Mili111
15.02.2019, 12:22

Gebrauchter 9398 4x4 Crawler schwach auf der Brust

Hallo liebe AFOLs,

Ich hab mir letzte Woche einen gebrauchten 9398 Crawler gegönnt. Laut Anzeige nur 1x aufgebaut und danach Vitrinenstück.

Nu hab ich ihn aufgebaut und finde das er ziemlich schwachbrüstig ist. Wir haben einen normalen Hochflurteppich bei dem er manchmal bei engen Murven schon streikt.

Neue Batterien sind selbstverständlich drin und die Räder sind ne Nummer größer als die normalen (die hab es als extra dazu). Woran kann das liegen? In diversen Internetvideos sieht er schon kräftiger aus. Auf der Daunenbettdecke zb versagt er komplett. Können die Motoren altern? Bringen neue was? Hab ich evtl n Baufehler gemacht? Oder ist das einfach normal und ich erwarte zu viel?

Viele Grüße, Micha



Lok24
15.02.2019, 12:27

Als Antwort auf den Beitrag von Mili111

Re: Gebrauchter 9398 4x4 Crawler schwach auf der Brust

Hallo,

die Motoren altern nicht.
Aber: wenn die Räder größer sind legt das Gefährt in gleicher Zeit einen weiteren Weg zurück (der Umfang ist ja größer).
m.A. Worten: es hat dann weniger Kraft.



Hamster
15.02.2019, 12:46

Als Antwort auf den Beitrag von Lok24

Re: Gebrauchter 9398 4x4 Crawler schwach auf der Brust

LEGO Motore altern sehr wohl. Es gibt 9V Motore die kannst du nach einer gewissen Zeit wegschmeißen. Teilweise waren diese Motoren schon aus der neuen Packung fest. Ich hoffe nur die PF Motore haben eine bessere Qualität.


Gruß

Hamster


Lok24
15.02.2019, 13:06

Als Antwort auf den Beitrag von Hamster

Re: Gebrauchter 9398 4x4 Crawler schwach auf der Brust

Hallo,

danke für die Info, das war mir nicht bewusst.



Micha2
15.02.2019, 13:31

Als Antwort auf den Beitrag von Mili111

Re: Gebrauchter 9398 4x4 Crawler schwach auf der Brust

Mili111 hat geschrieben:

Oder ist das einfach normal und ich erwarte zu viel?

Ich glaube, das ist es, vielleicht in Kombination damit, dass Du beim Bauen nicht auf absolute Leichtgängigkeit geachtet hast?
Da Lego ja keine Kugel- oder auch sonstigen etwas spezielleren Lager hat und auch nichts gefettet ist, treten hier natürlich ganz andere Reibungskräfte auf als bei "normalen" RC-Autos. Und auch an viel mehr Stellen. Lego ist halt ein allgemeines Konstruktionsspielzeug, mit dem man *auch* einen Crawler bauen kann - aber speziell dafür entwickelte Teile gibt es natürlich nicht. Dies schlägt sich in Funktion und auch Gewicht nieder (vergleiche allein das Gewicht der Lego-Karosserie mit der Lexan-Karo eines RC-Autos).

Dass die Motoren besonders altern sehe ich persönlich nicht.
Also - natürlich altern sie (aber dies trifft auf alle Elektromotoren zu, nicht nur speziell auf die von Lego). Aber nicht so schnell. Wenn Hamster schon Motoren hatte, die aus der Box heraus nicht gingen, dann ist das m.E. ein Produktionsfehler und nicht alterungsbedingt. Ich besitze und besaß unzählige Legomotoren bis weit zurück in die 80er. Die gehen alle noch ("alle" = so wenig Ausfälle, dass es nicht ins Gewicht fällt).



tmctiger
15.02.2019, 13:51

Als Antwort auf den Beitrag von Mili111

Editiert von
tmctiger
15.02.2019, 13:52

Re: Gebrauchter 9398 4x4 Crawler schwach auf der Brust

Hallo Micha,

also erst mal vorweg: Elektromotren (wenn sie pfleglich behandelt werden) altern NICHT (nicht in den hier betrachteten Zeitspannen). Meine Motoren aus der 4.5V, 9V und PF Zeit laufen ALLE noch wie am ersten Tag.

Ich habe den Crawler 9398 (und auch den 41999) und die laufen beide sehr gut und sind für ein Lego-Set schon recht kräftig (Den 41999 hatte ich im übrigen erst kürzlich wieder in Betrieb, beide Modelle sind bei mir Vitrinenmodelle - also seit dem ersten Tag zusammengebaut). Die kannst du auch an einer Wand hochfahren lassen, bis sie senkrecht stehen und umkippen.
Deine angesprochenen Szenarien sollte ein richtig zusammengebautes, unbeschädigtes Set, ohne Probleme bewältigen.

Bei Dir kann es daher nur an folgen Problemen liegen:
1. Wie Werner (Lok24) schon geschrieben hat, sind die größeren Reifen auf jeden Fall ein Problem. Die ändern nämlich die "Gesamtübersetzung" des Systems und daher wird das Auto zwar schneller fahren, aber deutlich weniger Kraft haben.
2. Ein Baufehler (zu "spiellos" zusammengebaut) <-- mein Favorit an dem das Problem liegen könnte
3. Hast du Akkus eingelegt? Sprich auf die Volt bei den Battereien achten ... Akkus haben weniger Spannung, dadurch wird das Gefährt kraftloser.

Viele Grüße,
Günther


Mein Bricksafe: https://www.bricksafe.com/pages/tmctiger
Mein aktuelles Layoutprojekt: https://www.bricksafe.com...es/tmctiger/layout/wip 1000SteineThread dazu: https://www.1000steine.de...y=1&id=399371#id399371
Mein Youtube Kanal: https://www.youtube.com/c...gish5lKqS0dYnSd4ECEewQ


Seeteddy
15.02.2019, 14:08

Als Antwort auf den Beitrag von Mili111

+1Re: Gebrauchter 9398 4x4 Crawler schwach auf der Brust

Hallo Micha!
Mili111 hat geschrieben:

Hallo liebe AFOLs,

Ich hab mir letzte Woche einen gebrauchten 9398 Crawler gegönnt. Laut Anzeige nur 1x aufgebaut und danach Vitrinenstück.

Nun ja, das heißt schon mal, der Vorbesitzer wollte ihn loswerden. Vielleicht war er sich, im Gegensatz zu dir, dessen bewusst, dass dies viel mehr ein Konstruktionsspielzeug ist, als ein RC-Fahrzeug.

Mili111 hat geschrieben:

Nu hab ich ihn aufgebaut und finde das er ziemlich schwachbrüstig ist. Wir haben einen normalen Hochflurteppich bei dem er manchmal bei engen Murven schon streikt.

Hochflurteppich und LEGO - zwei Welten treffen aufeinander - Oh Schauder! Hatte ich auch, vor 50 Jahren in meinem Kinderzimmer. Immer wenn Etwas herunterfiel, konnte man ewig suchen und fand das Meiste nicht wieder. Bloß wenn die Mutter mit dem Staubsauger ins Zimmer kam, da hörte es nicht auf im Rohr des Saugers zu rappeln. Was für Schätze für Sammler oder Gebrauchtspielzeug-Händler hätte ich heute, hätte man die Staubbeutel dunnemals ausgesiebt? Unvergessen, wie ich eines Tages, als Dreikäsehoch, mit zornesrotem Gesicht im Zimmer stand und entnervt lamentierte: "Eines Tages fällt mir noch ein Elefant auf dem Teppich herunter und ich finde ihn nicht mehr!" Seitdem haben langhaarige, hochflurige Bodenbeläge bei mir den Spitznamen "Elefantenteppich" - und ich dachte die wären mittlerweile ausgestorben.
Zu den "Murven" kommen wir im nächsten Kapitel.

Mili111 hat geschrieben:

Neue Batterien sind selbstverständlich drin und die Räder sind ne Nummer größer als die normalen (die hab es als extra dazu). Woran kann das liegen? In diversen Internetvideos sieht er schon kräftiger aus. Auf der Daunenbettdecke zb versagt er komplett. Können die Motoren altern? Bringen neue was? Hab ich evtl n Baufehler gemacht? Oder ist das einfach normal und ich erwarte zu viel?

Viele Grüße, Micha

Du hast dir indirekt einige Antworten schon selbst gegeben. Größere Räder - Bingo! Durch einen größeren Raddurchmesser wird das Drehmoment des Antriebs in der Form umgewandelt, dass die theoretisch erreichbare Geschwindigkeit sich erhöht, aber die Kraft sich dementsprechend reduziert. Zur höheren Geschwindigkeit kommt es dann allerdings auch nicht, es sei denn auf einer popoglatten, abschüssigen Geraden, weil das Drehmoment für die adäquate Beschleunigung fehlt. Durch die größere Masse der Räder verringert sich die Beschleunigung immens, weil zunächst viel mehr Energie in die Überwindung der wesentlich größeren Massenträgheit, der größeren Räder fliesen muss. Breitere Räder verringern die Kurventauglichkeit eines Fahrzeugs. Durch die vergrößerte Spurbreite wird, entweder ein größerer Radius bei gleichem Lenkeinschlag gefahren, oder, in der Praxis häufiger, es muss ein größerer Lenkeinschlag erfolgen um die Kurve zu meistern; dies erhöht allerdings die Reibung beträchtlich!

kreative Grüße
Klaus


In Internetforen wimmelt es nur so von fehlerhaften Zitaten.

Johann Wolfgang von Goethe


Thomas52xxx gefällt das


Mili111
15.02.2019, 14:41

Als Antwort auf den Beitrag von Seeteddy

Editiert von
Mili111
15.02.2019, 14:44

Re: Gebrauchter 9398 4x4 Crawler schwach auf der Brust

Vielen Dank für die ganzen Antworten! Auf die Idee mit dem Rädern bin ich auch gekommen, hab aber nicht weiter drüber nachgedacht das da die Übersetzung geändert wird und den Gedanken wieder verworfen.

Hab jetzt einfach mal die kleineren aufgezogen. Scheint etwas besser geworden zu sein, aber so richtig auch noch nicht. Evtl setze ich mich nochmal an den Aufbau der ganzen Übersetzung und achte etwas mehr auf das Spiel der einzelnen Zahnräder.

Motoren neu kaufen wäre nur der letzte Ausweg, den ich eig nicht gehen will. Da kann ich ja gleich xl Motoren kaufen und das Teil damit aufrüsten

Also vielen dank nochmal und wenn ihr noch andere Tips habt, immer her damit. Vermutlich war meine Erwartungshaltung auch etwas zu hoch gesteckt.

@tmctiger sind normale Batterien eingelegt, keine Akkus ("obwohl ich mit dem Gedanken schon gespielt hatte da Eneloops rein zu packen). Ein Vergleich mit deinem Modell wäre echt interessant, von die Wand hoch fahren ist meiner trotz Räderwechsel meilenweit entfernt.



Falk
15.02.2019, 19:06

Als Antwort auf den Beitrag von Hamster

Re: Gebrauchter 9398 4x4 Crawler schwach auf der Brust

Hamster hat geschrieben:

LEGO Motore altern sehr wohl. Es gibt 9V Motore die kannst du nach einer gewissen Zeit wegschmeißen. Teilweise waren diese Motoren schon aus der neuen Packung fest. Ich hoffe nur die PF Motore haben eine bessere Qualität.

Ich gebe Dir mal Rückendeckung: Ich hatte 2014 eine 40 Kg LEGO Sammlung gebraucht gekauft. Das LEGO war generell sehr gut erhalten und größtenteils absolut neuwertig. Da waren allerdings auch fünf (!) 9V Motoren dabei, die komplett festgefressen waren. Einer der Monorail Motoren wollte auch nicht so richtig. Die anderen drei waren aber zum Glück in Ordnung.

Kann das an der Luftfeuchtigkeit liegen?



Lok24
16.02.2019, 08:05

Als Antwort auf den Beitrag von Falk

Re: Gebrauchter 9398 4x4 Crawler schwach auf der Brust

Hallo,

Was ich dazu weiß: in den Motorgehäusen (also nicht in dem eigentlichen "Bühler"-Motor) sind Öle und Fette, und die können verharzen und verklumpen.



Hamster
16.02.2019, 09:37

Als Antwort auf den Beitrag von Falk

Re: Gebrauchter 9398 4x4 Crawler schwach auf der Brust

Falk hat geschrieben:

Hamster hat geschrieben:
LEGO Motore altern sehr wohl. Es gibt 9V Motore die kannst du nach einer gewissen Zeit wegschmeißen. Teilweise waren diese Motoren schon aus der neuen Packung fest. Ich hoffe nur die PF Motore haben eine bessere Qualität.


Kann das an der Luftfeuchtigkeit liegen?

Das liegt nicht an der Luftfeuchtigkeit sondern an schlechter Qualität der Motore. LEGO oder der Zulieferer wollten da ein paar Cent sparen. Wenn ich mich recht erinnere löst sich im Motor eine Beschichtung.


Gruß

Hamster


Hamster
16.02.2019, 09:39

Als Antwort auf den Beitrag von Lok24

Re: Gebrauchter 9398 4x4 Crawler schwach auf der Brust

Das gibt es natürlich auch, aber die bekommt man meist wieder ans laufen. Bei den Motoren die ich meinte hilft aber nichts mehr.


Gruß

Hamster


Brixe
16.02.2019, 09:57

Als Antwort auf den Beitrag von Hamster

+1Re: Gebrauchter 9398 4x4 Crawler schwach auf der Brust

Hallo,

Hamster hat geschrieben:

Wenn ich mich recht erinnere löst sich im Motor eine Beschichtung.

So ist es. Es handelt sich hier um den Motor, der auch im Barcode-Truck oder dem Power-Puller verbaut war.
Ich hatte vor Jahren mal einige davon repariert.

LG, Marion



Hamster gefällt das