Maik-David
02.12.2018, 16:09

+7GC - Der Brick - Transformer ....mein Beitrag zu: LEGO IDEAS Märchenbuch

Hallöchen,

Der Brick - Transformer
Nachdem ich mir den Bausatz und die Beschreibung des Märchenbuches etwas näher angeschaut habe, kam mir folgende Idee. Man könnte aus dem Märchenbuch einen Brick-Transformer bauen. Die Grundidee ist so alt wie der LEGO-Stein (also 60 Jahre). Man benötigt immer Steine in einer speziellen Farbe, die es leider nicht gibt oder nicht in meinem Lager sind.
Also braucht man eine Maschine, die in der Lage ist, vorhandene Steine in eine andere Farbe umzuwandeln. Und wenn es keine Maschine gibt, wäre vielleicht der Umbau eines Märchenbuches denkbar.

Natürlich benötigt man dazu etwas High-Tech und was liegt da näher, als einen LEGO®Computer entsprechend zu programmieren. Mit Hilfe des (fast) frei programmierbaren Code Pilot (32021c01) ist das auch gelungen. Um zusätzlich den Umweltgedanken mit ins Spiel zu bringen, kopple ich den Code Pilot mit einem Solarpanel, was hervorragend funktioniert.

[image]





Der Plan:
Ein vorhandenes Teil wird in das Märchenbuch eingelegt und danach wird das Buch zugeschlagen. Mit Hilfe des
Touchpanels (Version 1) gibt man die gewünschte neue Farbe im RGB-Code ein. Danach drückt man auf SCAN. Nun wird das aktuelle Teil mit seiner Geometrie gescannt. Danach drückt man auf PRINT und das Teil wird transformiert. Wenn man das Buch wieder aufklappt, kann das Teil in der neuen Farbe entnommen werden.

[image]



Eine Testreihe zeigt, dass diese Methode mit allen Teilen funktioniert.

1. Ein rotes Eisenbahnfenster wurde in ein beiges (tan) Eisenbahnfenster umgewandelt.

[image]



[image]




2. Eine rote Innendachecke wurde in eine grüne!!! Innendachecke umgewandelt.

[image]



[image]




3. Ein 2*8er Bogen in rot wurde in einen dunkelblauen 2*8er Bogen umgewandelt.

[image]



[image]




Alle Testreihen wurden erfolgreich auch in die entgegengesetzte Richtung ausgeführt, machen jedoch teiletechnisch keinen Sinn (beiges Eisenbahnfenster in ein rotes Eisenbahnfenster zu verwandeln)


Der einzige Nachteil an dieser Methode ist natürlich, dass man das Teil als Vorlage benötigt. Aus diesem Grund bin ich zur Zeit dabei, eine Version 2 zu programmieren. Hier entfällt der SCAN-Teil und stattdessen muß man nur noch die Teile-Nummer direkt eingeben. Dazu müssen jedoch erst einmal alle aktuellen Teile-Nummern erfasst und in den Code Pilot eingegeben werden. Dazu fehlt mir jedoch in den nächsten Tagen, auf Grund unserer 18. Weihnachtsausstellung der LEGO®Steine in Glauchau, die Zeit, so dass diese Versuche mit der Version 2 noch etwas warten müssen.


[image]



In diesem Sinne allen einen schönen 1. Advent und

I a F

Maik-GC


Maik-GC das Ma aus MaBiDaTi

MDR in GC
https://www.youtube.com/w...OlQpw&feature=youtu.be


Mitglieder, denen dieses MOC gefällt:

LnSchmtt , Thekla , Seeteddy , IngoAlthoefer , Brixe , JuL , Larsvader (7 Mitglieder)

Gesamter Thread: