Dr Snotson
05.12.2018, 13:40

+39DB BR V60

Hilfe, ich werde verfolgt... ...von einer V60... ...seit 3 Jahren!

[image]



Ist eine Weile her, dass ich diese Lok in aktuellem Farbschema als BR 365 gebaut und vorgestellt habe:

[image]



Nach der Neukonstruktion der Kabine der V90 drängte sich eine komplette Revision der V60 auf.

[image]



Zudem brauchen wir für unserer neues LUG-Layout dringend weitere Diesellokomotiven aus der Epoche III.

[image]



Nach vielen Abenden am Rechner entstand schließlich eine völlig neue kleine Lokomotive.

[image]



Lediglich die Anordnung der PF-Komponenten ist unverändert: Der M-Motor sitzt zwischen Batteriebox unter der Front und IR-Empfänger im Heck.

[image]



Der Antrieb ist jedoch ganz anders realisiert: Die letzte Achse wird über ein kleines Getriebe von einer Schnecke angetrieben und überträgt die Kraft über die Pleulstangen auf die übrigen Räder, damit sind alle 3 Achsen angetrieben.

[image]



Die Abziehbilder habe ich erneut aus dem Sortiment von Modellbahndecals.de übernommen, die Farbtöne passen dabei perfekt.

[image]



Die Räder sind von BigBenBricks. Ich gestehe: Die Schwungmassen der Blindwelle sind aus den entsprechenden Blinddrivern geschnitzt. Die Lücken zwischen den Speichen sind dabei einfach mit Heißkleber aufgefüllt.

[image]



Nachdem die V60 ihren Ersteinsatz in auf der Herbstmesse in Stuttgart einigermaßen erfolgreich überstanden hat und die letzten Kinderkrankheiten ausgemerzt wurden, werde ich sie für den nächsten Einsatz auf der Steinewelten im März 2019 in Hildesheim wahrscheinlich auch mit einem SBRICK aufrüsten und dann wieder fleißig Julius Dampfloks abschleppen.

[image]



Viele Grüße aus Hannover! Besucht uns doch auf der Steinewelten! Bis dann, Simon!


Ich bin Mitglied bei der (R)LUG-Connected - www.LUG-Connected.de


Mehr Bilder auf https://www.flickr.com/photos/147382112@N04


railtobi
05.12.2018, 14:05

Als Antwort auf den Beitrag von Dr Snotson

Re: DB BR V60

Einfach super gelungen, gefällt mir sehr !


Es ist nie zu spät für eine schöne Kindheit


Lego LegoundnochmalsLego
05.12.2018, 14:43

Als Antwort auf den Beitrag von railtobi

Re: DB BR V60

railtobi hat geschrieben:

Einfach super gelungen, gefällt mir sehr !

Mir auch!


Es gibt kein Alterslimit für Lego. Ein Glück!


GELÖSCHT

Dieser Beitrag wurde gelöscht.


Thomas52xxx
05.12.2018, 16:16

Als Antwort auf den Beitrag von Dr Snotson

Re: DB BR V60

Ein geniales Dreibein hast Du auf die Gleise gestellt. Auch wenn eine Achse und nicht die Blindwelle angetrieben wird.


Gruß
Thomas
--

https://blog.5zu6.de - interessante neue und alte dänische (und andere) Klemmbausteine


Tenderlok
05.12.2018, 17:29

Als Antwort auf den Beitrag von Dr Snotson

Re: DB BR V60

Ich schließe mich meinen Vorrednern an:

Beste Grüße
Sven



Dr Snotson
05.12.2018, 19:16

Als Antwort auf den Beitrag von railtobi

Re: DB BR V60

Vielen Dank!


Ich bin Mitglied bei der (R)LUG-Connected - www.LUG-Connected.de


Mehr Bilder auf https://www.flickr.com/photos/147382112@N04


Woldan
05.12.2018, 21:18

Als Antwort auf den Beitrag von Dr Snotson

Editiert von
Woldan
05.12.2018, 21:20

Re: DB BR V60

Ich kenne mich zwar recht wenig mit Zügen aus, muss aber sagen dass das echt gut gebaut ist und gut aussieht, auch für mich als Zug-Laien.



Navigation
05.12.2018, 21:23

Als Antwort auf den Beitrag von Woldan

Re: DB BR V60

Woldan hat geschrieben:

Ich kenne mich zwar recht wenig mit Zügen aus, muss aber sagen dass das echt gut gebaut ist und gut aussieht, auch für mich als Zug-Laien.


Dem kann ich mich nur anschließen, sieht großartig aus!

LG,
-Rene



railtobi
05.12.2018, 22:19

Als Antwort auf den Beitrag von Navigation

Re: DB BR V60

Ich bin ja auch ein riesen Freund der underdogs unter den Loks, es muss nicht immer ein Orient express sein. Die kleine ist perfekt.


Es ist nie zu spät für eine schöne Kindheit


Lok24
06.12.2018, 17:43

Als Antwort auf den Beitrag von Dr Snotson

Re: DB BR V60

Hallo Simon,

ja sowas!
Sehr sehr schön, Farben, Formen, alles top.
Eine schöne Lok und ein tolles MOC.
Sehr gelungen finde ich die Rangiergriffe.

Schade, dass das mit Lego immer an den Rädern scheitert.
Aber ich finde das so völlig ok, hab' selbst ein Rudel BBB hier.

Grüße

Werner



MiBra
06.12.2018, 18:58

Als Antwort auf den Beitrag von Dr Snotson

Re: DB BR V60

Hallo

Sehr schöne Lok, in vielen Bereichen die schönste V60 die ich bisher gesehen habe.
Sehr viele tolle Lösungen, besonders Kabine und Griffstangen sind ganz toll.
Als mögliche Anregungen: Der vordere und hintere Vorbau sind etwas eckig ausgefallen, hattest du schon mal mit "slope curved" #11477 und #15068 versucht? Auch trägt die Schiebehaube etwas dick auf. Ich kenne das Innenleben der Lok nicht aber PF brauch recht viel Platz, doch ich bin mir fast sicher dass sich die Spalten links und rechts dess Kamines auch noch schliessen lassen.
Aber das ist schon mosern auf sehr hohem Niveau.
Wenn sie dir so besser gefällt ist das auch gut so.

MfG
Michel



Dr Snotson
06.12.2018, 19:24

Als Antwort auf den Beitrag von MiBra

Re: DB BR V60

Es freut mich, dass die V60 euch gefällt. Habe tatsächlich versucht die Haube mit weniger Versatz zu realisieren, bin aber gescheitert. Zwischen Karosserie und Batteriebox ist leider einfach nicht der benötigte Platz. Da hatte ich bei der V90 natürlich optimale Voraussetzungen. Nochmals vielen Dank und viele Grüße, SIMON.


Ich bin Mitglied bei der (R)LUG-Connected - www.LUG-Connected.de


Mehr Bilder auf https://www.flickr.com/photos/147382112@N04


MiBra
06.12.2018, 19:35

Als Antwort auf den Beitrag von Dr Snotson

Re: DB BR V60

Hallo Simon

Zum Versatz, hier wäre Snoten mit Brackets verkleidet mit Fliesen eine Möglichkeit.

MfG
Michel



Dr Snotson
07.12.2018, 11:57

Als Antwort auf den Beitrag von MiBra

Re: DB BR V60

Das Problem bei gesnoteter Haube ist der Zierstreifen. Dafür habe ich aufgrund der beengten Verhältnisse keine stabile Lösung gefunden.


Ich bin Mitglied bei der (R)LUG-Connected - www.LUG-Connected.de


Mehr Bilder auf https://www.flickr.com/photos/147382112@N04


Gesamter Thread: