Seeteddy
31.12.2018, 00:11

+39I like NEW YORK, oder die verspätetste Pokalübergabe zum MdM

LLF, lieber Andreas (abhf),

vor gut 2 Jahren war es auf 1000steine noch Tradition, wenn man beim MOC des Monats gewonnen hatte, dass man dem nachfolgenden Gewinner symbolisch den Pokal weiterreicht.
Nun, im Juli 2016 stand ich, zusammen mit Marion (Brixe), auf dem Siegerpodest beim MdM.
Uns beiden wurde auch eine schöne Pokalwiedergabe zuteil, so dass ich mir fest vornahm, den Nachfolger ebenso zu beglücken.
Zu dieser Zeit war es bereits so, dass die Pokalübergabe oft schon das Niveau des Siegermodells zu übertreffen drohte - die Messlatte lag also recht hoch!
Die Marion hat das ganz prima gemeistert - und ich? Ich hatte natürlich voll vergeigt, kam nicht in die Pötte, weil ich der Meinung war, bei meinem Nujorg fehlen noch’n paar Häusken, faule Ausrede - nun ja, damals fehlten vielleicht 17.000, heute nur noch etwas mehr als 16.000 …
Jedenfalls wollte ich jetzt endlich den, mir selbst verliehenen Titel „Faule Sau vom MdM Pokal“, wieder loswerden. Deshalb gibt es nun, mit zweieinhalb Jahren Verspätung, die Pokalübergabe für das MdM August 2016 „Steinford“ von abhf, bzw. die Bildergeschichte, welche erklärt, warum das damals schief gelaufen ist; viel Vergnügen dabei!


In einer großen Stadt. Was geht da vor?

[image]



Bitte ein wenig näher.

[image]



Noch etwas näher.

[image]



Noch näher!

[image]



Das ist definitiv nicht das Märchen Rumpelstilzchen. Zur Klärung begeben wir uns einmal 10 km weiter nördlich und 14 Tage zurück.

[image]



Und jetzt bitte zum oben genannten Übermorgen, aber ganz nah heran!

[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


[image]



Diese Geschichte ist vollkommen frei erfunden und Ähnlichkeiten mit Personen, Banken oder Handlungen sind rein zufällig, aber voll beabsichtigt! In Wirklichkeit würde natürlich keine große Investmentbank, wegen so lächerlich kleinen Summen, solch ein Theater abziehen!

Aber Lügen haben sprichwörtlich kurze Beine und so holte unseren liebens- und vertrauenswürdigen Bankier eine üble Geschichte ein:

Einer der Zuhörer im Hotel Waldorf Astoria war ein Spitzel vom Paten eines Gangstersyndikats. Der sorgte dafür, dass man unseren sauberen Bankier, bei der Pokalübergabe schön hinter die Fichte führte.
Per Telefon meldete sich eine liebreizende Stimme, aus dem vorgeblichen Wellness-Hotel von Steinford und schob ihm eine falsche Adresse unter. Hinter dem Wellness-Hotel hatte man einen falschen Wegweiser aufgestellt: „Fußwanderweg Steinford 3 Minuten >“
Unweit des Weges lauerten ihm zwei Ganoven auf, in hilfreicher Absicht, ihn um den schweren Goldpokal zu erleichtern. Sein lebloser Körper wurde später dort so aufgefunden:

[image]



Wegen der internationalen Bedeutung zog das FBI den Fall sofort an sich. Alle Akten und Ermittlungsergebnisse blieben vorerst geheim und wurden, zur besonderen Sicherheit, im Büro des FBI für Downtown Manhattan, im 13. Stock des WTC 7 Gebäudes gelagert, wohin sie im August 2001 verbracht wurden.

-

Als letzte Spur, zum Pokal von abhf, bliebe jetzt nur noch der Tresor im Bankers Trust Gebäude.
Aber der Tresor wurde von seinem Erben leer aufgefunden.

[image]



Auf den letzten Bildern der Überwachungskamera war zwar niemand zu sehen, aber es gab eine verdächtige Tonaufnahme:
„Mensch Egon, da steht tatsächlich noch so eine Kiste von Franz Jäger, Berlin - mächtig gewaltig!“
„Klappe, wir müssen erst die Überwachungskamera lahmlegen - Kjeld gib mir bitte die Handschuhe, einen Kaugummi, ein 10-Öre-Stück und die Geburtshelferzange - gleich haben wir’s“
„Skiddegod!“

[image]



zzzzzzzzzzzz


kreative Grüße
Klaus


In Internetforen wimmelt es nur so von fehlerhaften Zitaten.

Johann Wolfgang von Goethe


LegoUlmer
31.12.2018, 00:24

Als Antwort auf den Beitrag von Seeteddy

Re: I like NEW YORK, oder die verspätetste Pokalübergabe zum MdM

Grandios!
Gefällt mir richtig gut! Und ein sehr schönes Wiederaufleben einer mir bisher unbekannten Tradition. :up:



Brixe
31.12.2018, 00:36

Als Antwort auf den Beitrag von Seeteddy

Re: I like NEW YORK, oder die verspätetste Pokalübergabe zum MdM

Hallo Klaus,

sehr schön, besser zu spät als nie. Ich weiß gar nicht mehr, mit was ich damals die Pokalübergabe gemacht hatte.

Upps! da fällt mir ein, im Sommer hätte ich auch eine machen müssen/können/dürfen/sollen/wollen und in 2 Wochen würde schon die nächste anstehen.

LG, Marion



Larsvader
31.12.2018, 00:36

Als Antwort auf den Beitrag von Seeteddy

Re: I like NEW YORK, oder die verspätetste Pokalübergabe zum MdM

Spät, aber sehr schön geworden!

Lars, der Pokalübergabe Fachmann


8. Berliner SteineWAHN!


Tagl
31.12.2018, 09:10

Als Antwort auf den Beitrag von Seeteddy

Re: I like NEW YORK, oder die verspätetste Pokalübergabe zum MdM

Hallo Klaus,

spät aber herrlich!

Gruß
Marco


Steinregal Flickr

[image]


Tagl
31.12.2018, 09:12

Als Antwort auf den Beitrag von Brixe

Re: I like NEW YORK, oder die verspätetste Pokalübergabe zum MdM

Hallo Marion,

da freu ich mich jetzt auf eine weitere verspätete und eine pünktliche Pokalübergabe!
Ich kann gut Lästern, wer nix fertig bringt muss auch keinen Blumentopf weitergeben...

Gruß
Marco


Steinregal Flickr

[image]


Seeteddy
31.12.2018, 09:13

Als Antwort auf den Beitrag von Brixe

Re: I like NEW YORK, oder die verspätetste Pokalübergabe zum MdM

Hallo Marion!
Brixe hat geschrieben:

Ich weiß gar nicht mehr, mit was ich damals die Pokalübergabe gemacht hatte.

Das waren die beiden Skelette, ausschließlich aus 2x4 Steinen. Dem Sandgrünen hast du ein paar Ersatzbeine spendiert, damit das unnütze Dementorenbein geschreddert werden konnte.
Brixe hat geschrieben:

Upps! da fällt mir ein, im Sommer hätte ich auch eine machen müssen/können/dürfen/sollen/wollen und in 2 Wochen würde schon die nächste anstehen.

Tut mir leid. Sorry für die Umstände - aber du weißt ja: "Es muss nicht g'rade heute sein!"*

kreative Grüße
Klaus

* der letzte Satz aus dem Puppenspiel "Dr. Faust"
Mephistopheles (zum Publikum):
Nun ist er hin, doch bleibt mir keine Zeit zum Ruh'n,
denn es gibt Vieles noch zu tun.
Es muss ein Neues Opfer her!
Wie wär es denn aus Euren Reih'n?
Bedenkt es rundherum gar sehr.
Es muss nicht g'rade heute sein.


In Internetforen wimmelt es nur so von fehlerhaften Zitaten.

Johann Wolfgang von Goethe


Micha2
31.12.2018, 11:06

Als Antwort auf den Beitrag von Seeteddy

Re: I like NEW YORK, oder die verspätetste Pokalübergabe zum MdM

Absolut TOPP! Aber sowas von !!!



Seeteddy
01.01.2019, 13:45

Als Antwort auf den Beitrag von LegoUlmer

Re: I like NEW YORK, oder die verspätetste Pokalübergabe zum MdM

Hi Legofan in Ulm, um Ulm und um Ulm herum,
vielen Dank für die Blumen!
Die Pokalübergabe auf dieser Seite ist irgendwann, durch eine Einzelinitiative, sozusagen "von unten" entstanden,
LegoUlmer hat geschrieben:

Und ein sehr schönes Wiederaufleben einer mir bisher unbekannten Tradition. :up:

wobei diese schöne Tradition selbstverständlich unverbindlich und freiwillig bleiben soll; also ob man sich zusätzliche Hektik aufbürden möchte.

kreative Neujahrsgrüße
Klaus


In Internetforen wimmelt es nur so von fehlerhaften Zitaten.

Johann Wolfgang von Goethe


Seeteddy
01.01.2019, 13:50

Als Antwort auf den Beitrag von Larsvader

Re: I like NEW YORK, oder die verspätetste Pokalübergabe zum MdM

Danke Lars!

Anbei doch gleich eine Frage an den Pokal-Übergabe-Fachmann:
Weißt du wann die Tradition entstanden ist, bzw. die erste Pokal-Übergabe war?

kreative Neujahrsgrüße
Klaus


In Internetforen wimmelt es nur so von fehlerhaften Zitaten.

Johann Wolfgang von Goethe


10 nachfolgende Beiträge sind ausgeblendet

Alle anzeigen Immer alle anzeigen

Gesamter Thread: