Dirk1313
07.01.2019, 19:02

Editiert von
Dirk1313
07.01.2019, 20:01

+10LEGO Boost Monorail Bahnhof

Hallo,

Ich habe mal einen kleinen Bahnhof gebaut in dem Monorail-Züge automatisch stoppen und falls gewünscht anschließend wenden oder weiter fahren können.
Das hätte man natürlich auch mit Mindstorms realisieren können, ich wollte es aber mal mit Boost testen und bin relativ zufrieden.

Die verwendeten Komponenten sind der Move Hub und der Sensor. Das ist alles.
Das Ganze funktioniert recht zuverlässig wenn der Ablauf nicht unterbrochen wird.
Und damit kommen wir schon zum Problem. Der Pad oder das Smartphone mit der Steuerungssoftware müssen ständig online sein, schon im Standby wird die Verbindung unterbrochen. Das macht die Sache für den Dauerbetrieb eher ungeeignet, leider. Da ich aber nicht den Zug sondern nur den Stopper mit Boost betreibe, ist das nicht so schlimm da ich den Stopper einfach auf Durchfahrt stehen lassen kann. Dann kann der Boost einfach abgeschaltet sein.

Die Programmierung ist ja an sich sehr simpel, über die Boost Software.

Hier nun einige Bilder und ein kleines Video:

[image]



[image]


Viele Grüße
Dirk - Mail

[image]


Mitglieder, denen dieses MOC gefällt:

Thomas52xxx , Vastor Peredhil a Aerfaroth , Brixe , n3t3rb , Lok24 , jrx_ , Walton , mcjw-s , TrainTraum , Turez (10 Mitglieder)

Lok24
08.01.2019, 11:21

Als Antwort auf den Beitrag von Dirk1313

Re: LEGO Boost Monorail Bahnhof

Hallo Dirk,

vielen Dank, sehr schön!

Dein Beispiel zeigt ganz wunderbar, wie man mit zwei Boost-Elementen und zwei Zahnrädern etwas sinnvolles bauen kann.
Und das ist eben von den PF-Sachen weit entfernt, da möchte ich immer wieder daruf hinweisen

Dass das ganze nur funktioniert, wenn der Vorgang nicht unterbrochen wird ist eigentlich klar, aber das kann man durch Umbau/Programmierung sicher noch "verfeinern".

Dass man - im Gegensatz zum EV3 - keine Programme in die Hubs laden kann ist natürlich schade, aber naja.
Evtl kann man hier über eine Steuerung mit einen Arduino oder Raspberry nachdenken.

Meine PoweredUp-Komponeneten sind schon im DHL-Auto, das Boost müsste auch diese Woche kommen.

Ich möchte dann in loser Folge kleine Anwendungen zeigen (Pendelzug, Seilbahn, Aufzug, Sortierer usw), auch mit verschiedenen Ansteuerungen (PC, Raspberry, Tablet) und verschieden Sprachen (LEGO-App, Python, JS etc.)

Grüße

Werner



Dirk1313
08.01.2019, 11:35

Als Antwort auf den Beitrag von Lok24

Re: LEGO Boost Monorail Bahnhof

Hallo Werner,

das hört sich sehr gut an. Freue mich schon auf Deine MOCs / Steuerungen :-)


Viele Grüße
Dirk - Mail

[image]


Lok24
08.01.2019, 12:30

Als Antwort auf den Beitrag von Dirk1313

Re: LEGO Boost Monorail Bahnhof

Hallo Dirk,

leider ist das Echo auf diese Themen hier im Forum etwas - äh- verhalten.
Hoffe, dass ich ein wenig Begeisterung verbreiten kann.



Dirk1313
08.01.2019, 12:35

Als Antwort auf den Beitrag von Lok24

Re: LEGO Boost Monorail Bahnhof

Na, immerhin gibts doch ein Echo. Dagegen ist das Thema Mindstorms doch arg eingeschlafen, jedenfalls hier.


Viele Grüße
Dirk - Mail

[image]


Lok24
08.01.2019, 12:38

Als Antwort auf den Beitrag von Dirk1313

Re: LEGO Boost Monorail Bahnhof

Dirk1313 hat geschrieben:

Na, immerhin gibts doch ein Echo. Dagegen ist das Thema Mindstorms doch arg eingeschlafen, jedenfalls hier.

Was genau soll ich bauen?
Hab' ja jetzt sogar 2 Sets...



mkolb
08.01.2019, 12:55

Als Antwort auf den Beitrag von Lok24

Re: LEGO Boost Monorail Bahnhof

Hallo Werner,
kannste mit 1 Steuergerät dann 2 Boost-Systeme ansteuern ?

Lese gerne mit.

Tschau
Martin



meine Anlagen im Internet:
http://www.martin-kolb.de/bricks
https://www.flickr.com/photos/129377871@N08/albums


Dirk1313
08.01.2019, 13:03

Als Antwort auf den Beitrag von Lok24

Re: LEGO Boost Monorail Bahnhof

Lok24 hat geschrieben:

Dirk1313 hat geschrieben:
Na, immerhin gibts doch ein Echo. Dagegen ist das Thema Mindstorms doch arg eingeschlafen, jedenfalls hier.

Was genau soll ich bauen?
Hab' ja jetzt sogar 2 Sets...


Ich finde ja die Zugsteuerung mit dem Sensor cool. Sowas in der Richtung. Dann müsstest Du allerdings wohl auch eine "externe" Programmierung machen. Vielleicht was, was andere einfach übernehmen können? Vielleicht könnte Joe Pieks (?) App mit der Sensor Funktion ergänzt werden?

Oder noch einfacher: eine Schrankensteuerung mit Lichtschranke :-)


Viele Grüße
Dirk - Mail

[image]


n3t3rb
08.01.2019, 13:13

Als Antwort auf den Beitrag von Dirk1313

Re: LEGO Boost Monorail Bahnhof

Hallo Zusammen!

Ich habe mich vor einiger Zeit mit einer Flusskontrolle und Gemeinschaftsbetriebshelfer mit EV3 umgesetzt. Das ganze war aber ziemlich improvisiert. Ich wurde da von Dirk freundlich darauf hingeweisen das ganze doch schön zu verpacken

https://youtu.be/M2VsmjoLCOY

@Dirk: Deine Idee mit dem Halt find ich Klasse - so was muss ich auch mal probieren.

MoRaStige Grüsse
Martin


[image]

SCHWABENSTEIN 2x4 by n3t3rb©, auf Flickr

[image]

SwissLUG.ch by n3t3rb©, auf Flickr

[image]

MoRaSt by n3t3rb©, auf Flickr


n3t3rb
08.01.2019, 13:15

Als Antwort auf den Beitrag von Lok24

Re: LEGO Boost Monorail Bahnhof

Hej Werner

Wäre natürlich Cool wenn Du einen kleinen Technik-Workshop (Rasperry PI, etc.) machen könntest.
Ich bin nicht so helle in der dieser Materie.

Gruss, Martin


[image]

SCHWABENSTEIN 2x4 by n3t3rb©, auf Flickr

[image]

SwissLUG.ch by n3t3rb©, auf Flickr

[image]

MoRaSt by n3t3rb©, auf Flickr


8 nachfolgende Beiträge sind ausgeblendet

Alle anzeigen Immer alle anzeigen

Gesamter Thread: