shadow020498
25.11.2018, 16:05

+44Micro Burgbase oder was.....

Hallo zusammen,

beim Einpacken unseres Micro Moonbase Systems hatten wir den Gedanken, ob das wohl auch mit Burgmodulen in diesem kleinen, einfachen Maßstab möglich ist.

Nach einigen Versuchen möchten wir Euch mal das erste Ergebnis vorstellen.

[image]



Es ist genauso einfach gehalten wie die Moonbase. Mit nur wenigen Modulen lassen sich große Burganlagen aufbauen.

[image]



Es gibt nur 5 verschiedene Modularten:
Mauern, Eckmodule für Innen- und Außenecken, Gebäude und Tore.

[image]



Durch das einfache System paßt alles immer zusammen.

[image]



[image]



Für die Außenanlagen haben wir noch ein paar Landschaftsfelder, Felsen, Wasser und eine Zugbrücke gebaut.

[image]



Spielen macht damit genau so viel Spaß wie mit der Moonbase, und natürlich paßt die Burg auch in einen Mondkrater .
Aktuell haben wir 103 Module, mal sehen wie viele es mal werden.

Noch drei Detailbilder:

[image]



[image]



[image]



Hier der Link zu den Bildern auf Flickr



Viele Grüße
Thomas und Sebastian


Sagt der eine Planet zum anderen:"Verdammt, ich hab Homo Sapiens." Darauf entgegnet der andere Planet "Das macht nichts, das geht vorüber"


Mylenium
25.11.2018, 16:22

Als Antwort auf den Beitrag von shadow020498

Re: Micro Burgbase oder was.....

Wird das nicht etwas zu wuselig, wenn man die Burgen so endlos groß baut? Die meisten realen Burgen folgen ja doch eher einem recht simplen Konzept und sind bei weitem nicht so komplex.

Mylenium


https://myleniumsbrickcorner.wordpress.com


markmuel
25.11.2018, 16:32

Als Antwort auf den Beitrag von shadow020498

Re: Micro Burgbase oder was.....

Hallo Ihr zwei,

coole Sache was Ihr da gezaubert habt .

Ralf aka Cran hätte bestimmt seine Freude daran

Grüße
Markus


Ich bei Flickr


shadow020498
25.11.2018, 16:33

Als Antwort auf den Beitrag von Mylenium

Editiert von
shadow020498
25.11.2018, 16:38

Re: Micro Burgbase oder was.....

Hallo,

das kommt wohl auf die Burg an.
Man kann auch eine kleine Burg mit viel Landschaft bauen.

Bei und in der Nähe gibt es einige Burgen.
Zwei davon sind sehr große Anlagen mit mehren Innenhöfen und weitläufigen Mauern und Befestigungsanlagen.

Festung Rosenberg in Kronach
und
Veste Coburg

Viele Grüße
Thomas


Sagt der eine Planet zum anderen:"Verdammt, ich hab Homo Sapiens." Darauf entgegnet der andere Planet "Das macht nichts, das geht vorüber"


Technix
25.11.2018, 16:40

Als Antwort auf den Beitrag von Mylenium

Re: Micro Burgbase oder was.....

Evtl. ist ein Nachbau real-existierender Burgen nicht gewollt?
Evtl. ist die Coladu gefordert?
Du kannst doch die Vorlage nutzen, um reale Burgen nachzubauen.
Da braucht es auch keine Fantasie, also im weitesten Sinne.

Technix


"Jedes Set ist ein MINDSTORMS®-Ergänzungsset."
carpe noctem!
Denn Nachts ist das Grün dunkel.
Dunkelgrün ist die Farbe der pessimistischen Hoffer.


Mylenium
25.11.2018, 16:45

Als Antwort auf den Beitrag von shadow020498

Re: Micro Burgbase oder was.....

Okay. Ich hatte jetzt eher die vielen "armer Ritter" und Wehrburgen im Sinn, die es hier in der Gegend gibt. Das sind ja meist eher kleine Steinhaufen nur mit einem Turm und wenig drumrum. ;)

Mylenium


https://myleniumsbrickcorner.wordpress.com


jpsonics
25.11.2018, 18:03

Als Antwort auf den Beitrag von shadow020498

Re: Micro Burgbase oder was.....

Cool ... ein "Micro"-PCS



Larsvader
25.11.2018, 18:23

Als Antwort auf den Beitrag von shadow020498

Re: Micro Burgbase oder was.....

Sehr schöne Idee!
Wenn ihr da mal keinen Ärger mit Cran bekommt!

Lars, der so blöd ist und baut in Minifig - Format


8. Berliner SteineWAHN!


Matze2903
25.11.2018, 18:26

Als Antwort auf den Beitrag von Larsvader

Re: Micro Burgbase oder was.....

Das ist doch was ganz anderes.


[image]


Say goodbye to the past and hello to the future!
Der Mensch, welcher nur sich liebt, fürchtet nichts mehr, als mit sich allein zu sein. (Blaise Pascal)


Matze2903
25.11.2018, 18:28

Als Antwort auf den Beitrag von shadow020498

Re: Micro Burgbase oder was.....

Hallo Thomas und Sebastian!

Im Chat hatte ich und friccius eine hitzige Diskussion mit Technix. Die Frage war, ob die 4x4 noppengroßen Module von euch oder dem Publikum gebaut werden sollen.
Wenn ja, dann gehe ich nach Technixconossa!
Und wenn ja, reicht euch der Trubel, mit der micromoonbase noch nicht?

LG Matthias


[image]


Say goodbye to the past and hello to the future!
Der Mensch, welcher nur sich liebt, fürchtet nichts mehr, als mit sich allein zu sein. (Blaise Pascal)


25 nachfolgende Beiträge sind ausgeblendet

Alle anzeigen Immer alle anzeigen

Gesamter Thread: