Mister12Volt
03.01.2018, 11:46

+40Meine 12Volt Eisenbahnanlage mit Stadt auf 18m²

Hallo liebe LLL,

ich bin Baujahr 1966 und komme aus dem Landkreis SÜW.

Wie vermutlich bei vielen meines Alters hat alles Weihnachten 1975 mit dem Set 720 angefangen.
Ab dann kam mal immer wieder zu Geburtstagen oder Festen eine weiteres Set hinzu um dann Mitte der 80er auf dem Speicher zu verschwinden.

1998 suchte ich eigentlich nur Ersatzteile für meine blaue 12Volt und kam über das WWW zu eBay und 1000steine (natürlich Plus-Mitglied) und zu der grauen 12Volt Eisenbahn.
Seit dieser Zeit kaufte ich wieder regelmäßig Lego und erweitere so gezielt meine Sammlung an Zügen und Gebäuden.
Auch Züge der neueren Generation wurden auf 12V umgerüstet und fahren somit auf der Anlage.

Ab 2006 ging es dann im Keller an die Arbeit und nachdem nun das letzte Modell der C&C Serie (10255) aufgebaut und integriert ist, möchte ich euch hier meine Anlage mal zeigen.

Viele Grüße
Jürgen

[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


[image]



Legosternchen , Lok24 , mcjw-s , Legomichel , Frankman , Kroko , 66er , Pete378 , katerjur , cimddwc , asper , Turez , beerly , Matze2903 , StefanD , Ferdinand , Ben® , Ralfb1 , Xris , ProWash , Lego3723 , Legoben4559 , jwt3004 , bernd_herbert , HoMa , tmctiger , Der Gole , Die Rote Pille , JuL , Legobecker , Pirostein , Garbage Collector , groenheim , glowfish777 , Dotterbart , sachsi , stonetown , womo , AdmiralStein , Kirk gefällt das (40 Mitglieder)


12 vorhergehende Beiträge sind ausgeblendet

Alle anzeigen Immer alle anzeigen Beitragsbaum

Mister12Volt
10.06.2018, 17:43

Als Antwort auf den Beitrag von Lok24

Re: Meine 12Volt Eisenbahnanlage mit Stadt auf 18m²

Hallo Jörg,

wie Werner schon geschrieben hat, solche Kabel habe ich auch verwendet.

Gruß
Jürgen



Wintrains
25.10.2018, 14:30

Als Antwort auf den Beitrag von Mister12Volt

Re: Meine 12Volt Eisenbahnanlage mit Stadt auf 18m²

Servus Jürgen
Deine Anlage ist sehr beeindruckend. Ich kann mich den anderen Kommentatoren nur anschliessen: tolle Arbeit und beneidenswerte Infrastruktur und Rollmaterial!
Dies würde mich noch alles interessieren:
- Könntest Du einen Gleisplan zeigen?
- Wie schaut das Detail von den Stromkreis-Trennstellen aus?
- Wie schaffst Du es, dass ein einziger 12V-Motor (ich nehme an, Deine Loks sind mit nur einem Motor bestückt) so viele Wagen ziehen kann?
- Könntest Du Bilder von Deinen Zügen zeigen (z.B. vom 7740er)?

Danke und Gruss
Nader



Matze2903
25.10.2018, 18:05

Als Antwort auf den Beitrag von Mister12Volt

Re: Meine 12Volt Eisenbahnanlage mit Stadt auf 18m²

Falls Interesse an Austausch mit Gleichgesinnten besteht. Melde dich. Ich könnte Karlsruhe und Kaiserslautern anbieten.

LG Matthias


AFOL aus Überzeugung, M®RaStafari, weil es Spaß macht.

LEGO® Stein ist kein Überbegriff für Klemmbausteine - L® steht einzig und alleine für LEGO®


Mister12Volt
28.10.2018, 14:23

Als Antwort auf den Beitrag von Wintrains

Re: Meine 12Volt Eisenbahnanlage mit Stadt auf 18m²

Hallo Nader,
schön, dass die Anlage dir gefällt.

Den Gleisplan hatte ich damals mit den Track Designer grob geplant.
Da dieser nicht mehr funktioniert, kann ich den Gleisplan nicht zeigen.

Die Stromkreis-Trennschienen sind ganz normale aus dem Set 7860, alle in der gleichen Richtung (Stromführung) eingebaut.
Da meine Trafos nicht geregelt werden (stehen immer konstant auf einer Spannung), lässt sich mit den Signalen die Bahn steuern.

Bei der 7740 Lokomotive und dem Santa Fe sind jeweils 2 Motoren verbaut, welche damals neu waren.
Alle anderen Züge sind nicht so schwer und laufen nur mit einem Motor.
Sieht man hier auf dem Bild

[image]



Gruß Jürgen



Mister12Volt
28.10.2018, 14:32

Als Antwort auf den Beitrag von Matze2903

Re: Meine 12Volt Eisenbahnanlage mit Stadt auf 18m²

Hallo Matthias,

danke für die Einladung, ich weiß, dass es den Stammtisch in Karlsruhe gibt.
Ich bin seit Januar auch Mitglied in der Gruppe Stammtisch KA,
allerdings war ich in der Vergangenheit immer an diesem Termin verhindert.
Ich denke schon, dass ich einmal Zeit finde, am Stammtisch teilzunehmen.
Die Termine bekomme ich ja von Steffen über doodle.

Gruß Jürgen



Matze2903
28.10.2018, 19:10

Als Antwort auf den Beitrag von Mister12Volt

Re: Meine 12Volt Eisenbahnanlage mit Stadt auf 18m²

Dann ist alles klar, wir werden uns sehen.


AFOL aus Überzeugung, M®RaStafari, weil es Spaß macht.

LEGO® Stein ist kein Überbegriff für Klemmbausteine - L® steht einzig und alleine für LEGO®


Wintrains
30.10.2018, 16:08

Als Antwort auf den Beitrag von Mister12Volt

Re: Meine 12Volt Eisenbahnanlage mit Stadt auf 18m²

Salut Jürgen
Danke für Deine Antworten und das neue Bild.
Jetzt hast Du mich noch neugieriger gemacht:
- reicht es, wenn ein Leiter unterbrochen ist wie bei der Signaltrennschiene, oder sollten besser beide getrennt sein? Offenbar funktioniert das ja bei Deiner Anlage...
- hast Du Deine (7740er und ICE-) Waggons auf 32 Noppen verlängert? Könntest Du da auch einmal ein paar Detailfotos raufladen?

Sorry, dass ich so hartnäckig bin...
Beste Grüsse
Nader



Rotz_Loeffel
30.10.2018, 16:44
@Mister12Volt

Re: Meine 12Volt Eisenbahnanlage mit Stadt auf 18m²

als ich noch klein war, wollte ich immer das hier haben:

https://picclick.de/Lego%...dell-302373950921.html



Mister12Volt
01.11.2018, 18:59

Als Antwort auf den Beitrag von Wintrains

Re: Meine 12Volt Eisenbahnanlage mit Stadt auf 18m²

Hallo Nader,

kein Problem.
Ja, ich habe nur ein Stromleiter unterbrochen, und immer den gleichen. (Plusleitung)
Meine Züge fahren deshalb auch immer in die gleiche Richtung.
Nur im Bereich Rangiergleis / Drehscheibe habe ich beide Leiter unterbrochen, damit ich hier in beide Richtungen fahren kann.
Der 7740 hat nur originale Waggons, die Waggons vom ICE sind alle verlängert und 40 Noppen lang.

Gruß Jürgen



Mister12Volt
01.11.2018, 19:04

Als Antwort auf den Beitrag von Rotz_Loeffel

Re: Meine 12Volt Eisenbahnanlage mit Stadt auf 18m²

Und als ich groß war, habe ich ihn mir gekauft.
Dieser steht im Schattenbahnhof unter dem Hauptbahnhof mit einem zusätzlichen Mittelwaggon.
Gruß Jürgen



Gesamter Thread: