yorhekin
03.04.2018, 17:01

+7Black Raptor Y-61

Hallo Legoianer,

der "Schwarze Baron" und sein kleiner Kumpel "Captain Skydiver"
haben ihre Black Storm Staffel um ein weiteres wichtiges Kung-Fu Fighter
Luftobjekt erweitert.

Unsere Flying Fortress, die fliegende Festung ist nun fertig. Der neue
Vogel nennt sich Black Raptor Y-61 und wird von einem 2-Mann
Team aus erfahrenen Kampfpiloten gesteuert.

Die Kampfmaschine wird angebtrieben von drei Turboprop Engines
mit extrem viel Power dahinter.

Der Kampfpilot sitzt vorne und sein Kollege sitzt hinten unterhalb des
Rumpfes. Der Ein- und Ausstieg erfolgt über die Vorderrad Klappe. So
hatten wir uns das vorgestellt.

Zwei große Fernziel-Kanonen befinden sich auf der Oberseite als
auch Unterseite des Rumpfes. Eine nach vorne ausgerichtet, in Blickrichtung
des Kampfpiloten und eine nach hinten ausgerichtet in Blickrichtung des
Waffenmeisters und Luftkampfstrategen. Das sind die neuen Top of the Art
in Kampfgefecht Waffentechnik, denn diese Kanonen bewegen sich immer
zielgerichtet auf das Zielobjekt, unabhängig von der Lage der fliegenden
Festung.

Zwei Lenkraketen befinden sich auf der Unterseite des Flügels und eignen
sich zu Land als auch zu Wasser als Boot und U-Boot Jäger.

Der Black Raptor Y-61 ist ein echter Jagdvogel und kann ebenso
extreme Höhenflüge absolvieren um ebenso in extremer Höhe seine
Lenkraketen auf das Beuteobjekt zu entrichten.

Der Jagdvogel wurde als Stealth Turboprop Fighter konzipiert und ist aufgrund
seiner Bauart auch nur sehr schwer, wenn überhaupt zu erkennen auf
feindlichen Radars.

Still und leise schwebt er dahin in extremer Höhe und kann ebenso
Sturzflüge wie eine Stuka mit Leichtigkeit absolvieren.

Der Black Raptor Y-61 hat eine extreme Reichweite und kann
aufgrund seiner Electro Magnetic Turbopulse Generator Engines quasi
24 Stunden am Tag über mehrere Tage sich in luftigen Höhen halten.

Seine Kampf-Einsätze sind dadurch extrem vielseitig und beide Piloten
können sich auch bei diffizilen Langzeit Einsätzen in Kung-Fu Teamwork
Strategie bestens ergänzen.

Viel Spaß beim Anschauen.

Yorh

- - -

PROJECT: BLACK BIRDS / BLACK RAPTOR Y-61
TASKS: IDEA / CONCEPT / DESIGN / BRANDING / CONSTRUCTION
DIMENSIONS: WIDTH: 52CM / LENGTH: 40CM / HEIGHT: 11CM
DESIGNER: COPYRIGHT (C) BY YORH EKIN
DATE: MARCH 2018

- - -

[image]



Mitglieder, denen dieses MOC gefällt:

Matze2903 , shadow020498 , Steinemann , Red Boy 91 , AdmiralStein , tastenmann , Woldan (7 Mitglieder)

shadow020498
03.04.2018, 18:45

Als Antwort auf den Beitrag von yorhekin

Re: Black Raptor Y-61

Hallo Yorh,

ein schöner Jäger, wie Deine anderen auch.

Deine Bilder sind sehr gut, ein paar mehr und event. größere wären schön.
Auch wenn ich den Link folge sind die Bilder nicht größer und ich lande auf Deiner Design Seite.

Viele Grüße
Thomas


Sagt der eine Planet zum anderen:"Verdammt, ich hab Homo Sapiens." Darauf entgegnet der andere Planet "Das macht nichts, das geht vorüber"


Garbage Collector
03.04.2018, 20:29

Als Antwort auf den Beitrag von shadow020498

Re: Black Raptor Y-61

shadow020498 hat geschrieben:

Deiner Design Seite


Oh Schreck, sind diese Design-Seiten nicht ein Relikt der 90er Jahre? Ist echt lange her, dass ich grübeln muss, wie/wo man die Webseite am besten bedient …



yorhekin
05.04.2018, 19:16

Als Antwort auf den Beitrag von Garbage Collector

Re: Black Raptor Y-61

Meine Webseite, die ist so wie sie ist. Ist ganz einfach zu bedienen. Die Web und IT Entwickler sind auch so schon total überfordert.

" Mehr Content als zu viel Schnick Schnack Technik. "

" Die alten Relikte halten besser als die neuen Delikte. "



Lok24
06.04.2018, 08:55

Als Antwort auf den Beitrag von yorhekin

Re: Black Raptor Y-61

Hallo,

yorhekin hat geschrieben:

Meine Webseite, die ist so wie sie ist.

Ja, schön, die Frage ist, wem sie gefallen soll, dir oder den Besuchern.

yorhekin hat geschrieben:
Ist ganz einfach zu bedienen.

Nein, eher gar nicht. Mir erschließt sich nicht mal den Sinn des Auftritts.
Erkennen kann ich bei den unscharfen Bidlern auch nix.
Aber das muss ich auch nicht.



Gesamter Thread: