Dirk1313
12.09.2018, 23:41

Editiert von
Dirk1313
12.09.2018, 23:50

Neuigkeiten zur LEGO - Bricklink Kooperation: AFOL Designer Programm

Siehe BL:

https://www.bricklink.com...iew.page?msgid=1106293

The program will have three main phases:

Accepting entries - To give you some time to think about what you’d like to design, we will begin accepting entries on September 18th until November 18th. Your designs will not be displayed publicly during this time. The LEGO design team will review your submissions made with Studio 2.0, and up to 20 finalists will be selected.
Crowdfunding - Selected designs will be announced and displayed for crowdfunding beginning February 2019. You will be able to pre-order designs at this time.
Release - Successfully crowdfunded designs will become a limited edition 60 Years Anniversary set exclusively available on BrickLink. We will begin shipping orders April 2019.


Das Ganze läuft in drei Phasen:
- Design Phase: Zwischen dem 18.9. und 18.11. können mit Studio 2.0 erstellte Designs eingereicht werden. Diese Designs werden nicht veröffentlicht in dieser Zeit, sondern vom LEGO Design Team begutachtet. Danach werden bis zu 20 Finalisten ausgewählt.
- Crowdfunding: Ausgesuchte Designs werden vorgestellt und ab Februar 2019 beginnt eine Crowdfunding-Phase. In dieser Zeit können die ausgewählten Designs vorbestellt werden.
- Release: Sets die in der Crowdfunding-Phase erfolgreich waren, werden produziert und als 60 Jahre Edition exklusiv über Bricklink verfügbar sein. Bestellungen sollen ab April 2019 versandt werden.


Viele Grüße
Dirk - Mail

[image]


Ich plane derzeit die folgenden Events zu besuchen:
2018: BrickingBavaria - 2019: ABSolutSteinchen


6 vorhergehende Beiträge sind ausgeblendet

Alle anzeigen Immer alle anzeigen Beitragsbaum

Mylenium
13.09.2018, 13:27

Als Antwort auf den Beitrag von LnSchmtt

Re: Neuigkeiten zur LEGO - Bricklink Kooperation: AFOL Designer Programm

LnSchmtt hat geschrieben:

Was ich mich jetzt nur frage ist ob man dann ein Set mit vielen momentan seltenen/begehrten/teuren Steinen rausbringen kann für nen guten Preis das dann AFOLs kaufen um an gute Teile zu kommen.


Das wäre wünschenswert gewesen, aber wird leider nicht passieren. Es steht ja bei Bricklink, dass du zwingend die Projektvorlage für diesen Wettbewerb aus der nächste Woche passend dazu erscheinenden Stud.io Version verwenden musst und die wird "Legacy" Teile und andere seltene Teile gar nicht erst in der Teileliste verfügbar machen.

Mylenium


https://myleniumsbrickcorner.wordpress.com


Matze2903
13.09.2018, 15:25

Als Antwort auf den Beitrag von Mylenium

Re: Neuigkeiten zur LEGO - Bricklink Kooperation: AFOL Designer Programm

Was verstehst du unter LEGACY - Teilen?


[image]


Say goodbye to the past and hello to the future!
Der Mensch, welcher nur sich liebt, fürchtet nichts mehr, als mit sich allein zu sein. (Blaise Pascal)


Mylenium
13.09.2018, 15:53

Als Antwort auf den Beitrag von Matze2903

Re: Neuigkeiten zur LEGO - Bricklink Kooperation: AFOL Designer Programm

Matze2903 hat geschrieben:

Was verstehst du unter LEGACY - Teilen?


Na alles, was LEGO seit zehn Jahren oder länger nicht herstellt, egal ob es nun eine spezifische Form oder Farbvariante ist sowie Sonderteile, die es sowieso nur in bestimmten Serien gab. Manchmal betrifft das ja sogar triviale Teile wie Technic-Bricks in bestimmten Größen, die LEGO still und heimlich abgeschafft zu haben scheint.

Mylenium


https://myleniumsbrickcorner.wordpress.com


Matze2903
13.09.2018, 15:57

Als Antwort auf den Beitrag von Mylenium

Danke (ohne Text)


[image]


Say goodbye to the past and hello to the future!
Der Mensch, welcher nur sich liebt, fürchtet nichts mehr, als mit sich allein zu sein. (Blaise Pascal)


LegoUlmer
13.09.2018, 15:59

Als Antwort auf den Beitrag von friccius

Re: Neuigkeiten zur LEGO - Bricklink Kooperation: AFOL Designer Programm

@Andreas: Stimmt, sorry! 200 ist richtig.

Viele Grüße.



friccius
13.09.2018, 20:58

Als Antwort auf den Beitrag von Mylenium

Re: Neuigkeiten zur LEGO - Bricklink Kooperation: AFOL Designer Programm

Nicht meckern. Einfach machen.

Vie leG rüße
Andreas


Wer LEGO® verfälscht oder nachmacht, oder verfälschtes oder nachgemachtes LEGO® in Umlauf bringt, wird mit MegaBloks nicht unter fünf Jahren bestraft.

[image]


treffer21
14.09.2018, 16:13

Als Antwort auf den Beitrag von friccius

Re: Neuigkeiten zur LEGO - Bricklink Kooperation: AFOL Designer Programm

Genau. Wird schon viel zu viel gemeckert bei allem möglichen.
Deshalb abwarten und tee trinken.

Gefällts einem und passt der preis, dann unterstützen, ansonsten ignorieren.



LucioBeleriand
15.09.2018, 10:27

Als Antwort auf den Beitrag von treffer21

Re: Neuigkeiten zur LEGO - Bricklink Kooperation: AFOL Designer Programm

Ich finde es super das Lego und Bricklink eine Kooperation starten.
Ein spannender neuer Versuch.
Mal sehen was für Sets dabei rauskommen.
Die Teilebegrenzung finde ich gut, 2000 Teile sind schon ein großes Set.
Schließlich sollen die Sets am Ende erschwinglich bleiben.

Alle die verschiedene Themen vermissen haben jetzt eine Chance ein Set dafür einzureichen.
Ich hoffe das Züge, Piraten, Burgen oder Classic Space dabei sind.
Falls solche Sets in die engere Auswahl kommen, sieht man dann beim Crowd Funding wie die Nachfrage nach solchen Sets tatsächlich ist.



Lego LegoundnochmalsLego
22.09.2018, 15:20

Als Antwort auf den Beitrag von LucioBeleriand

Re: Neuigkeiten zur LEGO - Bricklink Kooperation: AFOL Designer Programm

Weiß jemand, ob man in Stud.io bereits die Anleitung in den Schritten erstellen muss, oder reicht es, das Set einfach fertig gebaut einzureichen?
Grüße
Rick


Es gibt kein Alterslimit für Lego. Ein Glück!


LnSchmtt
22.09.2018, 16:01

Als Antwort auf den Beitrag von Lego LegoundnochmalsLego

Re: Neuigkeiten zur LEGO - Bricklink Kooperation: AFOL Designer Programm

Ich gät jetz mo Nä sahn


Saarland
Hauptsach gudd gess
Der Schwenker steht am Schwenker und schwenkt den schwenkenden Schwenker.


Gesamter Thread: