FiliusRucilo
02.12.2018, 10:31

+37Wenn LEGO alleine zu Hause ist...

...dann hecken die bestimmt was aus!

[image]

twinkerbrick by Filius Rucilo, auf Flickr

[image]

devilbrick by Filius Rucilo, auf Flickr

[image]

sleepingbrick by Filius Rucilo, auf Flickr

[image]

Bernd das Brot! by Filius Rucilo, auf Flickr

[image]

whislebrick by Filius Rucilo, auf Flickr

Ich habe noch ein paar mehr gemacht, die Ihr euch einzeln auf Flickr anschauen könnt. Hier kommt das Fotos für's Familienalbum:

[image]

family photo by Erek Weidner, auf Flickr

Dem Ingo muss doch jetzt das Herz aufgehen?! Klare Linien, reduziertes Design, wenig Teile. Potentiell könnte es quasi sozusagen ein echter "Althöfer" sein...


Brick-Fans RM snottingen.de


railtobi
02.12.2018, 10:41

Als Antwort auf den Beitrag von FiliusRucilo

Re: Wenn LEGO alleine zu Hause ist...

Ingo, bist du's ??


Es ist nie zu spät für eine schöne Kindheit


mkolb
02.12.2018, 10:58

Als Antwort auf den Beitrag von railtobi

Re: Wenn LEGO alleine zu Hause ist...

Ingo hat den Account von Erek gehackt ...



meine Anlagen im Internet:
http://www.martin-kolb.de/bricks
https://www.flickr.com/photos/129377871@N08/albums


railtobi
02.12.2018, 11:03

Als Antwort auf den Beitrag von mkolb

Re: Wenn LEGO alleine zu Hause ist...

Genau so MUSS es sein. Überfall Augen und rot....


Es ist nie zu spät für eine schöne Kindheit


Lok24
02.12.2018, 11:04

Als Antwort auf den Beitrag von mkolb

Re: Wenn LEGO alleine zu Hause ist...

Hallo ihr zwei,

genau das war auch mein erster Gedanke.
Mal schauen, wann der Prof das merkt......



railtobi
02.12.2018, 11:05

Als Antwort auf den Beitrag von Lok24

Re: Wenn LEGO alleine zu Hause ist...

Lok24 hat geschrieben:

Hallo ihr zwei,

genau das war auch mein erster Gedanke.
Mal schauen, wann der Prof das merkt......

Er wird begeistert sein


Es ist nie zu spät für eine schöne Kindheit


Thomas52xxx
02.12.2018, 13:21

Als Antwort auf den Beitrag von FiliusRucilo

Re: Wenn LEGO alleine zu Hause ist...

sehr schön. Der Inspirator ist klar zu erkennen. Allerdings hätte dieser sicher noch einige blaue Schienen verbaut.


Gruß
Thomas
--

https://blog.5zu6.de - interessante neue und alte dänische (und andere) Klemmbausteine


Philscil
02.12.2018, 13:36

Als Antwort auf den Beitrag von Thomas52xxx

Re: Wenn LEGO alleine zu Hause ist...

Thomas52xxx hat geschrieben:

sehr schön. Der Inspirator ist klar zu erkennen. Allerdings hätte dieser sicher noch einige blaue Schienen verbaut.

Schienen mit Krümmung.
Aber super, da wird Ingo bestimmt eifersüchtig(oder auch nicht ).

LG Philscil


PHILSCIL


Dorothea Williams
02.12.2018, 14:02

Als Antwort auf den Beitrag von FiliusRucilo

Re: Wenn LEGO alleine zu Hause ist...

Diese Art der „Verselbstständigung“ erinnert mich irgendwie an Erich Kästners ”Puppenduell”. Nur ging es da etwas grober zu.


Nur wenige finden den Weg. Manche erkennen ihn nicht, manche wollen das gar nicht.


IngoAlthoefer
02.12.2018, 15:02

Als Antwort auf den Beitrag von FiliusRucilo

Re: Wenn LEGO alleine zu Hause ist...

Lieber Kollege Erek,
nein: Lieber Meister Erek!

FiliusRucilo hat geschrieben:

Dem Ingo muss doch jetzt das Herz aufgehen?!

tut es auch; ich bin begeistert.
Schade, dass Du die Puppen nicht schon im Sommer/Spätsommer 2017
gezeigt hast, dann hätte ich auf der Basis tatsächlich mein
rotes Riesen-MoC zum 100-jährigen Jubiläum der Sowjet-Revolution
gebaut gehabt.

Klare Linien, reduziertes Design, wenig Teile.
Potentiell könnte es quasi sozusagen ein echter "Althöfer" sein...

Aber Deine Figuren sind filigraner und besser.
Verwechslungsgefahr sehe ich höchstens bei Betrachtern,
die nur eine halbe Sekunde draufschauen und dann urteilen.

Ingo.


Mein MoC ist fertig, wenn ich
nichts mehr wegnehmen mag.


IngoAlthoefer
02.12.2018, 15:04

Als Antwort auf den Beitrag von Lok24

Re: Wenn LEGO alleine zu Hause ist...

Hallo Werner,

Lok24 hat geschrieben:

Hallo ihr zwei,
genau das war auch mein erster Gedanke.
Mal schauen, wann der Prof das merkt......

naja, nach Sonntags-Gulasch und Mittagsschlaf
fiel es mir jetzt ins Auge.

Im übrigen: Accounts hacken kann ich nicht
und würde es auch nicht.

Ingo.


Mein MoC ist fertig, wenn ich
nichts mehr wegnehmen mag.


IngoAlthoefer
02.12.2018, 15:08

Als Antwort auf den Beitrag von Thomas52xxx

Re: Wenn LEGO alleine zu Hause ist...

Hallo THomas,

Thomas52xxx hat geschrieben:

Allerdings hätte dieser sicher noch
einige blaue Schienen verbaut.

was Ihr immer denkt.

Es gibt eine ganze Reihe kleiner MoCs von mir ohne Schienen,
zum Beispiel:

[image]


oder

[image]



Ingo.


Mein MoC ist fertig, wenn ich
nichts mehr wegnehmen mag.


IngoAlthoefer
02.12.2018, 15:11

Als Antwort auf den Beitrag von Philscil

Re: Wenn LEGO alleine zu Hause ist...

Hallo Philscil,

Philscil hat geschrieben:

... super, da wird Ingo bestimmt
eifersüchtig (oder auch nicht ).

überhaupt keine Eifersucht. Es gibt doch nichts
Schöneres, als wenn sich tolle Baumeister auf einen
beziehen.

Ingo (Zwerg mit Riesen auf seinen Schultern).


Mein MoC ist fertig, wenn ich
nichts mehr wegnehmen mag.


Gesamter Thread: