Naboo
20.01.2019, 12:52

Editiert von
Naboo
20.01.2019, 12:54

+12Held der Steine - Brandaktuell


Kann das auch 1000Steine betreffen? Da sind ja auch so komische Schattenwürfe im Logo zu sehen.


Meine Flotte auf flickr: https://www.flickr.com/ph...bums/72157661653653740
Anleitungen: https://rebrickable.com/users/Naboo/mocs/


IngoAlthoefer , Thomas52xxx , Thomas1807 , tastenmann , Pete378 , Garbage Collector , James1987 , Steinemann , dungeonkeeper3 , Ben® , Seeteddy , chewbacca gefällt das (12 Mitglieder)


188 vorhergehende Beiträge sind ausgeblendet

Alle anzeigen Immer alle anzeigen Beitragsbaum

LegoUlmer
23.01.2019, 01:37

Als Antwort auf den Beitrag von Technix

+2Re: Könntet ihr mal mit dem populistischen Kram aufhören? Es reicht jetzt nämlich langsam!

Technix hat geschrieben:

Hach, danebengeklickt.

Wie Bildungsfern muß man sein, solch ein Verhalten heldenhaft zu finden?

Hallo Technix,

ich lese dich recht gerne, finde diesen Einwand aber unpassend beleidigend und auch schlicht falsch. Wenn du nicht zu umreißen vermagst, um was es den meisten der sich beschwerenden AFOLs geht, ist das vollkommen okay, aus diesem Umstand heraus aber so schlecht auf andere zu schließen und das auch noch kund zu tun, muss wirklich nicht sein.

Viele friedfertige Grüße
Uli



tastenmann , rvelten gefällt das


tastenmann
23.01.2019, 06:54

Als Antwort auf den Beitrag von IngoAlthoefer

Re: Sensible LEGO-Fans - auch schon 2013

Hallo Ingo,

schade, dass du damals so eine Antwort bekommen hast.

"we have a team of experts in Denmark"

Ich frage mich immer öfter: Experten? Wenn ja, wofür?

Viele Grüße
Tastenmann


Flickr | Instagram


Thomas52xxx
23.01.2019, 07:33

Als Antwort auf den Beitrag von DavidK

Re: Und während...

DavidK hat geschrieben:

Was Lego (oder Beauftragte) Paragrafenreiter da gerade mit ihren Briefchen treiben ist eine Vollkatastrophe.

Besser als der Lego beauftragte Advokat kann man es eigentlich nicht ausdrücken:

Das Vertrauen der Lego-Kunden könnte nachhaltig geschädigt werden


Aber nicht durch das irreführende Logo, sondern durch das Verhalten der Firma.

Die Aussage zum "sachlichen Shitstorm" hat mich weiter nachdenklich gemacht. Ich glaube, dass eine enttäuschte Liebe schmerzlicher als keine Liebe ist. Durch die Enttäuschung kann aus Liebe Hass werden.

Heute um 19:30 berichtet übrigens die "Hessenschau" im HR-Fernsehen über den Ärger von Panke.


Gruß
Thomas

mein Blog
meine Eisenbahnräder - mit funktionierendem Download


Naboo
23.01.2019, 07:51

Als Antwort auf den Beitrag von Naboo

+2Re: Held der Steine - Brandaktuell

Das schöne ist ja, die eigentliche Katastrophe für Lego kommt erst noch.
170.000 Menschen, ide jetzt regelmäßig über die Qualität anderer Klemmbausteinhersteller informiert werden. Das wird deren Bekanntheit in Deutschland sehr gut tun. Es ist der erste Schritt zum Verlieren der Marktherschaft.
Anscheinend arbeitet bei Lego wirklich niemand mit Weitblick.

Die nächste Baustein-Kriese kommt bestimmt...Mal schauen, ob es der Konzern dieses Mal wieder schaft, sich aus er Schlammgrube zu ziehen.

Gruß Naboo


Meine Flotte auf flickr: https://www.flickr.com/ph...bums/72157661653653740
Anleitungen: https://rebrickable.com/users/Naboo/mocs/


Thomas52xxx , Carrera124 gefällt das


ensignx
23.01.2019, 08:16

Als Antwort auf den Beitrag von Naboo

Re: Held der Steine - Brandaktuell

Naboo hat geschrieben:

Das schöne ist ja, die eigentliche Katastrophe für Lego kommt erst noch.
170.000 Menschen, ide jetzt regelmäßig über die Qualität anderer Klemmbausteinhersteller informiert werden. Das wird deren Bekanntheit in Deutschland sehr gut tun. Es ist der erste Schritt zum Verlieren der Marktherschaft.
Anscheinend arbeitet bei Lego wirklich niemand mit Weitblick.


Das glaube ich nicht. Von den 176.000 sind allein seit Sonntag 21.000 dazu gekommen, ob das so bleibt? Abwarten..
Und bisher hatte der Held immer dann die höchsten View Zahlen (um die 400.000) wenn schon im Titel auf Meckerei zu schliessen war. Einzige Ausnahme, der Rote Kran vom letzten Jahr. Ich bin mal gespannt wie es in nem halben Jahr ausschaut.



Thomas52xxx
23.01.2019, 09:06

Als Antwort auf den Beitrag von Naboo

+4Re: Held der Steine - Brandaktuell

Naboo hat geschrieben:

Das schöne ist ja, die eigentliche Katastrophe für Lego kommt erst noch.
170.000 Menschen, ide jetzt regelmäßig über die Qualität anderer Klemmbausteinhersteller informiert werden. Das wird deren Bekanntheit in Deutschland sehr gut tun. Es ist der erste Schritt zum Verlieren der Marktherschaft.

Das sehe ich noch dramatischer als Du es tust.

Panke ist, gerade weil er mit Kritik nicht spart, ein überaus glaubwürdiger Botschafter. Wenn der ein China-Sets beurteilt: "Tolle Produktidee, 90% der Qualität von LEGO zu 50% des Preises" dann werden viele Leute ihre Scheu verlieren. Dass es ziemlich gute Qualität und tolle Produktideen gibt, habe ich schon länger beobachtet.

Unter jedem Beitrag sind Affiliate-Links zu Amazon. Diese werden wohl auch reichlich genutzt. Die im letzten Video verlinkten China-Sets waren zumindest zügig ausverkauft. Amazon hat ein gutes Wissen, welche Dinge sich gut verkaufen und arrangiert die Empfehlungen entsprechend. Dadurch werden künftig wohl auch Leuten, die von der ganzen Geschichte nichts mitbekommen haben, aber bei Amazon Lego kaufen wollen, China-Sets angezeigt.

Durch diese beide Effekte könnte sich durchaus ein Dammrutsch oder sogar -bruch ergeben.

Und wenn dann noch eine Firma auf die Idee kommt, eine schöne "City"-Bauernhhofserie auf die Beine zu stellen, uii.


Gruß
Thomas

mein Blog
meine Eisenbahnräder - mit funktionierendem Download


Naboo , Steinemann , leximatic , IngoAlthoefer gefällt das (4 Mitglieder)


GELÖSCHT

Dieser Beitrag wurde gelöscht.


Thorian
23.01.2019, 10:09

Als Antwort auf den Beitrag von Hamster

Re: Held der Steine - Brandaktuell

Hamster hat geschrieben:

Das heiß gar nichts. Bei Amazon bekommst du Plagiate angezeigt selbst wenn du explizit nach LEGO suchst. Zum Beispiel kopierte Herr der Ringe Minifigs oder kopierte Dinosaurier.

Es geht nicht darum, dass der potentielle Käufer die Produkte im Laden oder im Online-Shop überhaupt wahrnimmt. Es geht darum, dass sie hoffähig gemacht werden.



Mylenium
23.01.2019, 10:11

Als Antwort auf den Beitrag von stephanderheld

Editiert von
Mylenium
23.01.2019, 10:25

Re: Held der Steine - Brandaktuell

stephanderheld hat geschrieben:

Ist es üblich, daß in einem "Shitstorm" so sachlich auf empfundene Missstände eingegangen wird?


Wahrnehmungspsychologie - aus irgendeiner Sicht ist letzten Endes jeder Shitstorm "sachlich". Selbst Leute, die an die verrücktesten Verschwörungstheorien glauben, machen das ja nicht zum Spaß und aus ihrem Weltbild heraus haben sie natürlich recht. Man sollte das alles nicht überbewerten.

Mylenium


https://myleniumsbrickcorner.wordpress.com


Mylenium
23.01.2019, 10:16

Als Antwort auf den Beitrag von Naboo

+1Re: Held der Steine - Brandaktuell

Naboo hat geschrieben:

Die nächste Baustein-Kriese kommt bestimmt...


Die ist doch schon da... Ich werde mich hier hüten, meine privaten Mails mit Support- und Store-Mitarbeitern zu posten, aber wirklich froh, wie ihr Arbeitgeber derzeit operiert, sind die wenigsten, wenn man mal zwischen den Zeilen liest. Und das Schlimme ist, LEGO selbst scheint in der Tat keinen Plan zu haben, wie man bestimmte Probleme löst.

Mylenium


https://myleniumsbrickcorner.wordpress.com


Steinemann gefällt das


100 nachfolgende Beiträge sind ausgeblendet

Alle anzeigen Immer alle anzeigen

Gesamter Thread: