voxel
15.04.2018, 02:29

Aufkleber mit Schreibfehler gefunden. Weitere Vorkommen?

Moinmoin!

Soeben habe ich mir mal das Set 42074 (Rennyacht) angeschaut. Schoen bunt - es waere ein prima Teilelieferant fuer einen Technikpapageien.
Bei der Yacht ist am Bug links oben auf dem Technic Beam 41239 ein Aufkleber abgebildet, auf dem steht "Anchor Bouy". Es muesste aber "Anchor Buoy" heissen (Ankerboje).

Kommt so etwas oefter vor? Weitere Beispiele habe ich nicht parat.


Nebenbemerkungen:

Aufkleber nerven kolossal, und offenbar nicht nur mich (DSS - Dreaded Sticker Sheets, heissen ja nicht ohne Grund so...).

Bei Teilelieferanten klebe ich sowieso keine Aufkleber (die wandern in eine Extra-Kiste, und ich weiss nicht, was ich sonst damit anfangen soll).

Bei Sets, die ich nicht zerpfluecken will, klebe ich sie auf. Aber manchmal bekomme ich die Kleber nicht exakt ausgerichtet auf den betreffenden Sein geklebt, grummel. Und nach Jahren werfen die bloeden Dinger dann doch Blasen, wellen sich und/oder platzen partiell ab



Jojo
15.04.2018, 05:45

Als Antwort auf den Beitrag von voxel

Re: Aufkleber mit Schreibfehler gefunden. Weitere Vorkommen?

Hallo!


Schreibfehler auf Aufklebern und Bedruckungen kommen bisweilen vor. Zum Beispiel auch bei dieser Fliese mit Motivationstrainer-Peptalk aus dem Set 7955:

[image]




Tschüß
Jojo


[image]


Hamster
15.04.2018, 06:57

Als Antwort auf den Beitrag von voxel

Re: Aufkleber mit Schreibfehler gefunden. Weitere Vorkommen?

Hallo,

erst vor kurzem gab es den kleinen London Bus als Sonderset mit extra Aufkleber denn der erste hatte einen Druckfehler. Auch sonst sind Druckfehler bei LEGO keine Seltenheit. Die Kataloge waren da früher direkt eine Fundgrube.


Gruß

Hamster


Dirk1313
15.04.2018, 07:03

Als Antwort auf den Beitrag von voxel

Editiert von
Dirk1313
15.04.2018, 07:05

Re: Aufkleber mit Schreibfehler gefunden. Weitere Vorkommen?

Oh ja, Schreibfehler gibts - Beispiele:

40220 Mini London Bus fährt nach "Westminister"

[image]


Schöner Nebeneffekt: man konnte sich später im Lego Store einen komplett neuen Aufkleberbogen mit z.T. Ganz neuen anderen Aufklebern abholen.

Beim Zurück in die Zukunft 21103 De Lorean ein fehlerhafter Aufdruck, "sheild" statt shield wurde dann bei späteren Exemplaren korrigiert.

[image]


Viele Grüße
Dirk - Mail

[image]


Ich plane derzeit die folgenden Events zu besuchen:
1000SteineInsel 2018, Lauter1000Steine-Tag, SteineWahn, Skærbæk Fanweekend, BrickingBavaria


Mylenium
15.04.2018, 10:28

Als Antwort auf den Beitrag von voxel

Editiert von
Mylenium
15.04.2018, 10:28

Re: Aufkleber mit Schreibfehler gefunden. Weitere Vorkommen?

voxel hat geschrieben:

Kommt so etwas oefter vor?


Ich kann mich düster erinnern, mal über einen Schreibfehler in mich reingegrinst zu haben. Könnte das Technic Forschungsschiff oder die Airport Feuerwehr gewesen sein. Müsste man mal die Sticker rauskramen. Ich verwende die ja eigentlich nie.

Mylenium


https://myleniumsbrickcorner.wordpress.com


voyagetom
15.04.2018, 13:07

Als Antwort auf den Beitrag von voxel

Re: Aufkleber mit Schreibfehler gefunden. Weitere Vorkommen?

Metroliner Legends 10001:

https://www.bricklink.com...gItemInv.asp?S=10001-1

[image]



Bei Zürich fehlt das "h" am Ende...


Grüsse

Tom


Video Channel: http://www.youtube.com/us...oyagetom?feature=watch

brickshelf: http://www.brickshelf.com...ery.cgi?m=voyagetom-01


ThomaS
15.04.2018, 14:14

Als Antwort auf den Beitrag von voyagetom

Editiert von
ThomaS
15.04.2018, 14:14

Re: Aufkleber mit Schreibfehler gefunden. Weitere Vorkommen?

Hi,

nicht zu vergessen der Klassiker aus der niederländischen Erstauflage des Sets 1592:

[image]


Bildquelle: Bricklink

In der Erstausgabe stand auf dem Sticker noch "SEOP MET WORST", also "Seife mit Wurst".
Später wurde korrigiert zu "Suppe mit Wurst". Schmeckt besser.



Gruß
ThomaS


Bilder.


voxel
16.04.2018, 02:20

Als Antwort auf den Beitrag von Jojo

Re: Aufkleber mit Schreibfehler gefunden. Weitere Vorkommen?

Moin!

Vielen Dank fuer die weiteren Beispiele; die kannte ich alle nicht.
Das "Westminister" etwa ist unter meinem Radar geblieben; ich muss mir dringend mal meinen Bus anschauen.


Bei dieser Fliese hier koennte Absicht dahinter gestanden haben:

Jojo hat geschrieben:


[...]

[image]




Tatsaechlich war das die mittelalterliche Schreibweise. Aber dann haette man auch den gesamten Peptalk anpassen muessen ("Thou Art Far More Powerfull ...").


Was die Kataloge anbetrifft: Die Setbeschreibungen waren grammatikalisch und auch orthographisch schon immer unter aller Kanone.
Aber das ist kein Alleinstellungsmerkmal von TLG.



JuL
17.04.2018, 04:44

Als Antwort auf den Beitrag von Jojo

Re: Aufkleber mit Schreibfehler gefunden. Weitere Vorkommen?

Saluton!

Interessant: Bei Brickset hat's eine andere Aufschrift.

Ad LEGO!
JuL


„Altgrau“ facere necesse est.
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie mir nennen. Ich lerne nämlich gerne dazu (ich bin allerdings „Altschreiber“).