Nie mehr CDU

TrainTraum
02.03.2019, 15:44

+12Endlich fertig - erster DB Zug ... Lok mit fünf Waggons

Moin moin,

endlich ist es soweit; der erste Mini-Schritt hat eine solide Phase erreicht.
Das wurde, nachdem einige hundert Euro investiert wurden, aber auch gewiss mal Zeit.

So - nun wäre es doof, direkt etwas zum Zug zu schreiben; ich habe denen ja bewusst nicht im Titel näher erwähnt, da ich schauen möchte, ob er so nah am original ist, dass man darauf kommen kann...

Eines doch noch vorab: Fünf Wagen sind soweit fertig - im echt sieht man durchaus mal 11; da muss ich also auch noch einmal ran; Speisewagen und Steuerwagen fehlen ja ebenfalls noch.... das geht es gewiss noch weiter - aber da möchte ich ganz gerne anderes vorziehen.

Die Kombi ist gewiss nicht alltäglich - aber z.B. auf nicht elektrifizierten Strecken wie jener ab Itzehoe Richtung Westerland kann man jene Kombi tatsächlich mal so sehen.

Beginnen wir einmal mit einem Video:




zugegeben - gestalterisch eher Geschmackssache - aber einen Zug fahren lassen kann ja jeder; daher wollte ich irgendetwas Besonderes realisieren
Ein Outdoor Video war in der Kombination nicht möglich, da ja irgendwoher der Strom für die 9v Motoren muss.... das einzige Nachteil des 9v-Systems.

Grundsätzlich ist auch noch ein Bahnhof & eine Brücke angedacht - das ist dann natürlich weitaus sinnhafter als ein Zug, der banal im Kreis fährt; jedoch folgen zunächst weitere Züge.
---------------------

Wem das jetzt zu bewegt war - oder wer gerade nicht die Zeit hat - soll natürlich auch die Möglichkeit haben, sich einen Eindruck vom Zug zu machen; daher hier noch kurz Bilder:
(Dafür, dass die GoPro 400€ gekostet hat, sind die Bilder aber nicht gerade zufriedenstellend, oder?)



[image]




[image]




[image]




Ich bin noch an Überlegen, ob der rote Streifen nicht besser in der Höhe verdoppelt werden sollte - was meint Ihr?



Viele Grüße


Niklas

PS: Gewiss, an der Lok fehlen noch Teile; die kommen noch ...


Jedes Lego Set, um das eine Legoeisenbahn fahren kann, lässt sich bestens mit dem Bahnthema kombinieren


***Solltet ihr zufällig Langeweile und Interesse an Bahnvideos haben, wäre hier ein Link - solange ich bei meinen Legos bin, gibt es regelmäßig Updates :-)***
https://www.youtube.com/c...7bIJ8xiC6BRhJpgALOm7A?


Mitglieder, denen dieses MOC gefällt:

Walton , IngoAlthoefer , Turez , paladin77 , cimddwc , Lego3723 , Steinemann , SirJoghurt , jwt3004 , sachsi , JuL , BRUNO (12 Mitglieder)

MTM
02.03.2019, 17:50

Als Antwort auf den Beitrag von TrainTraum

Editiert von
MTM
02.03.2019, 17:58

Re: Endlich fertig - erster DB Zug ... Lok mit fünf Waggons

Hallo Niklas,

das Wichtigste zuerst: Ich vermute, das ist ein IC. Mit einer V200 davor.

Einen Hang zur Dramatik kann man dir nicht absprechen, ob der Nebel da nun hilfreich ist - so ganz ohne Musik - sei dahingestellt.

Zum Zug:

Generell eine solide Sache. Respekt für die vielen weißen Eisenbahnfenster - wo hast du die in dieser Qualität und Menge her?
Die Lok kann ich nicht beurteilen, von Bundesbahn- und DB-Loks hab ich keine Ahnung. Allerdings frage ich mich schon, was die kleinen Fenster da an der Seite in so niedriger Höhe machen. Ohne zu wissen, welches Vorbild du gewählt hast, würde ich spontan sagen: Die gehören doch mitsamt den Lüftungsgittern nach oben.

Die (IC?)-Wagen finde ich prinzipiell gut, die Farbgebung sieht super aus. Ich würde an deiner Stelle die Türgriffe noch verändern, da gibt es schönere Ideen. Manche nehmen Schlittschuhe, die in 1x1-Technic-Steinen stecken (die Kufe wird dann der Griff), andere verwenden normale Minifiguren-Hammer (da ist der Hammerkopf die Klinke).
Ich selbst hab bei meinen Personenwagen einfach nur eine Noppe rausgucken lassen, aber wenn du mich fragst, sind deine Knubbel als Türgriffe viel zu groß. (siehe unten).
Schön, dass unter dem Waggon auch was ist. Deine Variante ist die vergleichsweise einfache, aber du könntest die Apparatschaften unter einem Waggon auch noch genauer abbilden. Kommt natürlich drauf an, ob das bei deinem Vorbild auch so ist. Bei normalen Personenwagen ist da meistens gar nicht so viel drunter.

Beim Dach bin ich noch unschlüssig. So richtig schön rund ist es nicht.

[image]


[image]



Anbei zwei Bilder meiner Waggons.

MTM


Eisenbahnen - jetzt! https://ideas.lego.com/pr...4aa4-a8e8-6efebce91ed1 - Octan go!


Thomas52xxx
02.03.2019, 18:11

Als Antwort auf den Beitrag von TrainTraum

Re: Endlich fertig - erster DB Zug ... Lok mit fünf Waggons

Bei Eisenbahnen liegt die Messlatte verdammt hoch. Bei der Vielzahl der absoluten Spitzenmodellen ist es verdammt schwierig, mit einem nur "mittelmäßigen" Modell Lob und Anerkennung zu erhalten.

Die Lok schaut für mich am ehesten wie eine V160-Vorserie, eine Lollo aus.

Bei den Wagen hätte ich zunächst einen Protoypen gebaut, bevor ich in die Serienproduktion eingestiegen wäre.

Weiße und braune Eisenbahnfenster habe ich kürzlich beim Chinesen entdeckt. Zur Qualität kann ich noch nichts sagen. Sicher nichts für Puristen.


Gruß
Thomas


Ossilego
02.03.2019, 18:15

Als Antwort auf den Beitrag von Thomas52xxx

Re: Endlich fertig - erster DB Zug ... Lok mit fünf Waggons

Beim Video steht es. Es soll eine BR118 sein.


Hört auf zu jammern und baut Modelle


Ossilego
02.03.2019, 18:16

Als Antwort auf den Beitrag von Ossilego

Re: Endlich fertig - erster DB Zug ... Lok mit fünf Waggons

sorry, BR 218


Hört auf zu jammern und baut Modelle


Lok24
02.03.2019, 18:49

Als Antwort auf den Beitrag von TrainTraum

Editiert von
Lok24
02.03.2019, 19:04

Re: Endlich fertig - erster DB Zug ... Lok mit fünf Waggons

Hallo,

mit dem Vorbild kann ich nicht dienen, ich kenne mich damit nicht aus.

Aber ich hätte ein paar Vorschläge.

Die Türgriffe finde ich viel zu groß und auffällig
Das Toilettenfenster sollten auch gerundete Ecken haben
Die Stufe im Dach ist nicht so toll, versuche mal das Mittelteil eine halbe Platte nach oben zu schieben
Und was machen die "Scharniere" neben den den Gummiwulsten? In schwarz?

Grüße

Werner



IngoAlthoefer
02.03.2019, 18:56

Als Antwort auf den Beitrag von TrainTraum

Re: Endlich fertig - erster DB Zug ... Lok mit fünf Waggons

Hallo Niklas,

danke für das Posting mit den Fotos und dem Video.

* Den Hängeschienenkreis mit der Vierfach-Schichtung
auf der Terasse finde ich nach wie vor genial.

* Die Lok gefällt mir sehr, die Waggons relativ gut.

* Die Sache mit der Nebelmaschine gefällt mir im Prinzip
gut. Noch besser sähe es aus, wenn der Hintergrund besser
aufgeräumt wäre oder wie eine gruselige Waldkulisse aussähe.
Vielleicht auch Film bei Dämmerung ?!

* Einige Sequenzen hast Du ja mit der Kamera vom Zugende aus
oder von vor der Lok gefilmt. Kannst Du da die Kamera noch
tiefer montieren? Da sähe definitiv dramatischer aus.

* Du willst von fünf Waggons eventuell auf mehr aufstocken.
Das wäre gegenläufig zur Wirklichkeit. Beispiel: Der IC,
der in der Mittagszeit in Gera startet und Richtung Westen
rauscht. Der hat nur noch fünf Waggons (einer erste Klasse,
drei zweite Klasse, einer zweite Klasse mit Fahrradabteil).
Manchmal sind es auch nur vier Waggons, wenn irgendwas schief
gelaufen war.
Vielleicht solltest Du eher einen der Waggons auf erste Klasse
updaten und einen anderen zum Fahrradabteil-Wagen umbauen.

Ingo.


Mein MoC ist fertig, wenn ich
nichts mehr wegnehmen mag.


TrainTraum
02.03.2019, 19:52

Als Antwort auf den Beitrag von MTM

Re: Endlich fertig - erster DB Zug ...// Bilder der BR 218

Guten Abend,

IC ist richtig - V200 jedoch falsch. ... die V200 jedoch habe ich jedoch auch bereits digital konstruiert, sie wird also noch folgen.

Bei der Lok handelt es sich um eine BR 218.

https://www.1000steine.de...g/68516-1551551905.jpg
https://www.flickr.com/ph...925646@N03/19307295311

[image]

[image]


Ich finde sie - abgesehen von den fehlenden Steinen auf der einen Seite - soweit ganz okay.
Die Fenster sollen auch Lüftungen andeuten; da fehlen noch rote Fenstereinsätze. Da war ich bisher nur nicht bereit, 2€ je Teil auszugeben, denke jedoch, ich werde das noch tun.

Was das Ambiente angeht - daran muss ich tatsächlich noch arbeiten. Meinst du, ich sollte eine Audio aus Video anfügen?


Was den Unterbau angeht, so ist mein Problem, dass ich keine guten Bilder gefunden habe, die den Unterbau brauchbar abbilden.
Bezüglich der Griffe hast du Recht. Ich hatte mich da am Waggon des 10194 orientiert. Ich werde mir darüber noch einmal Gedanken machen.

Dass du DB Gleismaterial nicht so kennst, wundert mich.


Die Fenster hatte ich auf ebay und bricklink zusammengekauft. Irgendwo müssen die 700€, die ich letzten Monat auf BL gelassen habe, ja hin sein.
Ich brauche sogar noch einmal die selbe Menge. Der Zustand mag aber täuschen, fürchte ich.


Vielen Dank für die Anregungen und viele Grüße,

Niklas


Jedes Lego Set, um das eine Legoeisenbahn fahren kann, lässt sich bestens mit dem Bahnthema kombinieren


***Solltet ihr zufällig Langeweile und Interesse an Bahnvideos haben, wäre hier ein Link - solange ich bei meinen Legos bin, gibt es regelmäßig Updates :-)***
https://www.youtube.com/c...7bIJ8xiC6BRhJpgALOm7A?


TrainTraum
02.03.2019, 20:06

Als Antwort auf den Beitrag von Ossilego

Re: Endlich fertig - erster DB Zug ... Lok mit fünf Waggons

Guten Abend,

hier habe ich noch einmal eine kleine Gegenüberstellung:

Ich finde, wenn man weiß, was das Vorbild ist, kommt es so soweit hin - oder was meinst du so zur Lok?
Hättest du da etwas anders gemacht?

[image]


https://www.flickr.com/ph...925646@N03/19307295311

[image]

[image]



Liebe Grüße


Jedes Lego Set, um das eine Legoeisenbahn fahren kann, lässt sich bestens mit dem Bahnthema kombinieren


***Solltet ihr zufällig Langeweile und Interesse an Bahnvideos haben, wäre hier ein Link - solange ich bei meinen Legos bin, gibt es regelmäßig Updates :-)***
https://www.youtube.com/c...7bIJ8xiC6BRhJpgALOm7A?


TrainTraum
02.03.2019, 20:16

Als Antwort auf den Beitrag von Lok24

Re: Endlich fertig - erster DB Zug ... Lok mit fünf Waggons

Hallo Werner,

vorbild ist die BR 218.

Lieben Dank für die Anregung. Da werde ich noch einmal überlegen, wie ich das verbessern kann.

Was die Fenster angeht, war ich recht unschlüssig - das könnte man durchaus einmal probieren.
Das Dach hatte ich eigentlich bewusst so gestaltet - das ist ja so mal etwas ganz anderes :-)
Mit insgesamt 800 und 1600 georderten Bogensteinen bin ich auf das Design für die kommenden Wagen leider fast schon ein wenig festgelegt.

Welches Teil meinst du mit dem "Schanier" konkret? Ich hatte bewusst zwei Gelenke gewählt - so sind die Türen flexibler. Meinst du die 2555 in schwarz sollten eher weiß werden?

Liebe Grüße


Niklas


Jedes Lego Set, um das eine Legoeisenbahn fahren kann, lässt sich bestens mit dem Bahnthema kombinieren


***Solltet ihr zufällig Langeweile und Interesse an Bahnvideos haben, wäre hier ein Link - solange ich bei meinen Legos bin, gibt es regelmäßig Updates :-)***
https://www.youtube.com/c...7bIJ8xiC6BRhJpgALOm7A?


19 nachfolgende Beiträge sind ausgeblendet

Alle anzeigen Immer alle anzeigen

Gesamter Thread: