Nie mehr CDU

Versteinert
05.03.2019, 21:24

+53Altes Fischerboot

Dies ist einer meiner Beiträge zum Bricklink AFOL Designer Program. Ausgewählt worden ist er nicht, daher möchte ich Euch zumindest zeigen, was Euch allen entgangen ist ;)

Die Bilder mit grünem Hintergrund sind mit einigen Teilen erweitert, die für die ursprüngliche Version verboten waren. Die mit weißem Hintergrund zeigen das Boot so, wie ich es eingereicht hatte - also gebaut mit der stark eingeschränkten Wettbewerbs-Palette.

Inspirieren lassen habe ich mich insbesondere von einer Reihe kleiner Fischerboote in einem Hafen in Dänemark. Allerdings habe ich soweit wie möglich versucht, das Boot neutral bezüglich der Epoche zu halten. D.h. Ich habe keine moderne Technik nachgebildet. So könnte dieses Boot sowohl in den 50ern als auch heute in einem Hafen liegen.

Um eine Minifigur in den Führerstand stellen zu können, ist das Dach leicht abnehmbar. Außerdem lässt sich unabhängig die Tür entfernen, um Platz für die Figur zu schaffen, oder nach Belieben den Blick in den Innenraum freizugeben. Die Platzverhältnisse wirken etwas beengt, die Figur findet aber tatsächlich in ihrer Höhe mit der Mütze sehr gut Platz in der Kabine.

Während der Planung/des Baus hatte ich die Vorstellung, eventuelle Käufer (bei erfolgreicher Teilnahme an dem Programm) könnten mit diesem Boot hervorragend den Old Fishing Store ergänzen.

[image]

Old fishing boat by Versteinert, auf Flickr

[image]

Old fishing boat by Versteinert, auf Flickr

[image]

Old fishing boat by Versteinert, auf Flickr

[image]

Old fishing boat by Versteinert, auf Flickr


Versteinert - MOC auf facebook
Versteinert - MOC bei flickr


doktorjoerg
05.03.2019, 21:33

Als Antwort auf den Beitrag von Versteinert

Editiert von
doktorjoerg
05.03.2019, 21:37

Re: Altes Fischerboot

Hallo,

ein sehr feines Kleinod (Kleinboot?) hast du da gebaut. Gefällt mir ausgesprochen gut!
Zeigt mal wieder, wie viele Details sich auf kleinem Raum einbauen lassen, wenn man geschickt vorgeht!

Viele Grüße
Jörg



Dorothea Williams
05.03.2019, 21:58

Als Antwort auf den Beitrag von Versteinert

Re: Altes Fischerboot

Nett. Würde sich vor der Fischerhütte bestimmt gut machen. Aber die Farbgebung irritiert mich teilweise.

Der ”Bar Holder with Clip” (”#11090”) an den Masten ist in braun verwandt!? Weshalb gerade braun? Gut, in ”grey” oder ”light bluish grey” ist das Teil „gerade“ mal nicht erhältlich, aber wäre da dann ”dark grey” nicht harmonischer gewesen?

Und dasselbe Teil nochmals an der Bordwand, als Reling - da dann plötzlich in besagtem ”dark grey”!?, während das Relinggestänge selbst in braun daherkommt. Die Reling statt dessen durchgängig in ”reddish brown” vielleicht?

Eventuell verstehe ich aber auch des Künstlers Gedankengänge einfach nicht. Dann Schande über mich.


Wenn Karrieren schwindelnde Höhen erreichen, ist der Schwindel häufig nicht mehr nachzuweisen.
(Werner Schneyder; * 1937, † 2019)


Versteinert
05.03.2019, 22:16

Als Antwort auf den Beitrag von doktorjoerg

Re: Altes Fischerboot

doktorjoerg hat geschrieben:

Hallo,

ein sehr feines Kleinod (Kleinboot?) hast du da gebaut. Gefällt mir ausgesprochen gut!
Zeigt mal wieder, wie viele Details sich auf kleinem Raum einbauen lassen, wenn man geschickt vorgeht!

Viele Grüße
Jörg

Danke

Dorothea Williams hat geschrieben:
Nett. Würde sich vor der Fischerhütte bestimmt gut machen. Aber die Farbgebung irritiert mich teilweise.

Der ”Bar Holder with Clip” (”#11090”) an den Masten ist in braun verwandt!? Weshalb gerade braun? Gut, in ”grey” oder ”light bluish grey” ist das Teil „gerade“ mal nicht erhältlich, aber wäre da dann ”dark grey” nicht harmonischer gewesen?

Und dasselbe Teil nochmals an der Bordwand, als Reling - da dann plötzlich in besagtem ”dark grey”!?, während das Relinggestänge selbst in braun daherkommt. Die Reling statt dessen durchgängig in ”reddish brown” vielleicht?

Eventuell verstehe ich aber auch des Künstlers Gedankengänge einfach nicht. Dann Schande über mich.

Endlich erkennt mich mal jemand als Künstler an ;)
Tatsächlich sind an den Booten häufig Kombinationen aus Holz und Niro verbaut, daher die Farbkombi - zumindest an der Reling. Was ich mir genau beim Mast gedacht hatte, weiß ich nicht mehr. Das Ding habe ich ja im Oktober oder so gebaut ;)
Den Mast hätte ich aber auch komplett in braun gebaut, wenn es die Teile in braun gegeben hätte. In der AFOL Programm-Palette waren die Mastteile aber nur in hellgrau enthalten


Versteinert - MOC auf facebook
Versteinert - MOC bei flickr


Dorothea Williams
05.03.2019, 22:39

Als Antwort auf den Beitrag von Versteinert

Re: Altes Fischerboot

Wenn Holz und Metall in Kombination vorkommen, ist alles paletti. Die Vorgaben des Designer-Programmes hatte ich indes übersehen. Ein nettes Bott bleibt es aber allemal.


(Noch grün-rote Positionslichter anbringen?)


Wenn Karrieren schwindelnde Höhen erreichen, ist der Schwindel häufig nicht mehr nachzuweisen.
(Werner Schneyder; * 1937, † 2019)


Versteinert
06.03.2019, 00:31

Als Antwort auf den Beitrag von Dorothea Williams

Re: Altes Fischerboot

Dorothea Williams hat geschrieben:

Wenn Holz und Metall in Kombination vorkommen, ist alles paletti. Die Vorgaben des Designer-Programmes hatte ich indes übersehen. Ein nettes Bott bleibt es aber allemal.


(Noch grün-rote Positionslichter anbringen?)

Positionslichter wurden schon heiß diskutiert ;)
Ich habe in meiner Familie zwei Seebären, denen ich das MOC mehrfach gezeigt hatte, bevor ich es eingereicht habe. Ich wollte herausfinden, ob meine eingebauten Details erkennbar sind, ob sie nautisch korrekt sind, und ob wichtige Dinge fehlen. Insbesondere von einem der beiden musste ich mir mehrfach anhören, dass die Positionslichter fehlen würden. Am Ende konnte ich ihn aber doch davon überzeugen, dass diese, wenn ich sie aus Lego versuchen würde, nachzubauen, so klobig wären, dass sie jegliche Proportionen des Bootes zerstören würden. Die Dinger sind bei diesen lütten Booten so dezent, dass sie im Minifiguren-Maßstab im Prinzip verschwinden.
Die einzige Möglichkeit wäre gewesen, sie in die Kabine zu integrieren, also in die Wand mit einzubauen. Da die Wände aber eh schon nur aus Fensterelementen und Jumpersteinen bestehen, um sie proportioniert und funktionabel zu halten, hätte ich sie dort nicht zufriedenstellend reinbekommen. Schlussendlich hielt ich es also für die bessere Idee, sie komplett unter den Tisch fallen zu lassen ;)


Versteinert - MOC auf facebook
Versteinert - MOC bei flickr


Dorothea Williams
06.03.2019, 01:13

Als Antwort auf den Beitrag von Versteinert

Re: Altes Fischerboot

An Größe und Position der Positionslichter dachte ich schon beim Schreiben der Frage und konnte sie zugleich nicht zufriedenstellend beantworten. In solch einem Fall ist es tatsächlich klüger den Verzicht zu üben, als ein Baustück durch übersteigerte Detailversessenheit zu verunstalten. Weniger ist manchmal eben mehr und die Vernunft unsere Königin. (Die unter den Tisch Gefallenen vespert die Putze beim nächsten Staubsaugern.)


Wenn Karrieren schwindelnde Höhen erreichen, ist der Schwindel häufig nicht mehr nachzuweisen.
(Werner Schneyder; * 1937, † 2019)


SirJoghurt
06.03.2019, 08:32

Als Antwort auf den Beitrag von Dorothea Williams

Re: Altes Fischerboot

...klein, aber fein =)


[image]


lostcontinent
06.03.2019, 18:13

Als Antwort auf den Beitrag von Versteinert

Re: Altes Fischerboot

aus der richtigen Perspektive fotografiert sieht es gut aus

beste Grüße,
Loco


lostcontinent:
ein wunderbarer/absolut merkwürdiger Film von 1968 mit Hildegard Knef......


Versteinert
06.03.2019, 23:24

Als Antwort auf den Beitrag von lostcontinent

Re: Altes Fischerboot

lostcontinent hat geschrieben:

aus der richtigen Perspektive fotografiert sieht es gut aus

beste Grüße,
Loco

Und aus den anderen Perspektiven?


Versteinert - MOC auf facebook
Versteinert - MOC bei flickr


8 nachfolgende Beiträge sind ausgeblendet

Alle anzeigen Immer alle anzeigen

Gesamter Thread: