AdmiralStein
13.07.2018, 07:54

Als Antwort auf den Beitrag von MTM

Re: Bricklink individualisieren - Frage

MTM hat geschrieben:

Ich mache folgendes: Ich hab eine Kiste 2x2 Steine und die auch in meinem BL einsortiert. Nun will ich von jedem dieser 2x2-Steine wissen: Für wieviel bieten die anderen Händler diesen Stein an (jede Farbe kostet anders) und daraus resultiert dann der Preis, den ich für mich wähle.

Also öffne ich das Inventar meines Shops und sehe alle 2x2-Steine untereinander, sagen wir: schwarz, blau, bright light orange, rot, weiß, gelb...


Du lässt dir eine Liste der 2x2-Bricks in deinem Inventar anzeigen? Oder in der Kundenansicht im Store? Das ist mir nicht ganz klar. Ich gehe jetzt mal davon aus, dass du wirklich dein Inventar meinst.

MTM hat geschrieben:
Ich klicke also mit der mittleren Taste auf den schwarzen Stein, damit sich ein neuer Tab öffnet (idealerweise auf Bildschirm 2). Klick auf den sich eben geöffneten Tab, Klick mit links auf die Teilenummer (2 Klicks, weil sich erst eine Seite öffnet, die nochmal das Teil in groß zeigt).
Dort klicke ich dann auf "select color -> black" (weil BL sich nicht merkt, dass ich zuvor auf den schwarzen Stein in meinem Inventar geklickt hab, "Condition -> new " ; "more options -> Germany -> Search" (7 Klicks).

Dann trage ich den Preis auf meiner Inventarseite ein.

Dann wieder auf die Teileseite und "select color -> blue" . Dann zeigt er das schnell an. Das ist gut.
Aber wenn ich dann ein Teil finde, was ich noch nicht im BL hatte (das kommt irgendwie oft vor, kA, warum, sagen wir "Grün", dann muss ich auf "add inventury -> klick auf den tab, "Anzahl, Preis eingeben" (dort braucht man 3x die Tab Taste, um von Feld 1 auf Feld 3 zu wechseln - früher waren das nur 2x) und dann auf "condition -> new" (das merkt BL sich dann auch nicht).

Alles in allem eine Wahnsinnsklickerei. Und "Condition" und "more options -> Germany" mache ich bei jedem Teil. Das meinte ich, dass es gut wäre, wenn es voreingestellt bleiben könnte. Das würde pro Teil 5 Klicks ersparen und bei 6000 Lots viel bringen.


Was für eine Klickorgie. Wie viele Mäuse verschleißt du pro Jahr? Ok, Scherz beiseite.

Wo du genau hin klickst, so dass du die ganzen Optionen siehst, die du beschreibst ("select color -> black"; "Condition -> new "; "more options -> Germany -> Search"), ist mir nicht klar. Da du beschreibst, dass du auf "Search" klickst, gibst du wohl jedes Teil in eine Suchmaske ein?

Egal, mach es anders: Unter jedem Eintrag in deinem Inventar steht die Teilenummer, unterlegt von einem Link. Im Fall des 2x2-Bricks steht dort "Part ID: 3003". Der Link "3003" enthält auch die Farbinformation. Wenn ich da beim weißen 2x2-Brick draufklicke, erhalte ich den Price Guide für den weißen 2x2-Brick. Ggf. muss ich noch vom Reiter "Color Info" zum Reiter "Price Guide" wechseln (aber nur beim ersten Mal, da diese Einstellung gemerkt wird). Wenn du deinen Preis an den deutschen Markt anpassen möchtest, kannst du den Price Guide so konfigurieren, dass er nur Angebote und Verkäufe von deutschen Händlern anzeigt (diese Einstellung musst du nur einmal vornehmen).

Generell kann ich dir aber sagen, dass es die Zeit nicht wert ist, tausende Lots manuell neu zu bepreisen! In der Zeit bau mal lieber etwas Schönes.

Deine Preise sind zu hoch? Mach einen Sale. 10% auf alles oder 20% auf alles - passt schon. Du kannst den Sale ja auch auf alle Lots besschränken, die mindestens 6 oder 12 Monate alt sind. Damit fängst du dann die mit der Zeit zu hoch gewordenen Preise auf. Wenn ein Lot dann verkauft ist, legst du ja einen neuen, dann passenden Preis fest, wenn du dieses Teil irgendwann mal neu listest.

Oder du nimmst das Programm BrickStock, um Preise für den gesamten Bestand oder Teilbestände neu festzulegen. Dort hast du für die Preisgestaltung drei Optionen:
a) Preise auf einen beliebigen BrickLink-Richtwert einstellen (Min/Avg/Qty Avg/Max von Last 6 Months Sales oder Current Items for Sale).
b) Preise erhöhen/erniedrigen um einen Faktor oder einen Absolutwert
c) Preise runden

Grüße,

Matthias



Gesamter Thread: