Bernd the Brick
28.01.2019, 17:01

+5Glatzköpfiger mit Beule wird von LEGO abgemahnt

Hallo,

jetzt spinnen die bei LEGO total. Nicht nur, dass der Held sein Logo wegen einem liebreizenden Brief von LEGO geändert hat, jetzt muss man auch noch aufpassen, dass man sich keine Beulen holt. Aber seht selbst: Beitrag beim Postillon.

Gruß
Bernd









Nichts ist unbaubar.


AdmiralStein , Larsvader , Sir Kleini , SirJoghurt , michael42 gefällt das (5 Mitglieder)


1 vorhergehender Beitrag ist ausgeblendet

Alle anzeigen Immer alle anzeigen Beitragsbaum

Legoshark
28.01.2019, 17:51

Als Antwort auf den Beitrag von Bernd the Brick

Re: Glatzköpfiger mit Beule wird von LEGO abgemahnt

Sehr schön!
"Gut, dass er nicht auch noch die Gelbsucht hatte"



GELÖSCHT

Dieser Beitrag wurde gelöscht.


Thomas52xxx
29.01.2019, 08:00

Als Antwort auf den Beitrag von Hamster

+3Re: Glatzköpfiger mit Beule wird von LEGO abgemahnt

Guten Morgen Hamster,
Hamster hat geschrieben:

Auch die Medien interessieren sich nicht für Tatsachen, die stören nur.

Beim Postillon handelt es sich um eine Satirezeitung. Satire enthält auch Wahrheit, aber eben nur ein fünkchen. Dennoch legt Satire den Finger meist in eine Wunde.

Da LEGO es vorzogen hat, in dieser Angelegenheit weitgehend auf Tauchstation zu gehen, statt, wie S(ocial)-M(edia)-Berater meist empfehlen, die eigene Sicht offensiv und ehrlich zu kommunizieren wurde eine Chance vertan, den kursierenden Unsinn zu korrigieren. Genug Zeit, bevor die Sache bei DPA über den Ticker ging und noch weitere Kreis zog hätte es gegeben. Nicht jeder liest oder findet Stonewars.

Interessant finde ich weniger den Inhalt des Satirebeitrags, sondern die Tatsache, dass es überhaupt einen dazu gibt. Das zeigt die gewaltige Reichweite, die das Vorgehen von LEGO erlangt hat.


Gruß
Thomas

mein Blog
meine Eisenbahnräder - mit funktionierendem Download


Carrera124 , hassel62 , Titus gefällt das


GELÖSCHT

Dieser Beitrag wurde gelöscht.


Micha2
29.01.2019, 08:15

Als Antwort auf den Beitrag von Hamster

+4Re: Glatzköpfiger mit Beule wird von LEGO abgemahnt

Meine Güte, jetzt bleib doch mal locker...was hast Du eigentlich immer für eine sauertöpfische Attitüde?

Man darf auch mal einfach so lachen. Ist nix schlimmes.



Carrera124 , hassel62 , stephanderheld , Titus gefällt das (4 Mitglieder)


GELÖSCHT

Dieser Beitrag wurde gelöscht.


Steinemann
29.01.2019, 11:34
@Hamster

+2Re: Glatzköpfiger mit Beule wird von LEGO abgemahnt

Hamster hat geschrieben:

Ich weis daß der Postillion eine Satireseite ist.

Da bin ich mir nicht so sicher.


Gut gehauene Steine schließen sich ohne Mörtel aneinander. (Marcus Tulius Cicero)


Thomas52xxx , hassel62 gefällt das


+2GELÖSCHT

Dieser Beitrag wurde gelöscht.


Carrera124 , hassel62 gefällt das


Micha2
29.01.2019, 11:58

Als Antwort auf den Beitrag von Hamster

+4Re: Glatzköpfiger mit Beule wird von LEGO abgemahnt

Hamster hat geschrieben:

Ich lache gern und oft, aber nicht über Lügen.

Im Postillon-Text sehe ich keine einzige Lüge.
Es wird auf den Vorgang mit dem Steinehelden verwiesen.
Dann wird ein fiktiver (=satirischer) Vorfall mit einem fiktiven Beulenmenschen beschrieben.
Das darf man lustig finden.
Muss man aber natürlich nicht, wenn man nur über unfiktive, zutreffende und höchst reale Dinge lachen kann, die auch auf gar keinen Fall die Firma Lego auf die schippe nehmen.



mkolb , Thomas52xxx , hassel62 , Steinemann gefällt das (4 Mitglieder)


Carrera124
29.01.2019, 13:23

Als Antwort auf den Beitrag von Hamster

+1Re: Glatzköpfiger mit Beule wird von LEGO abgemahnt

Hamster hat geschrieben:

Aber Tatsachen sind für Heldenverehrer wohl Nebensache.

Nö, sind sie nicht. Bitte keine pauschalen Unterstellungen.


Grüße an meinen Stalker


Steinemann gefällt das


9 nachfolgende Beiträge sind ausgeblendet

Alle anzeigen Immer alle anzeigen