jrx_
17.04.2018, 00:41

+32Der Yellow Yellow Submarine Simulator

Endlich mal wieder ein MOC fertig Wer vor kurzem in Hamburg die Floating Bricks besucht hat, konnte ihn schon dort sehen. Alle anderen: Hier ist er, der Yellow Yellow Submarine Simulator!

[image]



Wie es zum YYSS kam? Ich hatte das Submarine damals kurz nach erscheinen gekauft, doch irgendwie fand ich sie zum Rumstehen auf dem Sideboard zu schade. Irgendwann nach langem drumrumschleichen machte es klick – da muss man doch mit Technic und Pneumatic was draus bauen können. Eigentlich wollte ich erstmal nur einen Proof of Concept in Form einer funktionsfähigen Stewart Platform bauen, aber ihr wisst ja wie das ist. Da gibt's dann kein zurück mehr.

[image]



Als nächstes der Controller. Für die Joysticks waren diverse Bionical-Teile ganz hilfreich. Der Rest ist simple Mechanik und Pneumatic. Gebaut habe ich die Mechanik und Pneumatic ganz herkömmlich. Das Gehäuse habe ich dann in Stud.io entworfen (und gelernt: Bestelle alle Teile plus 10% – du baust eh nochmal um später).

[image]



Die eigentliche Plattform war ja bereits fertig und das Kompressorgehäuse eigentlich auch, aber nee, irgendwie sah das alles noch nicht aus. Das Kompressorgehäuse war aus Technic-Beams. Nochmal hingesetzt, nochmal neu schön mit Bricks und ein paar mehr Details.

[image]



Und wenn wir schon dabei sind, dann gleich noch einen Leitstand mit Ingenieurin.

[image]



Und kurz vorm Ende fiel mir auf, die Batteriebox muss auch noch irgendwo hin. Also das Bedienpult nochmal neu. Jetzt mit verstecktem LiPo. Dann brauchte ich auch noch zwei Schalter. Die mussten in ein externes Gehäuse ausweichen, im Pult selbst war kein Platz mehr.

[image]



Genug der Worte, jetzt lasset Bewegtbild sprechen. Denn ja, es funktioniert!!! (Hatte es selbst am wenigsten geglaubt vorab)



Mehr Bilder gibt's auf Flickr und auf Instagram.

Freu mich auf Euer Feedback!



Thomas52xxx
17.04.2018, 06:40

Als Antwort auf den Beitrag von jrx_

Re: Der Yellow Yellow Submarine Simulator

irre!

Die zusätzlichen Baubilder bei Flickr sind ebenfalls sehenswert.


Gruß
Thomas
--

https://blog.5zu6.de - interessante neue und alte dänische Klemmbausteine


HoMa
17.04.2018, 08:32

Als Antwort auf den Beitrag von jrx_

Re: Der Yellow Yellow Submarine Simulator

Tolles MOC! Super Idee und schicke Umsetzung. Ein schöner Beitrag zum Thema "Es gibt nichts, was es nicht gibt".

1000grüße
HoMa


HoMa's World of Bricks


Micha2
17.04.2018, 10:35

Als Antwort auf den Beitrag von jrx_

Re: Der Yellow Yellow Submarine Simulator

Oha! Sehr geil!
Und schön "strukturiert" aufgebaut.
Das Einzige, was ich vielleicht verbessern würde: Die Pneumatikzylinder so verbauen, dass die Schlauchanschlüsse nach unten/innen weisen. Dann wären alle Schläuche im Inneren des Rahmens (soweit ich das sehe müsste das auch gehen, ohne dass dadurch die Bewegung behindert wird) und das Ganze hätte eine noch "cleanere" Optik.



grubaluk
17.04.2018, 10:45

Als Antwort auf den Beitrag von jrx_

Re: Der Yellow Yellow Submarine Simulator

Hallo,
das ist wirklich eine tolle Idee! Ich konnte es mir zwar auf der Floating Bricks-Ausstellung anschauen, hab es aber in den Tagen leider verpasst, es mal in Action zu sehen. War einfach zu viel Trubel...

Gruß
Andreas



jrx_
17.04.2018, 15:13

Als Antwort auf den Beitrag von jrx_

Re: Der Yellow Yellow Submarine Simulator

Danke euch für euer Feedback. Fein, dass es euch genauso gut gefällt wie mir

@ Micha2: Wie meinst du? Die Anschlüsse für die Schläuche sind all nach innen, unten ausgerichtet. Kommt aus der Perspektive des Photos vieleicht nciht so raus. Oder meinst du noch anders?

Hier noch ein neues Bild. Ein User im Eurobricks-Forum hat angemerkt, dass die Gangway doch eigentlich eine Reminiszenz an Abby Road sein müsste. Da hat er recht!

[image]



Micha2
17.04.2018, 15:44

Als Antwort auf den Beitrag von jrx_

Re: Der Yellow Yellow Submarine Simulator

jrx_ hat geschrieben:

@ Micha2: Wie meinst du? Die Anschlüsse für die Schläuche sind all nach innen, unten ausgerichtet. Kommt aus der Perspektive des Photos vieleicht nciht so raus. Oder meinst du noch anders?

Du hast recht. Ich hatte meine Nachricht geschrieben, nachdem ich Dein Video auf Flickr angesehen habe. Und da sind die Anschlüsse noch außen.
Vergiss also meine Nachricht. Zumindest den zweiten Teil



jrx_
17.04.2018, 16:14

Als Antwort auf den Beitrag von Micha2

Re: Der Yellow Yellow Submarine Simulator

Hehe Mach ich



markmuel
17.04.2018, 21:16

Als Antwort auf den Beitrag von jrx_

Re: Der Yellow Yellow Submarine Simulator

Geil.

Ich will damit spielen !!!

Und die rosa „Kurvenfliesen“ gefallen mir fast am besten


Ich bei Flickr


jrx_
17.04.2018, 22:15

Als Antwort auf den Beitrag von markmuel

Re: Der Yellow Yellow Submarine Simulator

Komm nach Berlin



friccius
18.04.2018, 08:48

Als Antwort auf den Beitrag von jrx_

Re: Der Yellow Yellow Submarine Simulator

Hi Jan!

Sehr schön! Nur scheint mir die "Ruckelbewegungsdämpfung" für den Innenraum nicht so recht zu funktionieren. Oder wie muß ich die Gesichter der Probanden am Ende des Videos deuten?

Vie leG rüße
Andreas


Wer LEGO® verfälscht oder nachmacht, oder verfälschtes oder nachgemachtes LEGO® in Umlauf bringt, wird mit MegaBloks nicht unter fünf Jahren bestraft.

[image]


jrx_
18.04.2018, 09:46

Als Antwort auf den Beitrag von friccius

Re: Der Yellow Yellow Submarine Simulator

Hi Andreas,

ich sag es mal so: Drei hatten großen Spaß. Nur Paul ... äh ... hatte ein Erlebnis wie bei echtem Wellengang

Gruß Jan



jjinspace
18.04.2018, 13:22

Als Antwort auf den Beitrag von jrx_

Re: Der Yellow Yellow Submarine Simulator

Super
Das ist soo abgefahren ...
.
(Aber ich möchte nicht damit fahren.)


J. J. in Space
Link zur Webseite des Berliner SteineWAHNs!

Sei du selbst, andere gibt es schon.


Gesamter Thread: