JuliaLEGO-Show
14.06.2018, 12:24

+3LEGO-Profis gesucht

Liebe Community,

wir suchen nach wie vor Kandidaten für unsere neue LEGO Sendung.
Unser erster Aufruf für das Format sorgte hier zwar für Diskussionsstoff, aber wir haben dazugelernt.
Auch LEGO unterstützt uns tatkräftig und hat diesen schönen Flyer entworfen.
Wir sind immer noch der Überzeugung, dass viele von euch fantastisch in die Sendung passen würden.

Also traut euch und ruft uns an :-)

Euer davidsonTV LEGO-Team

[image]



Valkon , revolution , JuL gefällt das


34 vorhergehende Beiträge sind ausgeblendet

Alle anzeigen Immer alle anzeigen Beitragsbaum

IngoAlthoefer
16.06.2018, 09:24

Als Antwort auf den Beitrag von JuliaLEGO-Show

LEGO-Profis gesucht - Neuer Aspekt

Liebe Leute,

ich halte es für wahrscheinlich, dass sich bei der
LEGO-TV-Show Talente zeigen, die bisher nichts
mit 1000Steine zu tun haben. Es wäre doch toll,
wenn wir von denen den einen oder die andere positiv
auf uns aufmerksam machen könnten.

Und jetzt ist Wochenende, Ingo.


Mein MoC ist fertig, wenn ich
nichts mehr wegnehmen mag.


mkolb
16.06.2018, 11:37

Als Antwort auf den Beitrag von riepichiep

Re: LEGO-Profis gesucht

im Chat ist kaum etwas auf die Show eingegangen. Für mich gefühlt so 90% unnötiges Geschnatter über irgendwas.



meine Anlagen im Internet:
http://www.martin-kolb.de/bricks
https://www.flickr.com/photos/129377871@N08/albums


Steinemann
16.06.2018, 12:23
@IngoAlthoefer

Editiert von
Steinemann
16.06.2018, 12:27

+2Re: LEGO-Profis gesucht - Neuer Aspekt

IngoAlthoefer hat geschrieben:

Liebe Leute,

ich halte es für wahrscheinlich, dass sich bei der
LEGO-TV-Show Talente zeigen, die bisher nichts
mit 1000Steine zu tun haben.


Und das ist auch gut so. 1000Steine.de ist doch nur ein kleiner Fleck
im großen Legouniversum. Es sind ja nur einige Mitglieder hier die
glauben Sie sind die Götter im Legohimmel und keiner kommt an ihnen vorbei .

Schönes Wochenende
Steinemann


Gut gehauene Steine schließen sich ohne Mörtel aneinander. (Marcus Tulius Cicero)


Carrera124 , Lego3723 gefällt das


Carrera124
16.06.2018, 12:59

Als Antwort auf den Beitrag von riepichiep

Editiert von
Carrera124
16.06.2018, 13:08

+3Re: LEGO-Profis gesucht

riepichiep hat geschrieben:



SCHADE ist, dass auf Fragen eben NICHT geantwortet wird.
Ich habe hier Fragen gestellt. Die wurden nicht beantwortet. Das ist sehr, sehr schade, weil davon die Entscheidung abhing, ob ich mich überhaupt persönlich melde (und damit Ihnen meine Kontaktdaten gebe).

Ich sehe also durchaus ein Problem mit über unsere gewohnten Kommunikationswege, zielführender wäre sicher, auf das Gegenüber (wie mich) einzugehen.


Ähm, ist der Beitrag jetzt wirklich ernstgemeint?
Da stand doch klar und deutlich, dass man Fragen per Mail und Telefon stellen kann. Warum nutzt man nicht dieses Angebot?
Viele scheinen hier nicht zu begreifen, dass diese Show auch problemlos ohne die gottähnlichen Mitglieder von 1000steine.de stattfinden kann (und höchstwahrscheinlich auch wird).
Die Anfrage ging ja auch noch an eine andere deutsprachige Lego-Foren/Portale und LUGs, da ist 1000steine nur eine von vielen Adressen und vermutlich kein Grund für irgendwelche Extrawürste.
Und es ist für die Veranstalter vermutlich auch einfacher, per Mail und Telefon zu kommunizieren, anstatt in irgendwelchen ausufernden Forendiskussionen Fragen zu beantworten, die sich in einem Beitrag auf der 10. Ebene verstecken.


Grüße an meinen Stalker


Steinemann , Micha2 , Matze2903 gefällt das


riepichiep
17.06.2018, 07:34

Als Antwort auf den Beitrag von Carrera124

Re: LEGO-Profis gesucht

Carrera124 hat geschrieben:

Ähm, ist der Beitrag jetzt wirklich ernstgemeint?
Da stand doch klar und deutlich, dass man Fragen per Mail und Telefon stellen kann. Warum nutzt man nicht dieses Angebot?
Viele scheinen hier nicht zu begreifen, dass diese Show auch problemlos ohne die gottähnlichen Mitglieder von 1000steine.de stattfinden kann (und höchstwahrscheinlich auch wird).
Die Anfrage ging ja auch noch an eine andere deutsprachige Lego-Foren/Portale und LUGs, da ist 1000steine nur eine von vielen Adressen und vermutlich kein Grund für irgendwelche Extrawürste.
Und es ist für die Veranstalter vermutlich auch einfacher, per Mail und Telefon zu kommunizieren, anstatt in irgendwelchen ausufernden Forendiskussionen Fragen zu beantworten, die sich in einem Beitrag auf der 10. Ebene verstecken.


Natürlich ist die Frage ernstgemeint! Und ich habe schon mal geschrieben, dass dies Fragen sind, die ich gerne VOR(!) eine persönlichen Kontaktanfrage geklärt haben will. Da ist der Tipp, anzurufen, einfach daneben und albern.

Und ja, es gibt Dinge, die ich vorab wissen will. Wenn die Showmitarbeiter das nicht beantworten wollen, kommen wir nicht zusammen. Das ist so. Wer darin unbedingt "Extrawürste" sehen will, kann das tun und übersieht natürlich, dass es für alle einfacher wäre, wenn die Infos an einer Stelle stehen würde, als wenn dutzende dort anrufen und dieselben Sachen abfragen.

Aber letztlich hat sich die Showleitung gegen die Beantwortung entschieden. Das ist ihr Recht.
Aber eine Aussage wie
Schade ist es, dass diese Zweifel eher untereinander als mit uns - als Ansprechpartner für die Sendung - besprochen werden.

empfinde ich als Forenmitglied dann als frech. Denn ich habe versucht Antworten zu kriegen. Ich bekam nur keine ...



MTM
17.06.2018, 09:31

Als Antwort auf den Beitrag von riepichiep

+8Leute, das ist albern!

Im Grunde ist alles gesagt. Wer Interesse hat, kann sich bei der Agentur melden und kriegt dort seine Fragen sicher beantwortet. Wer kein Interesse hat oder auf einem zu hohen Ross sitzt, lässt es halt.

Ich habe noch NIE von einer Fernsehshow gehört, die so sehr auf ihre potenziellen Teilnehmer zugegangen ist wie diese hier: Wo eine Mitarbeiterin mehrere Aufrufe macht, feststellt, dass es bei den Forumsmitgliedern nicht fruchtet und sich dann sowohl im Chat als auch im Forum aktiv zeigt. Großen Respekt und Danke für diese Mühe, die ich als Wertschätzung unserem Hobby gegenüber verstehe!

Natürlich kann nicht auf jede Frage geantwortet werden, ob die Fußmatte im Studio nun rot oder grün ist...
Die Mitarbeiterin ist nunmal kein so ein Dauerforumsgast wir unsereins. Und das ist okay so.
Einige Fragen wurden auch schon beantwortet und ich finde diese Diskussion nunmehr mehr als nur albern.

Manche Leute zeigen sich mit ihren Antworten hier echt nicht von ihrer besten Seite!


LEN Leipzig: Folgt uns bei Instagram: https://www.instagram.com...eisenbahn_modulanlage/


Naboo , Carrera124 , Dirk1313 , Turez , IngoAlthoefer , Lego3723 , Micha2 , Matze2903 gefällt das (8 Mitglieder)


MTM
17.06.2018, 09:39

Als Antwort auf den Beitrag von Valkon

Re: LEGO-Profis gesucht

Valkon hat geschrieben:

Carrera124 hat geschrieben:
Die Antwort ist relativ einfach:

100steine allgemein bzw. einige der hier aktiven Wortführer, halten sich nach wie vor für den Nabel und die wichtigsten Instanzen in der deutschsprachigen AFOL-Welt.
Dementsprechend hat man die Weisheit mit Löffeln gefressen.

Auf die Idee, nicht für alles und jedes in der Lego-Welt die eigenen (teilweise sehr begrenzten) AFOL-Maßstäbe anzulegen, kommt man offensichtlich nicht.


... wohl einer der Gründe, warum einige lieber nur noch mitlesen und nichts mehr schreiben wollen.


WAS aber auch keinen Sinn macht. Wenn diejenigen schweigen und dumm tun, die die (Forums)Welt interessanter machen könnten...


LEN Leipzig: Folgt uns bei Instagram: https://www.instagram.com...eisenbahn_modulanlage/


Carrera124
17.06.2018, 10:00

Als Antwort auf den Beitrag von riepichiep

Editiert von
Carrera124
17.06.2018, 10:01

+1Re: LEGO-Profis gesucht

riepichiep hat geschrieben:

Und ich habe schon mal geschrieben, dass dies Fragen sind, die ich gerne VOR(!) eine persönlichen Kontaktanfrage geklärt haben will.

Also wenn das keine Exrawurst ist dann weiß ich auch nicht. Welche Krone bricht man sich denn ab, wenn man sowas in einer Mail oder in einem Telefonat klärt?

riepichiep hat geschrieben:
Da ist der Tipp, anzurufen, einfach daneben und albern.

Nein, das ist eine ganz normale Vorgehensweise.

riepichiep hat geschrieben:

Und ja, es gibt Dinge, die ich vorab wissen will. Wenn die Showmitarbeiter das nicht beantworten wollen, kommen wir nicht zusammen. Das ist so. Wer darin unbedingt "Extrawürste" sehen will, kann das tun und übersieht natürlich, dass es für alle einfacher wäre, wenn die Infos an einer Stelle stehen würde, als wenn dutzende dort anrufen und dieselben Sachen abfragen.

Dass die Mitarbeiterin schlicht und einfach die Fragen nicht gesehen hat, diese Möglichkeit ist dir nicht in den Sinn gekommen?
Denn die stehen nunmal wirklich sehr versteckt in der wasweißichwievielten Ebene eines Threads mit insgesamt 30 Beiträgen.

riepichiep hat geschrieben:

Aber letztlich hat sich die Showleitung gegen die Beantwortung entschieden. Das ist ihr Recht.
Aber eine Aussage wie
Schade ist es, dass diese Zweifel eher untereinander als mit uns - als Ansprechpartner für die Sendung - besprochen werden.

empfinde ich als Forenmitglied dann als frech.

Die zitierte Aussage ist zwar nicht von mir, aber sie ist einfach nur logisch und nicht frech.


Grüße an meinen Stalker


Matze2903 gefällt das


Walton
17.06.2018, 11:57

Als Antwort auf den Beitrag von Carrera124

+1Re: LEGO-Profis gesucht

Hallo !
Werfe mal die Frage in den Ring was will diese Show eigentlich? Will Sie was für LEGO Fans tun oder braucht man diese Sendung um Werbeblöcke dazwischen zu Schalten?

Gruß

Walton



riepichiep gefällt das


Naboo
17.06.2018, 12:00

Als Antwort auf den Beitrag von Walton

+1Dislike (ohne Text)

9 nachfolgende Beiträge sind ausgeblendet

Alle anzeigen Immer alle anzeigen

Gesamter Thread: