Ossilego
18.01.2019, 08:16

+14Die Olsenbande stellt die Weichen, DSB MZ

Hallo Eisenbahner, heute möchte ich euch die dänische MZ vorstellen. Sie wurde in den siebziger Jahren gebaut und ist lange auf dänischen Gleisen gefahren. Die Lok ist in 7er Breite und 40 Noppen lang und wird von einem 9V-Motor angetrieben. Viele Grüße Torsten

[image]

[image]


Hört auf zu jammern und baut Modelle


Mitglieder, denen dieses MOC gefällt:

brickstedt13 , Mylenium , Thomas52xxx , Seeteddy , Matthias , Dirk1313 , BrickBen , ceram , Larsvader , Turez , Matze2903 , cimddwc , railtobi , JuL (14 Mitglieder)

Seeteddy
18.01.2019, 09:38

Als Antwort auf den Beitrag von Ossilego

Editiert von
Seeteddy
18.01.2019, 10:00

Re: Die Olsenbande stellt die Weichen, DSB MZ

Hallo Torsten, LLF,
auch als Nichteisenbahner fühle ich mich angesprochen. Vielleicht kann die Lok noch ein DSB-Logo gut vertragen?
1974 waren das, meines Wissens, nur noch die drei Lettern "DSB" in Weiß auf rotem Grund.
Ossilego hat geschrieben:

Hallo Eisenbahner,

[image]


Die optische Lücke, hinter dem Drehgestell, würde ich noch versuchen zu schließen, obwohl sie, bei normaler Besucher-Perspektive im Fahrbetrieb, kaum sichtbar sein wird.

kreative Grüße
Klaus

und von der Olsenbande


In Internetforen wimmelt es nur so von fehlerhaften Zitaten.

Johann Wolfgang von Goethe


Ossilego
18.01.2019, 14:50

Als Antwort auf den Beitrag von Seeteddy

Re: Die Olsenbande stellt die Weichen, DSB MZ

Hallo Klaus, danke für die Anregung. Ich werde die Drehgestelle nochmal überarbeiten. Die Decals sind bestellt.

Gruß Torsten


Hört auf zu jammern und baut Modelle


railtobi
18.01.2019, 19:00

Als Antwort auf den Beitrag von Ossilego

Editiert von
railtobi
18.01.2019, 19:41

Re: Die Olsenbande stellt die Weichen, DSB MZ

Die spezielle Lok ist jetzt nicht so mein Favorit, aber schön gebaut. Eines mag ich aber besonders an deinen Modellen, du bist einer der wenigen Lok Bauer hier mit einem ganz eigenen Stil. Das find ich total gut !
Kurz und gut, ich mag deine Loks!!!!


In SNOT we trust !


Ossilego
18.01.2019, 20:48

Als Antwort auf den Beitrag von railtobi

Re: Die Olsenbande stellt die Weichen, DSB MZ

Hallo Tobi, danke für dein Lob. Ich baue gerne europäische Loks, die eine charakteristische Form haben. Das vermisse ich manchmal an den DB-Loks. Ich werde in den nächsten Wochen weitere Modelle einstellen. Gruß Torsten


Hört auf zu jammern und baut Modelle


railtobi
18.01.2019, 21:19

Als Antwort auf den Beitrag von Ossilego

Re: Die Olsenbande stellt die Weichen, DSB MZ

Ach Torsten, die gibt es bei der DB auch aber ich verstehe was du meinst. Ich denke mit einer 32x64 er schienenplatte und einem neutralen (Karton) Hintergrund kannst du sie noch besser präsentieren.


In SNOT we trust !


Ossilego
18.01.2019, 21:35

Als Antwort auf den Beitrag von Seeteddy

Re: Die Olsenbande stellt die Weichen, DSB MZ

Hallo Klaus,das Fahrwerk ist überarbeitet.


Hört auf zu jammern und baut Modelle


Ossilego
18.01.2019, 21:38

Als Antwort auf den Beitrag von Ossilego

Re: Die Olsenbande stellt die Weichen, DSB MZ

[image]


Hört auf zu jammern und baut Modelle


Seeteddy
18.01.2019, 23:55

Als Antwort auf den Beitrag von Ossilego

Re: Die Olsenbande stellt die Weichen, DSB MZ

Hallo Torsten!

Yep, manchmal sind's nur Kleinigkeiten. Sowohl welche, die einem störend ins Auge fallen können, als auch im Positiven, wenn einen besonders gelungene Details beeindrucken. Nun hadere ich noch innerlich, ob die Lok noch Aufkleber braucht, bzw. verträgt, oder ob man auf die fremden, schmückenden Federn verzichten sollte. Das ist deine schwere Entscheidung. Allerdings könnte ich mir vorstellen, dass eine vorbildgerechte Verzierung der Stirnseiten, mit den großen weißen Lettern "DSB" sowie einer passenden Nummer "14xx", im Herkunftsland unserer beliebten Steinchen ganz gut ankommen würde.

Viel Spaß noch und kreative Grüße
Klaus


In Internetforen wimmelt es nur so von fehlerhaften Zitaten.

Johann Wolfgang von Goethe


Ossilego
19.01.2019, 07:54

Als Antwort auf den Beitrag von Seeteddy

Re: Die Olsenbande stellt die Weichen, DSB MZ

Hallo Klaus, die Aufkleber sind bestellt. Gruß Torsten


Hört auf zu jammern und baut Modelle


MTM
19.01.2019, 20:05

Als Antwort auf den Beitrag von Seeteddy

Re: Die Olsenbande stellt die Weichen, DSB MZ

Hallo,

Ich finde, die Lok ist dir gut gelungen. Allerdings bin ich mir mit dem einen oder anderen Detail unsicher.

Ich würde sie dir mal mit auf den Weg geben:

1. Die Lok ist vorne nicht rund - anders als andere Loks. Sie hat zwar diesen kleinen Knick in der Mitte der Front, aber der ist minimal. Vielleicht könnte man das anders darstellen (glatte Front und etwas 1-Platten schmales vorstehendes in der Mitte oder so.
Sieh dir mal diese Bilder an: 1, 2

2. Die Puffer gucken nicht so weit raus. Könntest du die etwas nach hinten versetzen? Ich weiß nicht, wie du die von Seeteddy bemängelte Lücke verkleinert hast, aber vielleicht hättest du auch einfach die Drehgestelle einfach eine Noppe nach "hinten" versetzen können?

3. Am auffälligsten - für mich - sind die großen runden Glubschaugen-Frontlichter. Die gucken wirklich vorn aus der Front heraus und sitzen knapp über den Puffern. Bei dir sind sie viel zu unauffällig. Das ist schade, dabei ist das so ein schönes Detail. Setz da mal jeweils eine rote 1x1 Rundplatte unter die Lampe - Leider gibt es diese neuen Teile noch nicht in rot, das könnte man plus Rundplatte zu verwenden, dass sie weiter runter über die Grundplatte ragen.
Aber vielleicht kann man die Lampe mit dem von dir verwendeten Technicstein trotzdem noch eine Platte runter legen, da müsste die Grundplatte dort eine Aussparung haben.

4. Warum hast du in die Dachlinie der Seite ein schwarzes Fenster mittig gesetzt? Das Original hat doch viel mehr. Klar, es ist nicht möglich, alle Fenster dort oben einzubauen, aber ein paar angedeutete wären schon nett. Da finde ich allerdings, das neue Fenster passt da nicht - vielleicht zwei 1x1-Steine in transparent übereinander? Und diese Fenster dann nicht mittig, sondern versetzt angeordnet. So sieht das dem Original viel ähnlicher.

Versteh meine Kritik bitte nicht falsch: Ich mag deine Umsetzung der Lok. So viele Hinweise / Kritikpunkte gebe ich in der Regel nur, wenn mir das Modell schon gefällt.
Aber du kannst ja selbst entscheiden, welche davon du ebenfalls so siehst und welche nicht.

Auf Aufkleber allerdings würde ich verzichten. Die liegen zu starr drauf, gerade auf den Riffelsteinen. Allerdings wären Nassschiebebilder spannend (Abziehbilder). Die passen sich dem Untergrund besser an.

MTM



PS: Baust du die Loks in dem Zeitraum zwischen deinen Posts oder hast du die schon fertig? Du legst ja ein ordentliches Tempo vor.


Eisenbahnen - jetzt! https://ideas.lego.com/pr...4aa4-a8e8-6efebce91ed1 - Octan go!


Ossilego
19.01.2019, 20:26

Als Antwort auf den Beitrag von MTM

Re: Die Olsenbande stellt die Weichen, DSB MZ

Hallo, das mit dem Knick ist mir bewusst. Einen kleineren Knick zu machen, ist technisch schwierig. Fahrwerk und Puffer sind überarbeitet. Siehe letztes Bild. Vielleicht verändere ich noch mal die Sache mit den Fenstern. Gruß Torsten


Hört auf zu jammern und baut Modelle


Ossilego
19.01.2019, 20:34

Als Antwort auf den Beitrag von MTM

Re: Die Olsenbande stellt die Weichen, DSB MZ

Viele Modelle habe ich letztes Jahr gebaut. 15 Modelle. Dieses Jahr habe ich den Panzerwagen, das U-Boot,eine Ludmilla und einen DR- Doppelstockzug fertiggestellt, die ich nächsten Monat vorstelle.


Hört auf zu jammern und baut Modelle


Ossilego
23.01.2019, 10:15

Als Antwort auf den Beitrag von MTM

Re: Die Olsenbande stellt die Weichen, DSB MZ

Hallo, die Olsenbande ist zurück. Nach einigen Anregungen habe ich mich entschlossen, die Lok vollständig umzubauen. Ich habe die Lok um 4 Noppen verlängert,mehr Fenster und Lüftungsgitter eingebaut, Lampen und Dach leicht modifiziert und den Motor und die Drehgestelle verkleidet, da ich ausschließlich 9V- Technik verbaue. So gefällt sie mir besser. Als Vorlage habe ich ein Modell von Roco benutzt. Mächtig gewaltig, Egon. Grüße aus Jena von Torsten

[image]

[image]


Hört auf zu jammern und baut Modelle


Gesamter Thread: