MRKBerlin
02.08.2018, 22:12

+17Star Trek - Klingonischer Kreuzer der D7-Klasse

Ausgehend von Plänen und Rißzeichnungen, die in den Achtzigern im Zusammenhang mit Star Trek Tabletop- und Rollenspielen herauskamen habe ich mich am "Arbeitspferd" der imperialen klingonischen Navy versucht. Das Modell ist etwa 80 cm lang. In Anbetracht der teilweise widersprüchlichen Angaben im Internet bezüglich der Größe des "Originals" lässt sich der Maßstab nur schätzen. Ich bin hinsichtlich der Länge eines D7-Kreuzers von ca 240 Metsrn ausgegangen, damit wären wir beim Maßstab 1:300.
Das Modell ist nicht "swooshable", die äußeren Enden des Rumpfes -steuerbords und backbords- sind recht schwer, das Modell ist in sich nicht besonders stabil und bedarf der Unterstützung durch den Displayständer. Die Triebwerksgondeln an den schrägen Ausläufern gerade in Fahrtrichtung ausgerichtet anzubringen ist leider nur suboptimal gelungen, mit Hilfe kleiner Drehteller, Technik-Konnektoren und Pins...
Anzahl aller Teile (ohne den Aufsteller): 1440.

[image]

[image]

[image]

[image]

[image]

[image]

[image]

[image]

[image]



Beim nächsten Versuch soll's ein S.H.I.P werden... aber erst brauche ich mehr Steine



Mitglieder, denen dieses MOC gefällt:

Matze2903 , AdmiralStein , mcjw-s , ChrisLego , Mylenium , Lutti , Stratos , friccius , JuL , jjinspace , Steinemann , shadow020498 , Larsvader , Xris , DasMicha , doe , Turez (17 Mitglieder)

jjinspace
03.08.2018, 21:10

Als Antwort auf den Beitrag von MRKBerlin

Re: Star Trek - Klingonischer Kreuzer der D7-Klasse

Oh, der Herr Major haben es doch hierher geschafft!
Ich bin beeinzückt!
Das ist ja nochmal um einiges besser geworden als die Fotos vor ein paar Mesonen, äh Klaxons, na du weißt schon ...
Freut mich sehr.
Vielleicht doch noch auf einen Landeplatz bei unserer Moonbase auf dem SteineWAHN!?


J. J. in Space
Link zur Webseite des Berliner SteineWAHNs!

Sei du selbst, andere gibt es schon.


Gesamter Thread: