann

Re: 0,003 km/h ...

tastenmann hat geschrieben:


Ich mag vor allem auch den Gesichtsausdruck.


Dem schließe ich mich an;
extrem reduziert und wirkt! Toll!



Seeteddy
14.03.2019, 23:11

Als Antwort auf den Beitrag von moctown

Editiert von
Seeteddy
14.03.2019, 23:52

Re: 0,0042 km/h ...

... erreicht eine Helix pomatia im Normalfall.

Hallo Jens,

aber selbstverständlich erreicht Deine Helix pomatia Helvetica nur die, von dir angegebene, in der Schweiz zulässige, Höchstgeschwindigkeit.
Obendrein scheint's auch noch Mitglied bei den Pfadfindern, im Alpen- oder Wanderverein, wenn nicht gar noch schlimmeren Organisationen zu sein.
Wie man deutlich erkennen kann, ist kein Sexualpartner weit und breit zu sehen, denn sonst bekäme sie Stielaugen!

Weiß übrigens jemand, wo der Weltrekord bei den Schneckenrennen momentan Steht?

Edit: Ich hab's gefunden: Snail race das sind ja satte 0,01 km/h wow!

Auf jeden Fall gefällt mir deine Comic-style wine-hill-snail.

kreative Grüße
Klaus


In Internetforen wimmelt es nur so von fehlerhaften Zitaten.

Johann Wolfgang von Goethe


uefchen
15.03.2019, 09:20

Als Antwort auf den Beitrag von Seeteddy

Re: 0,0042 km/h ...

Ich stehe ja mehr auf Technik und schnell , aber die Schnecke ist ja richtig !

Gruß üfchen



martin82
15.03.2019, 09:30

Als Antwort auf den Beitrag von moctown

Re: 0,003 km/h ...

Schönes Modell und toll fotographiert!

Wie bekommt man denn Minifig Arme an einen Stein, ist das ein 1x2 Brick mit Technic Achsenkreuz? (Kann es grad auf der Arbeit nicht ausprobieren)

Und was ist das für ein Teil als Rauch aus dem Schornstein?

Grüße
Martin


[image]


Larsvader
15.03.2019, 12:43

Als Antwort auf den Beitrag von moctown

Re: 0,003 km/h ...

Hallo Jens,

sieht sehr cool aus!
Aber das ist doch eigendlich eine Steampunkschnecke... mit dem Dampf am hinterem Ende!!!!
Die sind normalerweise viel schneller!

Lars, der Dampffachmann


8. Berliner SteineWAHN!


Thekla
15.03.2019, 12:52

Als Antwort auf den Beitrag von martin82

Re: 0,003 km/h ...

Hi Martin,

das ist die, extrem seltene, Albinoweinbergschneckenrauchschlange


Gruß
Thekla


8. Berliner SteineWAHN!


martin82
15.03.2019, 21:56

Als Antwort auf den Beitrag von Thekla

Re: 0,003 km/h ...

Hallo Thekla,
danke, wieder was gelernt, das Teil besitze ich noch nicht.
Grüße
Martin


[image]


Nie mehr CDU

moctown
16.03.2019, 00:20

Als Antwort auf den Beitrag von moctown

Re: 0,003 km/h ...

Vielen lieben Dank für euer Feedback! Freut mich, dass ihr trotz überschaubarem Tempo
Gefallen an diesem Mitglied der Pfadfinder und des Alpen-Wandervereins gefunden habt!

martin82 hat geschrieben:


Wie bekommt man denn Minifig Arme an einen Stein, ist das ein 1x2 Brick mit Technic Achsenkreuz?

Das beantworte ich gleich noch in der MOC-Vorstellung von Hans ... ein paar Minuten Geduld
noch bitte. Trommelwirbel, wirbel, wirbel ...

martin82 hat geschrieben:

Und was ist das für ein Teil als Rauch aus dem Schornstein?

Das hat Thekla bereits auf sehr schöne Art und Weise richtig geklärt!

Larsvader hat geschrieben:

Aber das ist doch eigendlich eine Steampunkschnecke... mit dem Dampf am hinterem Ende!!!!

Es war tatsächlich eine meiner ersten Überlegungen, eine Steampunkschnecke zu bauen...
... eben wegen des Schornsteins am Schneckenhaus. Die nicht existierenden Teile in den
Farben, die ich für ein Steampunk-Exemplar verwendet hätte, haben das Vorhaben leider
im Keim erstickt!

Thx & so long,

Jens



Gesamter Thread: